Ersattyp Triac & Optokoppler

Dieses Thema im Forum "Zubehör" wurde erstellt von Coolmann, 17. März 2016.

  1. Coolmann

    Coolmann Espressotrinker

    Beiträge:
    487
    Ich hab ne Frage , speziell an

    Links für Gäste nicht sichtbar!


    Bei den neuen Royal Lastplatinen sind als Triac der Typ T435-800TC4 verbaut, kann der BT 137/800 als Ersatz genommen werden? Als Optokoppler sind S2S4 von Sharp eingebaut, gibt es da Ersatz bezw. wo bekomme ich den?
     
  2. hmilbradt

    hmilbradt Administrator

    Beiträge:
    26.913
    Der BT 137/800 -- Lastkreis 8 A, 800 V, max. Igt = 10 mA
    Triac T435-800T -- Lastkreis 4 A, 800 V, max. Igt = 35 mA, snubberless

    Der BT137 / 800 ist ein guter Ersatz für den T435-800T. Er verstärkt den Lastkreis und den Gatekreis. Er zündet schon bei 10 mA sicher, benötigt jedoch einen Varistor als Schutz. Bei max. Igt = 10 mA kann er sogar in einer Triac-Direktansteuerung durch den Mikroprozessor verwendet werden.
    S2S4 .....

    Links für Gäste nicht sichtbar!


    T435-800T .....

    Links für Gäste nicht sichtbar!


    BT137 / 800 .....

    Links für Gäste nicht sichtbar!


    Bei Reichelt die Suchenfunktion benutzen.

     
  3. Grisu

    Grisu Team

    Beiträge:
    7.570
    Ort:
    Wien
    Idealer Ersatz wären die snubberless BTA (isoliert) bzw. BTB (unisoliert) Typen, etwa:
    BTA 06-800 CW (6A, CW=35mA, SW=10mA) bzw. deren 600V Typen.
    Gäbe es z.B. den BTA06-600CW beim Conrad falls einer ums Eck ist.
     
  4. hmilbradt

    hmilbradt Administrator

    Beiträge:
    26.913
    Nachtrag:
    Vorsicht bei BT137-800 Typen der Firma NXP. Sie haben teilweise ein max Igt = 70 mA. Die Ausgangsstufe der Sharp Optos sollte aber nur mit max. 50 mA belastet werden.
    Die von Reichelt angebotenen BT137-800 Typen werden von East Semiconductor hergestellt ......

    Links für Gäste nicht sichtbar!

     
  5. Coolmann

    Coolmann Espressotrinker

    Beiträge:
    487
    Vielen Dank euch beiden, hat mir sehr geholfen. Den Triac hab ich bei Reichelt bestellt, da ich sowieso noch andere Sachen benötige. Bei dem Optokoppler warte ich noch erst ab, ob er wirklich defekt ist, sonst wird die Sache für nur ein paar SMD Koppler zu teuer.
     
  6. Grisu

    Grisu Team

    Beiträge:
    7.570
    Ort:
    Wien

    Links für Gäste nicht sichtbar!

    :

    ich weiß du magst Conrad warum auch immer nicht.

    Aber 1. sind die Triacs von ST-Micro (ehem. SGS-Thomson) und da wirst auch du kaum was dagegen argumentieren können.
    Und 2. haben die CW max. 35mA Igt bzw. die SW besagte 10mA.

    Links für Gäste nicht sichtbar!



    NXP ist übrigens ja auch nur Philips ...

    und was ein Triac im 4. Quadranten für einen Igt hat, der nie vorkommt und bei Snubberless sowieso gar nicht existiert, ist sowas von egal ob da 70mA steht (typ. 35mA), diese Betriebsart kommt in keiner hier üblichen Schaltung vor und auch sonst sogut wie nie!

    LG Grsiu
     
  7. hmilbradt

    hmilbradt Administrator

    Beiträge:
    26.913

    Links für Gäste nicht sichtbar!



    Richtig ich mag Conrad nicht. Der Grund sind die Preise bei Conrad nicht die angebotene Ware.
    Ich bestelle auch viele Dinge nicht bei Reichelt. STMicroelectronics und NXP sind europäische Firmen, häufig mit höheren Preisen als entsprechende Fernost-Produkte. Dass Fernost-Produkte heute noch eine mindere Qualität haben, ist m. E. ein Märchen.
    East Semiconductor ist eine chinesische Firma. Die Leistungsdaten ihres BT137-800 sind überzeugender ( in allen 4 Quadranten) im Vergleich zum NXP BT137-800. Reichelt vertreibt parallel Triacs von East Semiconductor und STMicroelectronics. Vergleichbare Typen von East Semiconductor sind preiswerter und haben teilweise auch bessere Leistungsdaten als die STMicro-Typen.
    Grisu, ich verstehe dein Posting nicht. Was hat dich verärgert ?
     
