Mechanik Kaffee tropft nur noch aus der Maschine

Dieses Thema im Forum "..:: Primea-Serie ::.." wurde erstellt von Daltons, 27. Mai 2016.

  1. Daltons

    Daltons Kaffeetrinker

    Beiträge:
    35
    Ort:
    Rosenheim
    Um dir schneller bei deinen Problem zu helfen, bitten wir dich folgende Angaben zu machen:
    - Mechanik- und Elektronikkenntnisse vorhanden: Ja
    - Messgerät vorhanden: Ja
    - Genaue Bezeichnung der Maschine: Saeco Primea Touch Plus

    Hallo Saeco Fans,

    leider macht meine Maschine meistens Probleme mit dem Kaffeeauslauf.
    Meistens Tropft es nur noch aus dem Auslauf aber wenn man nicht mehr damit rechnet läuft alles normal für einen Kaffee.

    Nun habe ich die Hoffnung einer könnte mir einen Tip geben.
     
  2. utamos

    utamos Kaffeetrinker

    Beiträge:
    149
    Ort:
    Pöpelhausen
    Warst du schon im Diagnosemodus drin ? Den Testlauf gemacht?
     
  3. Daltons

    Daltons Kaffeetrinker

    Beiträge:
    35
    Ort:
    Rosenheim
    Hi, nein war noch nicht im Testmodus, wie gelangt man in diesen?
     
  4. utamos

    utamos Kaffeetrinker

    Beiträge:
    149
    Ort:
    Pöpelhausen
    Maschine vom Standby Starten und Innerhalb 3 Sekunden alle Ecken vom Display drücken.
    Beginnend mit Oben Links dann Oben Rechts - Links Unten und Rechts unten ! (Z)
    Dann den autom. Testlauf machen lassen - hier werden alle relevanten Bausteine geprüft.
    Wasser sollte im Wasserbehälter drin sein!

    Wenn die alle OK sind - wird es irgend eine Verstopfung sein! Evtl. der Auslauf voll mit Kaffeesatzresten.
     
  5. Daltons

    Daltons Kaffeetrinker

    Beiträge:
    35
    Ort:
    Rosenheim
    Ja ist alles durchgelaufen mit erfolgreich
     
  6. utamos

    utamos Kaffeetrinker

    Beiträge:
    149
    Ort:
    Pöpelhausen
    Ja dann würde ich den einfachsten Weg zuerst gehen.
    Kaffeeauslass reinigen - Knopf vom SPS Drehregler abziehen , dahinter sind Schrauben, alle lösen und den Auslauf abnehmen.
    Im Gummibehälter setzt sich gerne Kafeesatz an. Dann Entkalken ( Amidosulfonsäurehaltigen Entkalker verwenden)
     
  7. uhrmacher

    uhrmacher Team

    Beiträge:
    4.075
    Ort:
    Sachsen
    Ich tippe auf verstopfte Brühgruppe oder defektes Supportventil. Beides wird beim Autotest nicht geprüft!
     
  8. Daltons

    Daltons Kaffeetrinker

    Beiträge:
    35
    Ort:
    Rosenheim
    Danke werde es testen
     
  9. wieland.t

    wieland.t Teetrinker

    Beiträge:
    16
    Gibt es hier schon ein Ergebnis?
    Habe das gleiche Problem.
    Kaffee tropft nur noch heraus. Gummibehälter gereinigt.
    Die Brühgruppe scheint in Ordnung!!!!!!!
    Welches supportventil ist hier gemeint?
    Danke vorab
     
  10. Daltons

    Daltons Kaffeetrinker

    Beiträge:
    35
    Ort:
    Rosenheim
    Bin mir noch nicht schlüssig habe jetzt
    Pumpe getauscht - keine Verbesserung
    Supportventil Revidiert - ein Kaffee normal, danach wieder das selbe
    Wassereinlauf Brühgruppe getauscht - ein Kaffee normal, danach wieder das selbe

    Jetzt habe ich mir ein neues Supportventil Bestellt und hoffe dass es dann geht
    für weitere Anregungen bin ich Dankbar.

    Achso habe das SBS und alles im Kaffeeauslauf geprüft, alles Sauber.
     
  11. wieland.t

    wieland.t Teetrinker

    Beiträge:
    16
    Welches ist das supportventil?
    Würde das auch gerne mal testen .
     
  12. uhrmacher

    uhrmacher Team

    Beiträge:
    4.075
    Ort:
    Sachsen
    Der Übergang zur BG, hinter der Abdeckung mit den 3 Schrauben.
     
  13. wieland.t

    wieland.t Teetrinker

    Beiträge:
    16
    Ahhh, prima Danke.
    Ich schau mal nach ob da etwas verstopft ist.
     
  14. uhrmacher

    uhrmacher Team

    Beiträge:
    4.075
    Ort:
    Sachsen
    Manchmal ist das Gleitstück verbogen, dann wird der Ventilstift nicht weit genug zurückgedrückt und das Ventil bleibt verschlossen.
     
  15. Daltons

    Daltons Kaffeetrinker

    Beiträge:
    35
    Ort:
    Rosenheim
    Hallo, komplett neues Supportventil eingebaut und nochmal ein neuen Wassereinlauf keine Änderung.
    nochmals in das SBS Ventil zerlegt, keine Verschmutzung jedoch ein loser Gummiring.
    diesen entfernt es kommt jetzt Kaffee jedoch wenig crema .
    langsam bin ich mit meinem Latein am Ende.
    Frage wie setzt sich das SBS zusammen, gibt es da eine Beschreibung oder Zeichnung und geht es oft kaputt?
     
  16. uhrmacher

    uhrmacher Team

    Beiträge:
    4.075
    Ort:
    Sachsen
    von aussen nach innen--> Deckel, Feder ,Stift mit grosser Dichtung, kleiner O-Ring Grundkörper.
     
  17. Daltons

    Daltons Kaffeetrinker

    Beiträge:
    35
    Ort:
    Rosenheim
    Habe jetzt ein neues SBS bestellt.

    Noch eine frage hat die Orginalpumpe mehr Druck als die Ulka EX5?
     
  18. uhrmacher

    uhrmacher Team

    Beiträge:
    4.075
    Ort:
    Sachsen
    Nein ,15 Bar muss die Pumpe schaffen und halten, d.h. der Druck muss bestehen bleiben wenn die Pumpe gestoppt wird. Andernfalls ist das Rückschlagventil in der Pumpe defekt.
     
  19. Daltons

    Daltons Kaffeetrinker

    Beiträge:
    35
    Ort:
    Rosenheim
    Bitte um Hilfe
    habe jetzt auch noch das SBS getauscht und den Autotest wiederholt.
    Maschine entlüftet mehr schlecht als recht (tröpfchenweise)
    aber Kaffee nö
     
  20. Daltons

    Daltons Kaffeetrinker

    Beiträge:
    35
    Ort:
    Rosenheim
    achso der weg von Brühgruppe zu Wassereinlauf frei der weg zum Kaffeeauslauf auch frei
     

Diese Seite empfehlen