Fehler E16 HD8854 Exprelia

Dieses Thema im Forum "..:: Exprelia ::.." wurde erstellt von XXL160260, 25. November 2013.

  1. hmilbradt

    hmilbradt Administrator

    Beiträge:
    26.669
    Bedeutet das, wenn die BG in Brühposition fährt, bricht die Spannung am 24 VDC-Pufferelko ein ? Oder bricht die Spannung am Getriebemotor ein ?
    Im ersten Fall liegt der Fehler im Schaltnetzteil, im zweiten Fall macht die H-Schaltung Probleme ?
     
  2. Achimle

    Achimle Espressotrinker

    Beiträge:
    2.865
    Ort:
    Karlsruhe
    Zweiter Fall tritt ein.Ich tausche gerade die beiden ICs der H Schaltung.
     
  3. Achimle

    Achimle Espressotrinker

    Beiträge:
    2.865
    Ort:
    Karlsruhe
    Muss wohl neue ICs kaufen.Hatte noch eine Steuerung von einem anderen Modell da und dachte ich nehme die 2 ICs von der Platine.So wie es aussieht sind die aber auch defekt.
     
  4. Achimle

    Achimle Espressotrinker

    Beiträge:
    2.865
    Ort:
    Karlsruhe
    Zur Info:
    Bei mir sind 1x 7341 und 1x 7342 verbaut.
     
  5. hmilbradt

    hmilbradt Administrator

    Beiträge:
    26.669
    Warum gleich beide tauschen ? Es ist vermutlich nur ein Leistungs-Mosfet in der H-Schaltung defekt. Der IRF7341 und der IRF7342 sind winzige SMD-ICs (Bauform SO-8) und schwierig zu löten. Durch Spannungsmessungen in der H-Schaltung kann man den defekten Mosfet exakt bestimmen und muss dann nur ein IC austauschen. Evtl fehlt auch ein Schaltimpuls des Mikroprozessors für einen Mosfet. Zwischen Mikroprozessor und den IRF-ICs gibt es weitere Bauteile zur Impulsformung.
     
  6. Achimle

    Achimle Espressotrinker

    Beiträge:
    2.865
    Ort:
    Karlsruhe
    Also ich habe ein ausziehbares Zoommikroskop und Heissluftstation,damit ist das Löten easy.Messen ist teilweise schwieriger als löten bzw. dauert länger.
     
  7. Achimle

    Achimle Espressotrinker

    Beiträge:
    2.865
    Ort:
    Karlsruhe
    Was mir auffällt ist das der Motor beim Einschalten bis Fehlermeldung stossweise Strom bekommt den ich aber mit dem Multimeter nicht messen kann.
     
  8. Achimle

    Achimle Espressotrinker

    Beiträge:
    2.865
    Ort:
    Karlsruhe
    Habe nun die von mir reparierte Steuerung in eine andere Exprelia eingebaut und siehe da geht alles.Also wird der Fehler wohl an der Cpuplatine liegen.Wo könnte ich an der Platine suchen ?
     
  9. hmilbradt

    hmilbradt Administrator

    Beiträge:
    26.669
    Jetzt ist "reverse engineering" angesagt ausgehend von den Gateleitungen der IRF-ICs bis zum Mikroprozessor. . Leider muss ich jetzt passen. Mir fehlt die Hardware.
     

Diese Seite empfehlen