  8. Grisu

    Grisu Team

    Beiträge:
    7.570
    Ort:
    Wien
    nein ist schon ok.

    Trotzdem würd ich vorzugsweise den "idealen" Ersatz BTA06 nehmen (ggf. auch NXP) ohne Zusatzvaristor wenn sogar so leicht und günstig verfügbar.
    NXP hast soviel ich mich erinnern kann (irren ist menschl.) ja schon öfters sagen wir mal schlecht gemacht oder abgeraten, ich persönl. sehe auch kaum einen Unterschied ob die aus EU, US, Japan oder China kommen.

    aber auch wenn man Conrad nicht mag (bin da auch sehr gespalten) ist es doch so, daß man "als Bastler" wie es die Fragesteller zumeist sind (Coolman gehört da eh nicht dazu) nur Kleinstmengen benötigt und der Versand dann meist viel mehr ausmacht als die paar Bauteile.
    Da ist komplett egal ob ich für den einen Triac 1€ zahl oder 50C woanders bei 7€ Versandkosten (hierzulande).
    Und Conrad schickt alles auch gratis in die Wunschfiliale was eigentl. nur online lagernd ist.

    Daher empfehle ich auch Conrad, da viele eine Filiale in der Stadt haben und gleich vorbeifahren und abholen können ganz ohne Versand u. Versandkosten sowie Wartenzeit.

    Frohe Ostern u. ggf. schönen Urlaub!
     
  9. Coolmann

    Coolmann Espressotrinker

    Beiträge:
    487

    Links für Gäste nicht sichtbar!


    Ich muss Harry in Bezug auf Conrad recht geben, wenn kein Ladengeschäft in der Nähe ist und du dadurch Versand sparen kannst, ist Conrad einfach zu teuer. Ich hab bei Reichelt um ca. 16h bestellt, um 16h57 war die Ware im Versand. Was mich auch bei "C" stört, ist die Unübersichtlichkeit und Lahmheit der Internetseiten. Ich habe früher als Hobby NF-Elektronik gemacht, d.h. Mischpult, Verstärker usw. kompl. selbst gebaut und auch PA. gemacht. Hab selten bei "C" gekauft, da war selbst RS teiweise billiger. Da es damals für Otto Normalverbraucher kein Internet gab musste alles aus Katalogen rausgesucht werden und das ging teilweise schneller.
    L.G.
    Coolmann

     
  10. Grisu

    Grisu Team

    Beiträge:
    7.570
    Ort:
    Wien
    ist ja ok so, dennoch würd ich (EGAL WOHER was immer einem gefällt) den "richtigen" nehmen.
    Und das ist nunmal ein Snubberless für den T435-xxxT und kein normaler!
    Somit ein BTA06CW.

    PS: Zudem bekomm ich beim Conrad fast immer irgendwo einen Versandgutschein oder 5€ her, damit kostet es mich grad mal 1-2€ und nicht 7-8.
     
  11. hmilbradt

    hmilbradt Administrator

    Beiträge:
    26.913

    Links für Gäste nicht sichtbar!


    Der T435-800T ist snubberless. ........

    Links für Gäste nicht sichtbar!

    ...... Ein Ersetzen in einen BTA06CW- 800 ist nicht erforderlich. Vorteile sind nur 6 A und isolierte Kühlfahne.
    Zu klären wäre auch, ob ein 'eingebauter' Snubber wirksamer ist als ein externer Snubber mit einem Varistor oder eine RC-Kombination. Die Saeco Platinen bevorzugen den externen Snubber.

    Frohe Osten von Harry
     
  12. Raymundt

    Raymundt Kaffeetrinker

    Beiträge:
    102
    Hallo,

    gibt es auch einen Ersatztyp for den TLP3616?

    Danke und Gruß,
    Raymund
     
  13. hmilbradt

    hmilbradt Administrator

    Beiträge:
    26.913
    Ja, den AQH 3223 von Matsushita .......

    Links für Gäste nicht sichtbar!

    .... Info von Advocat
     
    Raymundt gefällt das.

Diese Seite empfehlen