Kaffeesortenliste / Zubereitungsfehler

Dieses Thema im Forum "Kaffesorten" wurde erstellt von Gitty, 5. Februar 2004.

  1. Gitty

    Gitty Teetrinker

    Beiträge:
    1.879
    * Marke / Bezeichnung (Mahlgrad)


    * ALDI (ab 2007)/ TIZIO / Espresso (3)
    * ALDI (ab 2007)/ TIZIO /Caffé Crema (3)
    * Caffé New York / EXTRA XXXX (4)
    * Cellini / Classico (6)
    * Cellini / Crema e Aroma (5)
    * Cellini / Prestigio (5)
    * Dallmayr / Espresso d'Oro (4)
    * Dallmayr / Crema d'Oro (4)
    * Distrifood / Caffè Crema Bar Extra (7)
    * ekaf / Bar Gran Aroma 70% Arabica (5)
    * ekaf / Bar Prestigo 100% Arabica (5)
    * Illy / 100% Arabica (6)
    * Jacobs Caffè Crema (4)
    * Jolly / Crema (4)
    * Kimbo / Dolce Espresso (4)
    * La Toretta / Bar Grand’ Aroma 70% Arabica (6)
    * Langen Kaffee / Café Creme (6)
    * Langen Kaffee / Espresso 100% Arabica (4)
    * Langen Kaffee / Espresso Classico (5)
    * Lavazza / Crema e Aroma (6)
    * Lavazza / Qualita Oro 100% Arabica (4)
    * Lavazza / Qualita Rossa (5)
    * Letizia / Caffè Crema Bar (5)
    * Melitta / BellaCrema-Café LaCrema (4)
    * Melitta / BellaCrema-Café Espresso (3)
    * Mocambo / Caffè Selezione ORO Gran Bar (4)
    * Saquella / 100% Arabica (4)
    * Saquella / Crema Italia (7)
    * Schreyögg / Cafè Créme Schümli (6)
    * Segafredo / Intermezzo (4)
    * Segafredo / Selezione Oro (4)
    * Tchibo / Espresso 100% Arabica (6)
    * Tchibo / espresso gusto originale (4)


    Hinweise zur Mahlgradanpassung auf die eigene Mühle:
    Die Einstellungen gelten für eine 18-teilige Skala. Bei Mühlen mit anderer Einteilung muss entsprechend umgerechnet werden.
    Beispiel für 12-teilige Skala: Korrekturfaktor = 12/18, z.B. Mahlgrad 6 aus der Liste ergibt dann den korrigierten Mahlgrad 4.
    Da alle Mühlen zudem noch ein Offset aufweisen (d.h. sie mahlen bei gleicher Mahlgradeinstellung unterschiedlich fein), muss der individuelle Offset noch ermittelt werden. Dazu wählt man eine Sorte aus der Liste und optimiert diese auf die eigene Mühle/Maschine. Die so ermittelte Differenz muss dann zum Wert aus der Liste addiert bzw. subtrahiert werden.
    Die Mahlgrade wurden mit Espressi ermittelt, für Kaffee lang (Schümli) muss 1 Stufe gröber gemahlen werden.
    Die Siebträgerbesitzer müssen (für Espresso) 1 Stufe feiner mahlen.

    Allgemeine Anmerkungen:
    Meine persönliche Liste, die als Vorlage zu dieser Liste diente, ist deutlich länger, ich habe aber Sorten weggelassen, die ich im Ausland (hauptsächlich I) gekauft habe und die ich in D dann nicht wiedergefunden habe.
    Bei manchen Sorten habe ich festgestellt, dass die Mischung/Röstung im Laufe der Jahre geändert wurde, was Korrekturen im Mahlgrad erforderte.
    Auf die Angabe von Preisen habe ich verzichtet, die Preise lagen zwischen 9 und 20 Euro / kg (wobei die billigen Preise in I bezahlt wurden, dort gibt es keine so hohe Kaffeesteuer :) ). Gleichfalls weggelassen habe ich die Spalte mit meiner persönlichen Geschmacksbeurteilung, ich werde mich hüten :] (...... Nur soviel: Manche habe ich nur einmal gekauft!)

    Allzeit gute Crema wünscht
    Gitty


    P.S.: Ergänzungen der Liste sind natürlich willkommen, bitte mir als Nachricht senden (mit Angaben wie oben, zusätzlich Skalenendwert der Mühle angeben), ich werde sie dann gerne in die Liste aufnehmen.

    Zum Schluss noch ein Link mit unendlich vielen Espresso-Herstellern:

    Links für Gäste nicht sichtbar!




