Cafe Prima. Entlüften funktioniert nicht mehr

Dieses Thema im Forum "..:: Vienna-/Café-Serie ::.." wurde erstellt von holgie66, 18. April 2017.

  1. holgie66

    holgie66 Kaffeetrinker

    Beiträge:
    93
    Hallo.

    Habe die Maschine heute zerlegt da das Wasser unter der Auffangschale raus kam und die Aussparung in der das Röhrchen in die Brühgruppe fährt verschmutzt war. Wenn ich sie jetzt einschlate höre ich nur ein ganz kurzes Motorgeräusch und 2 grüne Lampen (Mitte & Rechts) sowie die rote Lampe blinken. Wenn ich dann den Regler für Dampf aufdrehe brummt kurz etwas und schaltet dann ab. Schläuche und die Düse habe ich schon durchgeblasen.
    Was kann ich noch versuchen?

    Gruß Holgie
     
  2. Gastroharry

    Gastroharry Kaffee Junkie

    Beiträge:
    6.030
    Ort:
    87545 Burgberg
    Warum hast Du die Eingangsfragen gelöscht?
    Sie dienen dazu um deine Fähigkeit einzuschätzen um
    Dir geziehlt Hilfe zu leisten.
     
  3. holgie66

    holgie66 Kaffeetrinker

    Beiträge:
    93
    Sorry, war irgendwie in Gedanken und hielt die Fragen für nicht so wichtig, weil ich davon ausging das es kein elektisches Problem sein könnte.
    Habe ich vieleicht durch das ausblasen irgendwelche Teilchen an eine falsche Stelle befördert und eine Verstopfung verursacht?
     
  4. holgie66

    holgie66 Kaffeetrinker

    Beiträge:
    93
    Wenn ich den Regler der Dampfdüse aufdrehe tropft es nur.
     
  5. Gastroharry

    Gastroharry Kaffee Junkie

    Beiträge:
    6.030
    Ort:
    87545 Burgberg
    Es liegt sehr wahrscheinlich eine Entkalkung vor.

    Links für Gäste nicht sichtbar!


    Pumpe betätigen-Heisswasserdüse auf.
    Oder Brühgruppe hochfahren -Pumpe betätigen.
    Das Ganze mit Entalker am besten auf Amidosulfon säure.
    Du kannst im TM die Maschine im kalten Zustand entkalken.
     
  6. holgie66

    holgie66 Kaffeetrinker

    Beiträge:
    93
    Hallo.
    Die Funtionen im TM funtionieren alle wie es sein soll. Maschine stand jetzt fast 24 Std. mit Wasser incl. Entkalker. Gestern hat es aus der Dampfdüse wenigstens "etwas" getropft, aber jetzt kommt wieder gar nichts. Kann den irgenswo eine Verstopfung vorliegen? Weiß nicht was ich sonst noch probieren soll.
    Gruß Holgie
     
  7. Gastroharry

    Gastroharry Kaffee Junkie

    Beiträge:
    6.030
    Ort:
    87545 Burgberg
    Funktioniert das?
     
  8. holgie66

    holgie66 Kaffeetrinker

    Beiträge:
    93
    Hab es jetzt in beiden Stellungen probiert, ohne Erfolg.
    Ich habe das Gefühl das die Pumpe kein Wasser zieht. Hatte die Maschine eben nochmal zerlegt, alle Schläuche ab und durgepustet. Wenn ich die Pumpe betätige und leucht in die Öffnung beim Kaffeebehälter habe ich nicht den Eindruck das da im Schlauch Wasser in Bewegung ist. Das Flowmeter dreht sich aber wenn ich reinpuste.
    Kann man die Pumpe zum reinigen irgendwie öffnen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. April 2017
  9. Gastroharry

    Gastroharry Kaffee Junkie

    Beiträge:
    6.030
    Ort:
    87545 Burgberg
    Dann versuche über diesen Weg Entkalker immer wieder durch zupressen.
    Immer vorausgesetzt es liegt nicht an der Pumpe.
    Dazu kannst Du den Schlauch am Pumpenausgang abmachen und einen
    anderen Schlauuch drüber stülpen und nach draussen führen.
    Ziehe aber zuerst den Schlauch am Pupeneingang ab ob Wasser kommt.
     
