Heißwasser und Kaffee aber kein Dampf...

Dieses Thema im Forum "..:: Magic Serie ::.." wurde erstellt von laserbrain, 11. September 2016.

  1. laserbrain

    laserbrain Kaffeetrinker

    Beiträge:
    45
    Hallo liebe Leute,

    also meine Maschine macht etwas komisches, das ich nihctverstehe. Ich kann ganz normal Kaffee beziehen und Heißwasser ebenfalls. Aber soblad ich Dampf möchte, kann ich anfangen zu "zapfen" aber binnen ein paar Sekunden kommt kein Dampf mehr, als ob es kein Wasser mehr gibt. Kurz darauf blinkt auch die Wasseranzeige und ich muss die Maschine entlüften, dann klappt wieder alles ausser Dampf. Wo kann ich da ansetzen?


    Um dir schneller bei deinen Problem zu helfen, bitten wir dich folgende Angaben zu machen:
    - Mechanik- und Elektronikkenntnisse vorhanden: ja
    - Messgerät vorhanden: ja
    - Genaue Bezeichnung der Maschine: Magic Deluxe (9 Tasten)
     
  2. Majolika

    Majolika Kaffee Junkie

    Beiträge:
    3.870
    Ort:
    NRW
    Hallo,
    zu erst würde ich entkalken, und das mit einem mittel auf amidosulfonsäure.
    und das im testmodus siehe anhang.den in diesem bleibt der enkalker kalt und ist nicht so aggressiv.
     

    Anhänge:

  3. laserbrain

    laserbrain Kaffeetrinker

    Beiträge:
    45
    Hallo und vielen Dank!
    Ich habe die Maschine entkalkt, aber es ist nach wie vor so, daß die Dampffunktion nicht geht. Ich hör die Pumpe, aber es kommt nur kurz Dampf, der als 'Restwasser' im System war, danach kommt nix mehr und die Pumpe läuft quasi trocken.
     
  4. Majolika

    Majolika Kaffee Junkie

    Beiträge:
    3.870
    Ort:
    NRW
    wie hast entkalkt,
    einmal über den kaffeeauslauf,und einmal über die dampffunktion.
     
  5. laserbrain

    laserbrain Kaffeetrinker

    Beiträge:
    45
    Ja, ich habe über beides entkalkt.
    Ich verstehe das nicht, Heißwasser kommt super. Nur beim Dampf pumpt die Maschine nix, bzw. Luft....
     
  6. Majolika

    Majolika Kaffee Junkie

    Beiträge:
    3.870
    Ort:
    NRW
    kontrolliere die leitungen vom dampf,evtl.ist hier was undicht. und miss mal den widerstand an kabel grün/grün(JP12).
     
  7. Gerti

    Gerti Moderator

    Beiträge:
    4.007
    Ort:
    Wiener Neustadt
    Hallo!

    Nur zur Info:
    Die 9-Tasten-Maschine gab es in 2 Ausführungen: Die >Typ509< ohne Pulverkaffee und den >Typ510< mit Pulverkaffe und 2 Klopfdosierern. Beide gab es auch im edlen Wurzelholzdesign.
    Beide Modelle haben nur einen Aludurchlauferhitzer. Eine Dampfschleife hatten die nicht.
    Kontolliere bei geöffneter Maschine im Testmodus, wenn die Pumpe angesteuert wird, ob nach dem Flowmeter im Schlauch zur Pumpe Luftblasen sichtbar sind. Wenn >ja< neu Dichtung im Verschluss des Flowmeters. Die verhärten mit der Zeit.
    Es kann auch die Pumpe und/oder das Überdruckventil altersschwach sein.

    MfG
    Gerti
     
  8. laserbrain

    laserbrain Kaffeetrinker

    Beiträge:
    45
    Hallo Ihr Helfer,

    vielen Dank für die Tipps. So woe es aussieht, dass es keine Bläschen gibt und ich an der Pumpe sehe, wie es an dem kleinen Röhrchen, das in die Abtropfschale tropft, beim Dampferzeugen tröpfelt, befürchte ihc, die Pumpe ist inzwischen zu schwach. Ich werde mir eine passende Pumpe besorgen und das probieren.

