Brühgruppe identisch - Brühgruppenschlüssel für solac AC 4805

Dieses Thema im Forum "Zubehör" wurde erstellt von El Bandolero, 13. November 2013.

  1. El Bandolero

    El Bandolero Teetrinker

    Beiträge:
    2
    Hola Forum-amigos:- Habe vor einigen Wochen eine gebrauchte Solac CA 4805 erworben und wollte im Rahmen der Pflege jetzt mal die Brühgruppe rausnehmen und reinigen. Habe aber den erforderlichen Brühgruppenschlüssel nicht und bei Solac wird da auch nichts angeboten. Bei der Brühgruppe handelt es sich um ein Bianchi-Produkt . Da auch Saeco Bianchi-Brühgruppen verbaut könnte ja der Saeco-Brühgruppenschlüssel auch bei meiner Solac passen oder haben die lieben Hersteller sich hier mal wieder eine spezielle Gemeinheit einfallen lassen ? Gracias für jede konstruktive Hilfestellung. Un saludo a todos. El Bandolero.
     
  2. hmilbradt

    hmilbradt Administrator

    Beiträge:
    26.673
    Hallo,

    Die alten Brühgruppensclüssel findest du noch bei eBay .......

    Links für Gäste nicht sichtbar!

    ..................

    Saeco verwendet sie schon lange nicht mehr. Man hat sogar die Brühgruppen modifiziert.
    Es gab zuviel Ärger mit sehr fest angezogenen Rändelspannmuttern.

    mfg
    Harry




     
  3. W1cht3lm@nn

    W1cht3lm@nn Moderator

    Beiträge:
    4.402
    Ort:
    Berlin
    Die in der Solac-Anleitung deutlich abgebildete Brühgruppe wird in keiner Saeco verwendet.
    Sie erinnert entfernt an die Brühgruppe der SUP001/002-Serien von vor knapp 30 Jahren, aber auch die Aufnahme für den Brühgruppenschlüssel ist deutlich anders geformt.

    Der Schlüssel ist aber höchstens notwendig um die Gruppe an der Antriebsachse zu bewegen. Wenn sie ausgebaut ist geht das deutlich einfacher indem du zwischen den Seitenteilen durchgreifst und den Zylinder selbst bewegst, bis die Markierungen vorne wieder aufeinanderzeigen.

    Spar dir also die vergebliche Suche und ggf. das Geld dafür, investier es lieber in eine gebrauchte Jura, Saeco oder sonstige besser brauchbare Maschine...
     
  4. El Bandolero

    El Bandolero Teetrinker

    Beiträge:
    2
    Hola Forum-Amigos, Hola

    Links für Gäste nicht sichtbar!

    : Erst einmal gracias für die erhaltenen Antworten. Habe zwischenzeitlich aber doch eine Möglichkeit gefunden die Brühgruppe notfalls auch ohne den Solac-Schlüssel auszubauen. Ansonsten muß ich aber mal darauf hinweisen das die empfohlenen Marken-Kafffee-Vollautomaten auch nicht das Gelbe vom Ei sind. So jedenfalls meine persönlichen Erfahrungen mit 2 Jura-Maschinen und einer DeLonghi-Maschine. Die DeLonghi war recht ordentlich aber Reparaturen waren nicht bezahlbar und das bedeutete praktisch Neu-Anschaffung. Habe es daher mal mit einer gebrauchten Solac CA 4805 probiert und der Espresso schmeckt richtig gut und die Maschine funktioniert. Mehr erwarte ich garnicht. Den Solac-Kundendienst kann man allerdings vergessen.
     
  5. W1cht3lm@nn

    W1cht3lm@nn Moderator

    Beiträge:
    4.402
    Ort:
    Berlin
    Ja, der steht in der Anleitung.
    Der Schlüssel ist dort gar nicht vorgesehen um sie aus- oder einzubauen.
    Er soll lediglich den Kolben bewegen, falls er bei der Reinigung verdreht wurde.

    Oder unterscheidet sich deine Anleitung von dieser?

    Links für Gäste nicht sichtbar!


    Richtig, Nachteile bzw. Schwachpunkte haben alle Geräte irgendwo.
    Bei "den empfohlenen" gibt es zumindest eine funktionierende Ersatzteilversorgung, Reparaturanleitungen für praktisch alle möglichen Fehler, deutlich zuverlässigeren Betrieb und auch bessere/umfangreichere Programmier- und Bedienfunktionen als bei diesen Billigheimern.
     

Diese Seite empfehlen