  10. holgie66

    holgie66 Kaffeetrinker

    Beiträge:
    93
    Ok. Danke. Probiere es aus und lasse von mir hören.
     
  11. Majolika

    Majolika Kaffee Junkie

    Beiträge:
    4.400
    Ort:
    NRW
    frage :was für ein entkalker hast benutzt,
    benutze ein entkalker auf amidosulfonsäurebasis "eilfix" in plulver. dann so wie in der
    anleitung unten beschreiben.
     

    Anhänge:

  12. holgie66

    holgie66 Kaffeetrinker

    Beiträge:
    93
    Habe jetzt folgendes durchgeführt:

    Pumpenschlauch am Flowmeter abgezogen und mit Spritze Wasser in den Schlauch gedrückt, gleichzeitig Pumpe laufen lassen. Wasser lief in die Auffangschale (Freu).
    Maschine wieder zusammengebaut -TEST- wieder kein Wasser.
    Dann habe ich den Schlauch vom Wasserbehälter abgezogen und dort mit der Spritze Wasser reingedrückt, auch ohne Erfolg.
    Wenn ich den Schlauch vom Wasserbehälter am Flowmeter abziehe und den Behälter aufsetze kommt aber Wasser.
    Hoffe das Problem lässt sich durch meine Schilderung etwas besser eingrenzen.

    Gruß Holgie
     
  13. holgie66

    holgie66 Kaffeetrinker

    Beiträge:
    93
    Habe SIDOL Universalentkalker mit aktiv Zitronensäure (flüssig) benutzt.
     
  14. Majolika

    Majolika Kaffee Junkie

    Beiträge:
    4.400
    Ort:
    NRW
    besser sowas --

    Links für Gäste nicht sichtbar!

    -- und dann wie oben im testmodus
     
  15. holgie66

    holgie66 Kaffeetrinker

    Beiträge:
    93
    Habe Zitronensäure in Pulverform da, geht das auch?
    Das Eilfix müsste ich mir erst besorgen.
     
  16. Majolika

    Majolika Kaffee Junkie

    Beiträge:
    4.400
    Ort:
    NRW
    nein zitronensäure bringt nichts, bestelle eilfix und gut ist.
     
  17. holgie66

    holgie66 Kaffeetrinker

    Beiträge:
    93
    Ok. Werde ich machen. Besten Dank für den Tip. Lasse wieder von mir hören.
     
  18. holgie66

    holgie66 Kaffeetrinker

    Beiträge:
    93
    Hallo.
    Habe nach meinem letzten Beitrag den empfohlenen Entkalker bestellt, der leider noch nicht eingetroffen ist. Seit dieser Zeit steht die Maschine jetzt mit dem von mir genannten Entkalker von SIDOL.
    Heute habe ich mal wieder einen Versuch unternommen um irgendwo Wasser zu erblicken. Im Testmodus habe ich das Gefühl das die Pumpe nur ein Brummen von sich gibt. Ich hatte sie bei meinen ersten Versuchen lauter in Erinnerung. Kann es sein das der Entkalker mitlerweile gewirkt hat und nun irgendwelche gelösten Teilchen die Pumpe blockieren?
     
  19. Majolika

    Majolika Kaffee Junkie

    Beiträge:
    4.400
    Ort:
    NRW
    kann sich auch weiter zusätzen (verklumpen), schau nach,zerlege die pumpe, unten ist eine
    anleitung.nur würde ich nichts reparieren,besser dann eine neue rein.
     

    Anhänge:

  20. holgie66

    holgie66 Kaffeetrinker

    Beiträge:
    93
    Bekommt man sowas denn noch für das alte Mädchen, und was kostet die Pumpe ca. ?
    Nehme mal an, das ich mit der regelmäßigen Entkalkung etwas geschludert habe und dadurch diese Probleme jetzt kommen, oder hat das andere Gründe ?
     

Diese Seite empfehlen