    Viele Grüße und vielen Dank, Can
     
  9. Gerti

    Gerti Moderator

    Beiträge:
    4.007
    Ort:
    Wiener Neustadt
    Da ist das Überdruckventil dran schuld und nicht die Pumpe. Du kannst die Dichtung im Überdruckventil umdrehen.
    Siehe Anhang.

    MfG
    Gerti
     

    Anhänge:

  10. laserbrain

    laserbrain Kaffeetrinker

    Beiträge:
    45
    Hallo Gerti,

    vielen Dank für die klasse Anleitung. Leider verhält sihc die Maschin eimmer noch so, dass es keinen Dampf gibt. Die Pumpe versucht zwar etwas zu machen, aber es kommt einfach nichts raus. Ich habe aber gesehen, dass die Pumpen gar nicht so teuer sind. Ich denke, das wäre einen Versuch wert.

    Lieber Gruß und vielen Dank. Can
     
  11. Gerti

    Gerti Moderator

    Beiträge:
    4.007
    Ort:
    Wiener Neustadt
    Wenn es in die Abtropfschale tropft ist das Überdruckventil auch defekt und sollte mit der Pumpe gemeinsam erneuert werden.
    Die neue Pumpe baut mehr Druck auf und das verkraftet das alte, sowieso schon tropfende Überdruckventil schon gar nicht.

    MfG
    Gerti
     
  12. laserbrain

    laserbrain Kaffeetrinker

    Beiträge:
    45
    Hallo Gerti,

    also ich habe mir einen neu Pumpe samt Überdruckventil besorgt, aber jetzt macht die Pumpe (weder neue noch alte) irgendwas... Ich habe schon im Testmodus gemessen. Spannung bekommt die Pumpe, aber ich höre sie nicht und das Wasser blinkt. Ich verstehe das nicht, wo kann ich da ansetzen?
     
  13. Gastroharry

    Gastroharry Kaffee Junkie

    Beiträge:
    5.563
    Ort:
    87545 Burgberg
    Warum soll die Pumpe Spannung bekommen wenn Wasser fehlt???
     
  14. laserbrain

    laserbrain Kaffeetrinker

    Beiträge:
    45
    Na ja, wenn ich im Testmodus bin und auf "Pumpen" drücke, messe ich mit dem Multimeter 230V an den Kontakten. Deswegen bin ich sehr stutzig, wo ich ansetzen soll.
     
  15. Gastroharry

    Gastroharry Kaffee Junkie

    Beiträge:
    5.563
    Ort:
    87545 Burgberg
    Dann würde ich mal denn Reedkontakt bzw. den Magneten
    im Tank(hat sie doch, oder?)untersuchen.
    Mahlt sie? Fährt die BG hoch , oder was?
    Lies nochmal Posting #13 zwecks Logik!
     
  16. laserbrain

    laserbrain Kaffeetrinker

    Beiträge:
    45
    Hi Harry,

    also im Testmodus läuft alles andere ohne Probleme. Ich kann die Brühgruppe bedienen, Mahlen... Reedkontakt habe ich gecheckt und auchmla mit einem Magneten von extern überlistet, immer das gleiche Ergebnis, die Pumpe tut einfach gar nichts... Weder die Alte noch die Neue. Wie gehe ich hier weiter logisch vor? Hat die Pumpe eine "Wassersensor" meines Wissens doch nicht, sondern den Reedkontakt, der vor Trockenlaufen schützt.
     
  17. Gastroharry

    Gastroharry Kaffee Junkie

    Beiträge:
    5.563
    Ort:
    87545 Burgberg
    Taktet die Pumpe beim Dampf?
    Im TM läuft die Pumpe?
     
  18. laserbrain

    laserbrain Kaffeetrinker

    Beiträge:
    45
    Nein, kein Geräusch von der Pumpe im Testmodus... (Weder von der Alten noch der Neuen)
     
  19. Gastroharry

    Gastroharry Kaffee Junkie

    Beiträge:
    5.563
    Ort:
    87545 Burgberg
    Kontolliere das Kabel zur Pumpe auf Bruch(durchpiepsen).
     
  20. Majolika

    Majolika Kaffee Junkie

    Beiträge:
    3.870
    Ort:
    NRW
    pumpe raus und extern mit strom versorgen und testen,dann siehst gleich was los ist.
     

Diese Seite empfehlen