Bohnenbehälter reinigen

Dieses Thema im Forum "Reinigung" wurde erstellt von GlobalPlayer, 19. August 2014.

  1. GlobalPlayer

    GlobalPlayer Kaffeetrinker

    Beiträge:
    78
    Hallo Kaffeefreunde, hier mal ein guter Tip von mir, wie man verfettete Bohnenbehälter sehr einfach blitz-blank sauber bekommt.besorgt Euch in der Apotheke Isopropylalkohol.Kostet nur ein paar Euro.Davon ein bisschen auf Küchentuch und den Bohnenbehälter damit ausreiben.Überraschung . Funktioniert wirklich hervorragend.Gebt mir mal ein Feedback wie es bei Euch funktioniert hat.Grüsse, GP
     
  2. W1cht3lm@nn

    W1cht3lm@nn Moderator

    Beiträge:
    4.402
    Ort:
    Berlin
    Wozu Alk? Einfach Kaffeefettlöser, der wird ja auch sonst immer wieder benötigt.
    Für ganz schwierige Fälle den flüssigen von Dicofema (echt gut, aber auch echt teuer..), ansonsten "Pulycaff" (Oder Cafiza, JoeGlo, Urnex u.s.w.) Pulver, ist billig und die Dose riesig.
    Im Notfall z.B. "Bref Power-Fettlöser" aus dem Supermarkt, da ist mir aber der starke Parfümgeruch sehr unsympathisch.

    Waschsoda geht auch.
     
  3. uhrmacher

    uhrmacher Team

    Beiträge:
    3.985
    Ort:
    Sachsen
    Ganz einfach, Felgenreiniger von Budget, kostet die Sprühflasche 2€ irgendwas und damit kann ich 50 Bohnenbehälter ohne jegliche mechanische Arbeit blitzblank machen. Einfach einsprühen und nach 5 Minuten mit reichlich Wasser abspühlen.
     
  4. bikermaex

    bikermaex Kaffee Junkie

    Beiträge:
    3.785
    Ort:
    Wangen im Allgäu
    ich nehm immer stinknormales geschirrspülmittel funktioniert auch gut
     
  5. Coolmann

    Coolmann Espressotrinker

    Beiträge:
    451
    Also ich benutze als "Allheilmittel" W5 in der orangen Sprühflasche vom Lidl, entfettet Brühgruppe reinigt alles und kann weiterhin im Haushalt verwendet werden.
     
  6. Gastroharry

    Gastroharry Kaffee Junkie

    Beiträge:
    4.704
    Ort:
    87545 Burgberg
    Hallo,

    japp nehme ich auch!
     
  7. uhrmacher

    uhrmacher Team

    Beiträge:
    3.985
    Ort:
    Sachsen
    Bei stinknormalem Spühli bin ich nie ohne mechanische Hilfe ausgekommen, daher der Einsatz etwas stärkerer Mittel. Besonders hilfreich natürlich bei Bohnenbehältern mit Ecken und unzugänglichen Stellen wie z.B. Incanto deluxe im Bereich des Mahlgradreglers.
     
  8. Hinderdaeler

    Hinderdaeler Kaffeetrinker

    Beiträge:
    308
    Ort:
    Ortenaukreis
    Ich löse ein stück eines Spülmaschinentabs im Wasser auf und werfe die Teile da rein und lass sie da eine weile drin liegen. Dann abspülen das war es dann. Evtl. noch mit einem Tuch an den ganz hartnäckigen stellen ein wenig nachhelfen.
     
  9. Gerti

    Gerti Moderator

    Beiträge:
    3.689
    Ort:
    Wiener Neustadt
    Hallo!

    Ob der Felgenreiniger auch für Lebensmittelbehälter angewendet werden darf wage ich zu bezweifeln.
    Ich verwende heisses Wasser und Spülmittel in Verbindung mit Pinsel und Zahnbürste.
    In ganz hartnäckigen Fällen kommt der Gastroreiniger >Radikalin< von Hagleitner zum Einsatz. Der ist relativ teuer aber er wirkt.

    MfG
    Gerti
     
  10. uhrmacher

    uhrmacher Team

    Beiträge:
    3.985
    Ort:
    Sachsen

    Links für Gäste nicht sichtbar!


    Kann gut sein dass der keine Lebensmittelzulassung hat, aber dies wäre ja untypisch für ein Produkt solcher Art. Solche Zulassungen kosten sicher einen Haufen Geld und keiner würde auf die Idee kommen dies bei einem Felgenreiniger zu machen, was aber nicht heißt, dass es ein solches Produkt nicht bekommen könnte. Gründliches Abspühlen ist für mich natürlich selbstverständlich! Der Geruchstest am Ende einer solchen Reinigung zeigte bisher absolut keine auffälligen Ergebnisse, so das ich dies für unbedenklich halte. Ich bin sicher viele Lebensmittel aus dem Supermarkt enthalten mehr Schadstoffe als ein so gereinigter Bohnenbehälter.
     
  11. Svenfresh

    Svenfresh Teetrinker

    Beiträge:
    27
    Warum nicht gleich alles in die Spülmaschine (SM) ? Ist doch alles SM fest, außer der Wasserbehälter.
     
  12. Gerti

    Gerti Moderator

    Beiträge:
    3.689
    Ort:
    Wiener Neustadt
    Und wennst Pech hast verzieht sich das Ding,
    Ausserdem werden die Weichmacher aus dem Kunststoff gelöst und das Material wird spröde/brüchig.
    Das Zeichen >Gabel + Glas< bedeutet Lebensmittelecht.
    Einige Zeichenerklärungen:

    Links für Gäste nicht sichtbar!




    MfG
    Gerti
     

Diese Seite empfehlen