    P.P.S.: Da im Forum immer öfter Fragen der Kategorie: "Espresso ist nicht so, wie er sein sollte" auftauchen, hier noch eine Liste mit Zubereitungsfehlern:

    Keine Crema?
    Gründe: Brühtemperatur < 85°C, Druck < 9 bar, Cremaventil defekt / falsch eingebaut, Dichtung im Brühzylinder / Siebträger defekt, zu wenig Kaffee dosiert, Mahlgrad zu grob, Kaffee zu wenig gepresst*

    Crema zu dunkel?
    Gründe: Brühtemperatur > 95°C, Mahlgrad zu fein, Brühzeit überschritten, Kaffee ist zu stark gepresst*

    Crema zu hell?
    Gründe: Brühtemperatur < 85°C, Mahlgrad zu grob, Maschine ist verkalkt, Kaffee ist zu wenig gepresst*

    Schmeckt verbrannt?
    Gründe: Brühtemperatur > 90°C, Druck > 9 bar, Mahlgrad zu fein, zu viel Kaffee dosiert, Brühzeit überschritten, Kaffeesorte?

    Schmeckt bitter?
    Gründe: Brühtemperatur > 95°C, Mahlgrad zu fein, zu viel Kaffee dosiert, Kaffee ist zu alt, Brühzeit überschritten, Kaffee ist zu stark gepresst*, Kaffeesorte?

    * gilt nur für Siebträgermaschinen

    Normalfarbe für Crema: haselnussbraun mit helleren "Tigerstreifen" (variiert mit Mischungsverhältnis Arabica-/Robusta-Bohnen)

    Max. Brühzeit: 25 Sekunden, danach werden unerwünschte Kaffeebestandteile extrahiert ( wird beim Automat nach ca. 100 ml Wasser erreicht, wer mehr in die Tasse will füllt mit Heißwasser auf - ist bekömmlicher!)

    (letzter Update: 07.05.2007)

    +++ Danke für Ergänzungen an: O. Strama +++
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Juni 2008
    Der_Frank und coffee-love gefällt das.
  2. Andy

    Andy Teetrinker

    Beiträge:
    1.466
    Darf ich das übernehmen?
     
  3. Beany

    Beany Administrator Mitarbeiter

    das haben wir doch gleich mal oben
    festgehalten und mit 5* bewertet!!!!

    THX :up: :up:
     
  4. Gitty

    Gitty Teetrinker

    Beiträge:
    1.879
    Gerne - wenn Du versprichst das Pflänzchen regelmäßig zu gießen ;) !
     
  5. Gitty

    Gitty Teetrinker

    Beiträge:
    1.879
    Danke Beany, zuviel der Ehre .......

    denn:

    Ich verabscheue Lobreden, sie machen mich immer verlegen ..... und hinterher denke ich immer es wurde zu wenig gesagt! (M.T.) :sun:
     
  6. Pappie

    Pappie Teetrinker

    Beiträge:
    117
    Hi, hab da letzte Woche bei Media Markt mal wieder einen Esspresso-Cafe mit genommen. Leider habe ich die Tüte vorhin zum Müll getan ( war verbraucht ). Hat 7,99 gekostet das Kg! und der Geschmack hat meinen Leuten und auch mir gefallen. Habe aber hier zur Zeit einen der für mich zum Kracher werden könnte, Name: Haiti Sud, kommt aus Rom Spezifikation: Spezieller Bohnenkaffee Italienischer Geschmack. Geh mal davon aus, dass es sich hier zwar nicht um Espressocafe handelt, der Geschmack aber die meisten von mir probierten Espressos übertrifft. Weiss ja nun nicht ob einige mir zu einer Nasenkorrektur ( Geruchssinn ) raten werden, aber der schmeckt echt lecker. Werde den Preis hier nicht nennen, damit ich nicht aus dem Forum verband werde. Nur so viel, für 3 Pfund davon kann meine Frau ihren Lupo volltanken. Aber schmecken tut der.
    :)) Pappie
     
  7. Gitty

    Gitty Teetrinker

    Beiträge:
    1.879
    Hallo Pappie,
    verrate uns doch wenigstens den Namen der Tankstelle, 3 Pfund Kaffee hat doch jeder von uns zur Verfügung :] !
     
  8. Saecobeany

    Saecobeany Teetrinker

    Beiträge:
    159
    Welchen Mahlgrad würdet ihr für den Hawaii kona und Jamaica Blue Mountain empfehlen?
     
  9. Gitty

    Gitty Teetrinker

    Beiträge:
    1.879
    Mahlgrad max. 4, für Espresso eher feiner!
     
  10. Saecobeany

    Saecobeany Teetrinker

    Beiträge:
    159
    Danke, Gitty!
     
  11. Gitty

    Gitty Teetrinker

    Beiträge:
    1.879
    Wo hast Du diese Rolls-Royce-Sorten eigentlich gekauft und zu welchem Preis?
     
  12. Saecobeany

    Saecobeany Teetrinker

    Beiträge:
    159
    Bei uns in Regensburg beim Rehorik.

    Links für Gäste nicht sichtbar!



