Entkalker Durgol

Dieses Thema im Forum "Zubehör" wurde erstellt von Uwe K, 2. April 2014.

  1. Uwe K

    Uwe K Kaffeetrinker

    Beiträge:
    66
    Ort:
    Nähe Kehl am Rhein
    Hallo liebe Kaffeegemeinde,

    ich hätte noch eine Frage an euch.

    Die Empfehlung von Durgol um die Maschine zu entkalken habe ich schon öfter gelesen und auch bekommen.
    Nun liest man hin und wieder mal, dass manche auf Pulver und andere auf Flüssig schwören.


    Wie seht ihr das? :confused:

    Welches ist nun vorteilhafter, Flüssig oder Pulver?

    Und wo Kauft ihr den Pulver Entkalker?

    Mit welchen Mischverhältnis habt ihr die besten Erfahrungen gemacht?

    Würde mich über ein paar Infos von euch freuen! :)
     
  2. Majolika

    Majolika Kaffee Junkie

    Beiträge:
    3.632
    Ort:
    NRW
    Hallo Uwe,
    schau hier die mittel auf amidosulfonsäurebasis wie "durgol o. Eilfix"

    Eilfix,
    in der Anwendung sind ca.20-30g ausreichend für eine entkalkung,bei extrem verkalkungen ca. 50g. --Resümee sparsam in der Anwendung--

    Links für Gäste nicht sichtbar!



    Durgol,

    wobei hier in der anwendung eine flasche = 125ml inhalt,--Resümee zuteuer--

    Links für Gäste nicht sichtbar!

     
  3. Uwe K

    Uwe K Kaffeetrinker

    Beiträge:
    66
    Ort:
    Nähe Kehl am Rhein
    [FONT=arial, sans-serif]Hallo Majolika,



    Also gleiche Wirkung nur Günstiger?
    Danke für den Tipp!
    [/FONT]
     

Diese Seite empfehlen