Bedienelektronik Krups FNF 2 Dialog

Dieses Thema im Forum "Kaffee-Vollautomaten anderer Hersteller" wurde erstellt von jefo, 19. August 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jefo

    jefo Teetrinker

    Beiträge:
    13
    Um dir schneller bei deinen Problem zu helfen, bitten wir dich folgende Angaben zu machen:
    - Mechanik- und Elektronikkenntnisse vorhanden ?
    - Messgerät vorhanden ?
    - Genaue Bezeichnung der Maschine

    Hallo,

    wir haben einen Defekt an der Bedienelektronik einer Krups FNF Dialog.

    Die Maschine zeigt "heizt", die Heizung wird aber nicht warm.

    Zuerst haben auf die Leistungselektronik getippt und die MOC´s und Triac´s ausgetauscht. Hat aber nicht funktioniert.

    Jetzt haben wir eine andere Krups FNF bei ebay gekauft. Diese Maschine funktioniert, so dass wir als erstes die Leistungselektronik getauscht haben. Die Heizung wurde aber noch immer nicht heiß. Dann haben wir die Bedienelektronik getauscht und die Maschine funktionierte.

    Jetzt bin ich auf der Suche nach jemanden, der mir sagen kann, wie man die Bedienelektronik reparieren kann. Ich habe schon nach einer neuen oder gebrauchten gesucht, ist aber nicht zu bekommen.

    Hoffnungsvolle Grüße

    Rafael Nahrwold

    P.S. Wir, das sind mein Vater, mein Bruder und ich;-)
     
  2. W1cht3lm@nn

    W1cht3lm@nn Moderator

    Beiträge:
    4.402
    Ort:
    Berlin
    Verfolge die Anschlussleitung des für die Heizung zuständigen "MOCs" zur Bedienteilplatine. Untersuche welche Bauteile dort angeschlossen sind, evtl. ein Transistor, möglicherweise auch ein Widerstand der direkt zum Prozessor führt. In letzterem Fall messe den Widerstand auf seinen Nennwert.
    Wenn er noch ganz ist und vom Prozessor daher schon kein Signal mehr kommt ist die Platine ein Totalschaden.

    Wenn es ein Transistor mit ggf. weiteren Widerständen ist tausche ihn aus.
     
  3. jefo

    jefo Teetrinker

    Beiträge:
    13
    Hallo,

    vielen Dank für die Info.
    Ich werde es meinem Bruder weiterleiten, der ist bei uns der Elektronikfachmann!:)

    VG
    Rafael
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen