Frage Explosionszeichnung der Syntia

Dieses Thema im Forum "..:: Syntia ::.." wurde erstellt von Morimeinekatze, 31. März 2015.

  1. Morimeinekatze

    Morimeinekatze Teetrinker

    Beiträge:
    5
    Ort:
    Magdeburg
    Um dir schneller bei deinen Problem zu helfen, bitten wir dich folgende Angaben zu machen:
    - Mechanik- und Elektronikkenntnisse vorhanden: ja
    - Messgerät vorhanden: ja
    - Genaue Bezeichnung der Maschine: saeco syntia

    Hallo, ich habe eine Syntia ,geschenkt bekommen, es fehlen aber einige Teile, die ich mir bestellen muss. Habt Ihr solch eine Zeichnung mit all den Einzelteilen ?
    Mfg Morimeinekatze
     
  2. hmilbradt

    hmilbradt Administrator

    Beiträge:
    27.002
    Hallo,

    Schau hier .....

    Links für Gäste nicht sichtbar!



    mfg
    Harry
     
    Morimeinekatze gefällt das.
  3. Morimeinekatze

    Morimeinekatze Teetrinker

    Beiträge:
    5
    Ort:
    Magdeburg
    Hallo Harry, das ist ja cool. Werde ich mir morgen genauer anschauen. Vielen vielen Dank.
    Gruss Silvia
     
  4. Morimeinekatze

    Morimeinekatze Teetrinker

    Beiträge:
    5
    Ort:
    Magdeburg
    Nun habe ich das Problem wieder aufgegriffen, die Explosionszeichnung ist prima, aber ich finde nichts, was fehlt.
    Wenn ich Kaffee aufbrühe, läuft fast alles Wasser unten in die Auffangschale. Ich mache Euch mal ein Foto, denn irgendwo muss noch eine Abdeckung hin, denke ich.

    Links für Gäste nicht sichtbar!

     
  5. uhrmacher

    uhrmacher Team

    Beiträge:
    4.604
    Ort:
    Sachsen
    Reinige den Supportventilstutzen und mache neue Dichtungen drauf. Auf dem Bild sieht es schlecht aus!
     
    Morimeinekatze gefällt das.
  6. Morimeinekatze

    Morimeinekatze Teetrinker

    Beiträge:
    5
    Ort:
    Magdeburg
    Hallo Uhrmacher, hast Du solch eine Maschine?
    Kannst Du mir mal ein Foto schicken, so wie ich es aufgenommen habe?

    Für Deine Antwort vielen Dank.
     
  7. Gastroharry

    Gastroharry Kaffee Junkie

    Beiträge:
    5.803
    Ort:
    87545 Burgberg
    Das sieht man doch schon an der linken Schraube wo der
    Kalk sitz, daß da was undicht ist!
     
    Morimeinekatze gefällt das.
  8. Morimeinekatze

    Morimeinekatze Teetrinker

    Beiträge:
    5
    Ort:
    Magdeburg
    Dann Danke ich Dir, ich werde es mir ansehen und austauschen. Melde mich wieder.
     
  9. uhrmacher

    uhrmacher Team

    Beiträge:
    4.604
    Ort:
    Sachsen
    Ich hab solche Maschinen schon repariert, aktuell aber keine da. Auf Deinem Bild ist außer dem Kalk&Dreck alles normal.
     

Diese Seite empfehlen