    Eine alteingesessene kleine Rösterei.Der Hawaii Kona hat 19,50 Euro/250 g gekostet. Der Jamaica Blue Mountain 37,- Euro/250 g. Ich hab mir mal gedacht, die probierst halt mal, ob die wirklich besser schmecken. Ein Kumpel von mir hat mir so von denen vorgeschwärmt.
    Jetzt trau ich mich aber nicht, die in meine Maschine rein zutun, denn wenn ich Besuch krieg, muss ich ihn wohl teilen. :D
     
  13. Gitty

    Gitty Teetrinker

    Beiträge:
    1.879
    Wenn ich das Sortiment bei rehorik anschaue, so sind beide Sorten wahrscheinlich eher für die Filtermethode geröstet, es kann also sein, dass der Espresso etwas flach wird. J-B-M wird eigentlich auch immer nur als Mischungsanteil verwendet (z.B. im New York Extra) und mit anderen Sorten gemischt - natürlich auch aus Preisgründen!
    Besucherproblem: Einfach demonstrativ die Edelbohnen vor den Augen des Besuchs in den Behälter schütten (Preisschild nach vorne halten) und dann die ersten drei Tassen dem Besuch anbieten - die sind ja noch von der vorigen Sorte :] !
     
  14. Saecobeany

    Saecobeany Teetrinker

    Beiträge:
    159
    :] :] :] ...., ja genau. Gute Idee!!! :D

    Welchen Espresso oder Kaffee trinkst Du immer?
     
  15. Gitty

    Gitty Teetrinker

    Beiträge:
    1.879
    Von meinem Italienurlaub bringe ich immer den Vorrat für ca. 4 Monate mit, der dann eingefroren wird ( die ILLY-Dosen ausgenommen ;) !). Das sind hauptsächlich regional angebotene Sorten, die in D nicht im Handel sind. Zusätzlich auch ILLY, Mokambo und MRS. ROSE.
    Hier in D wechsle ich oft und probiere die Sorten die der örtliche (kleine) italienische Supermarkt anbietet, trinke aber auch Lavazza Crema & Aroma (Café Creme) und andere gängige Sorten. Aktuell habe ich Dallmayr Espresso gekauft, um diesen einmal zu testen. Da er günstig war (12 € / Kilo), bin ich gespannt wie er schmeckt!
    (Aus dem Vollautomaten trinke ich fast nur Café Creme, Espresso trinke ich meist aus Siebträgermaschinen.)
     
  16. Saecobeany

    Saecobeany Teetrinker

    Beiträge:
    159
    Und hat der Dallmayer geschmeckt? Mir hat der Blue Mountain besser als der Hawaii Kona geschmeckt. Momentan habe ich den Schreyjögg Schümli. Gibt es bei uns nicht zu kaufen, also hab ich ihn in eBay gekauft für 16,- Euro. Schmeckt gut, nur etwas zu fad. Ansonsten steht noch Cellini Crema Speciale in den Startlöchern. Illy trinke ich auch sehr gern. Makambo ist dass der mit dem Neger drauf??? ?(
    Von Lavazza schmecken mir die Gastromischungen besser. z.B. den Pienaroma. Lecker!!!
     
  17. Gitty

    Gitty Teetrinker

    Beiträge:
    1.879
    Der Dallmayr hat (zufriedenstellend) geschmeckt, wobei Cafè Creme besser war als Espresso! Hawaii Kona habe ich noch nie getrunken und Jamaica Blue Mountain nur in Mischungen. Schreyögg Schümli (u.v.a.) kannst Du hier bestellen:

    Links für Gäste nicht sichtbar!


    (schnelle Abwicklung, kein Porto, keine Mindestbestellmenge), Mokambo-Kaffee sieht so aus:

    Links für Gäste nicht sichtbar!

    , in D wird meist nur Mocambo verkauft, der eine Buchstaben macht aber einen großen geschmacklichen Unterschied!
    Den Pienaroma würde ich auch dem Crema e Aroma vorziehen!
     
  18. Ronald

    Ronald Teetrinker

    Beiträge:
    15
    Frage zu Versand von Kaffeeabo

    Guten Morgen,
    kennt von Euch jemand den Versand der Seite

    Links für Gäste nicht sichtbar!



    Ich habe vor ca. 1/2 Jahr bestellt und wurde eigentlich recht prompt beliefert.
    Nun habe ich am 30.05. bestellt, am vergangenen Wochenende nachgefragt und bisher noch keine Antwort bekommen.

    Als Liefertermin wurde mir seinerzeit ein Zeitraum von 30 Tagen in der auto. eMail mitgeteilt.

    Merci
    Ronald
     
  19. Inge

    Inge Teetrinker

    Beiträge:
    48
    Kaffeeshop mit großer Auswahl

    ....ich habe für euch eine tolle Kaffeeseite. Prompte Lieferung kein Thema, Service superklasse und reichhaltige Auswahl.

    Links für Gäste nicht sichtbar!



    LG
    Inge
     
  20. Hartmut

    Hartmut Espressotrinker

    Beiträge:
    1.005
    Ort:
    on the beach
    der link funktioniert nicht.
     

Diese Seite empfehlen