Kaffeepulver auf Auffangschale...

Dieses Thema im Forum "..:: Xelsis ::.." wurde erstellt von dariusz, 13. November 2016.

  1. dariusz

    dariusz Kaffeetrinker

    Beiträge:
    86
    Hallo ich habe das Problem dass immer unten gemahlenes trockenes Kaffeepulver liegt auf der Auffangwanne ....
    An was kann das liegen
    Habe folgende Einstellungen siehe Anhang....
    Diese habe ich aber schon lange...
    Hat jemand einen Tipp...
     

    Anhänge:

  2. Majolika

    Majolika Kaffee Junkie

    Beiträge:
    3.884
    Ort:
    NRW
    das ist bei mir auch,muß öfter gesäuber werden.
    schau dir mal den tip von Andreas Fries an ---

    Links für Gäste nicht sichtbar!

    --- evtl. ist das
    ja was,und kommst somit weiter.
     
  3. dariusz

    dariusz Kaffeetrinker

    Beiträge:
    86
    Ich glaube dass die Menge zu groß ist und der Rest abgestreift wird und dann unten landet...
    Sprich zuviel Gramm für die Kammer !
     
  4. Majolika

    Majolika Kaffee Junkie

    Beiträge:
    3.884
    Ort:
    NRW
    dann zieh ein kaffee und angel den tresterpuk raus
    auf die wagge und auswiegen hat er ca.9g.(evtl.trocknen lassen)
    fest rund sollte die konsistenz sein,und aussehen wie kristallzucker.
    teste es mal durch.
     
  5. dariusz

    dariusz Kaffeetrinker

    Beiträge:
    86
    Habe 21gramm bei 9 schmeckt der Espresso total beschissen und der trester ist mantschig
     
  6. Gastroharry

    Gastroharry Kaffee Junkie

    Beiträge:
    5.575
    Ort:
    87545 Burgberg
    Die Maschine hat wahrscheinlich Optidose!
    An deiner Stelle würde ich mal die BG revidieren!
    Bei 21g kolabiert jedes Getriebe.
     
  7. Gerti

    Gerti Moderator

    Beiträge:
    4.008
    Ort:
    Wiener Neustadt
    Das ist typisch für eine schwergängige Brühgruppe.
    Es wird vor dem Brühvorgang nichts abgestreift. Das verbrauchte Mahlgut wird nach dem Brühvorgang abgestreift.
    Der Trester muss vor der Wiegung total durchgetrocknet sein. Nassen Trester wiegen bringt nichts.

    MfG
    Gerti
     
  8. dariusz

    dariusz Kaffeetrinker

    Beiträge:
    86
    Brühgruppe ist fast neu....
     
  9. dariusz

    dariusz Kaffeetrinker

    Beiträge:
    86
    Wie kann ich im versteckten Menü einstellen dass weniger Pulver gemahlen wird ...
     
  10. Gastroharry

    Gastroharry Kaffee Junkie

    Beiträge:
    5.575
    Ort:
    87545 Burgberg
    Auf deinem Bild Posting #1 steht Medium Dose!
     
  11. uhrmacher

    uhrmacher Team

    Beiträge:
    4.406
    Ort:
    Sachsen
    Das Problem ist mir bekannt! Es liegt tatsächlich am Pulvereinwurf in die BG! das Pulver wird zu weit rechts in die Kammer geworfen und dadurch ein Teil bei der BG-Fahrt vom Abstreifer hinter die Brühkammer abgestreift. Die Optidose denkt weiter es könnte noch mehr Pulver rein und regelt hoch--> Problem wird schlimmer. Ich habe das Problem mehrfach dadurch gelöst, dass ich in den Pulverschacht ein 5mm starkes Kunststoffstück geklebt habe was das Pulver mehr in Richtung Satzbehälter umleitet, also den Gipfel vom Pulverberg mehr Richtung Satzrutsche verschiebt. Dadurch streift der Abstreifer das Pulver dann noch innerhalb der Brühkammer breit und schiebt es nicht mehr hinter der Kammer raus.
     
    Majolika gefällt das.
  12. dariusz

    dariusz Kaffeetrinker

    Beiträge:
    86
    Hey cool .. hast du evtl Bilder !
     
  13. uhrmacher

    uhrmacher Team

    Beiträge:
    4.406
    Ort:
    Sachsen
    Muss ich eins schießen ;-), ist aber abhängig davon wie Dein Pulverschacht zur Brühgruppe ausgerichtet ist. Bei mir war die flache Stelle vom Schacht nach rechts der BG ausgerichtet, dadurch war es recht einfach. Wie es bei Deinem Typ ist weiß ich nicht, hatte das Problem bei Odea/Primea mit Optidose.
     
  14. dariusz

    dariusz Kaffeetrinker

    Beiträge:
    86
    Ok .. über ein Bild würde ich mich freuen...
    Danke für deine Hilfe
     
  15. uhrmacher

    uhrmacher Team

    Beiträge:
    4.406
    Ort:
    Sachsen
    wird erst heute Abend, ich mach eins!
     
  16. dariusz

    dariusz Kaffeetrinker

    Beiträge:
    86
    #uhrmacher .... bitte das Bild nicht vergessen...!
     
  17. uhrmacher

    uhrmacher Team

    Beiträge:
    4.406
    Ort:
    Sachsen
    Hier die Bilder
     

    Anhänge:

  18. dariusz

    dariusz Kaffeetrinker

    Beiträge:
    86
    alles klr, vilene dank mal.... dann werd ich jetzt mal basteln
     
  19. kaso78

    kaso78 Teetrinker

    Beiträge:
    12
    Hallo zusammen,

    ich habe auch das Problem, dass sich Kaffeepulver auf der Brühgruppe rechts außen befindet (siehe Foto).
    Brühgruppe ist leichtgängig, wurde erst kürzlich revidiert und komplett neu geschmiert.
    Auch der Pulverschacht liegt sehr mittig.
    Woran kann es noch liegen bzw. wie kann ich das abstellen?

    Danke, Gruß Karsten
     

    Anhänge:

  20. uhrmacher

    uhrmacher Team

    Beiträge:
    4.406
    Ort:
    Sachsen
    Mach meine Umbauten und es wird besser.
     

Diese Seite empfehlen