Kann man so was kaufen ? Lötkolben!

Dieses Thema im Forum "Hilfreiche Links" wurde erstellt von Gastroharry, 18. Oktober 2017.

  1. Gastroharry

    Gastroharry Kaffee Junkie

    Beiträge:
    6.030
    Ort:
    87545 Burgberg
  2. uhrmacher

    uhrmacher Team

    Beiträge:
    4.849
    Ort:
    Sachsen
    Ich bin da eigentlich angstfrei, aber damit würde ich nicht arbeiten! Der dürfte auch in der EU keine Freigabe erhalten! Hier ist das Risiko eines Stromschlags sehr hoch!
     
    Gastroharry gefällt das.
  3. Coolmann

    Coolmann Espressotrinker

    Beiträge:
    537
    Außerdem würde ich keinen Lötkolben ohne Temperaturreglung kaufen, der heizt ja bis ultimo auf und der Erfolg sind abgelöste Bahnen.
     
  4. Gastroharry

    Gastroharry Kaffee Junkie

    Beiträge:
    6.030
    Ort:
    87545 Burgberg

    Links für Gäste nicht sichtbar!


    Evtl. kann man da ein 3-adriges Kabel anbringen.
     
  5. uhrmacher

    uhrmacher Team

    Beiträge:
    4.849
    Ort:
    Sachsen
    schon eher, aber auch da gehört die Erdung in einen richtigen Stecker und nicht mit so einer Spielzeugklemme an die nächste Heizung.
     
  6. Coolmann

    Coolmann Espressotrinker

    Beiträge:
    537
    Diese Erdung ist auch nicht als Schutzleiter gedacht sondern um statische Aufladung am Lötobjekt zu verhindern. Da der Lötkolben ein Kunststoffgehäuse hat ist ein Schutzleiter nicht erforderlich.
     
  7. MrLed

    MrLed Kaffee Junkie

    Beiträge:
    1.197
    Ort:
    Kurpfalz
    Dann doch lieber

    Links für Gäste nicht sichtbar!


    oder

    Links für Gäste nicht sichtbar!

     
  8. uhrmacher

    uhrmacher Team

    Beiträge:
    4.849
    Ort:
    Sachsen

    Links für Gäste nicht sichtbar!

    Klar hat er ein Kunststoffgriff, trotzdem gehört der nach außen stehende Heizstab ordentlich geerdet! Schließlich wird der auch mal angefasst(um zu schauen ob der Kolben aufheizt z.B.) Gerade in dem Teil sitz ja auch das Heizelement welches mit 230 V versorgt wird. Kauf mal ein Bügeleisen welches nicht mit der Sohle ordentlich geerdet ist, solchen MIst wirst Du nicht finden, außer in China vielleicht.
     
  9. Gastroharry

    Gastroharry Kaffee Junkie

    Beiträge:
    6.030
    Ort:
    87545 Burgberg
    Danke Euch!
    Hast natülich Recht, aber trotzdem erstaunlich, daß es noch über
    1Mrd Chinesen gibt. Aber wahrscheinlich sind die Imun gegen Strom:D
     
  10. Coolmann

    Coolmann Espressotrinker

    Beiträge:
    537

    Links für Gäste nicht sichtbar!


    mit der Lötstation hast du was solides, regelbare Temperatur und gleich auch noch eine Ablage für den Lötkolben und einen Schwamm zur Lötspitzen Reinigung. Der Preis ist auch OK,.
     
    uhrmacher gefällt das.
  11. Prinz

    Prinz Moderator

    Beiträge:
    1.180
    Ort:
    Gifhorn
    Hab diese zwar vom anderen anbieter und auch andere Gehäusefarbe aber ansonsten zu empfehlen
    Es seidenn Du willst richtig ins feine einsteigen dann ist auch die zu Ungenau

    Links für Gäste nicht sichtbar!

     
  12. Gastroharry

    Gastroharry Kaffee Junkie

    Beiträge:
    6.030
    Ort:
    87545 Burgberg
  13. Prinz

    Prinz Moderator

    Beiträge:
    1.180
    Ort:
    Gifhorn
    Es gibt auch Heißluftlötgeräte da ist die Spitzenspitze egal ansonsten baut man die sich selber
     
  14. Majolika

    Majolika Kaffee Junkie

    Beiträge:
    4.400
    Ort:
    NRW
    gastroharry,
    schau mal ob da was passendes dabei ist,----

    Links für Gäste nicht sichtbar!

    ----
     

Diese Seite empfehlen