Kaufberatung Miele CVA 620

Dieses Thema im Forum "Miele" wurde erstellt von stehlampe, 9. Februar 2018.

  1. stehlampe

    stehlampe Teetrinker

    Beiträge:
    2
    Um dir schneller bei deinen Problem zu helfen, bitten wir dich folgende Angaben zu machen:
    - Mechanik- und Elektronikkenntnisse vorhanden:Ja
    - Messgerät vorhanden: Ja
    - Genaue Bezeichnung der Maschine
    Hallo,
    ich bin neu in diesem Forum habe seit Jahren eine AEG PE 8021 .
    Diese Maschine möchte ich gegen eine gebrauchte Miele CVA 620 ersetzen.
    Worauf sollte ich beim Gebrauchtkauf achten?
    Wie ist die Ersatzteillage?
    Sind generell alle Reparaturen ohne Werkskundendienst möglich?

    Viele Grüße
    Matthias
    :
     
  2. Gastroharry

    Gastroharry Kaffee Junkie

    Beiträge:
    6.191
    Ort:
    87545 Burgberg
    Willkommen im Forum,
    Boiler J (Edelstahlboiler) wäre gut. Ansonsten alte Saecoschule.
    Ersatzteile von Saeco sind billiger.
    Man kann mit ein wenig Geschick viele Reparaturen selbst ausführen,
    Hinweise gibt´s im Forum genug.
     
  3. Kaffeepoint

    Kaffeepoint Espressotrinker

    Beiträge:
    648
    Ort:
    Stuttgart
    Original Boiler ist nicht mehr lieferbar. Von Miele gibts einen Umbausatz auf Boiler J. Preis indiskutabel >= 300 €. Tassenbeleuchtung (kleine Röhre) gibt's bei Conrad für 2 € bei Miele 18,90 €. Pumpe, Brühgruppenteile usw. ist Saeco Standard. Elektronik wieder Miele. Wenn sie funktioniert kaufen, erst mal gründlich entkalken, Brühgruppe überholen und sich an einer tollen Maschine freuen.

    MfG Paul
     
    Majolika gefällt das.
  4. stehlampe

    stehlampe Teetrinker

    Beiträge:
    2
    Vielen Dank für die Ratschläge.
    Ich werde mir eine CVA-620 zulegen.

    Viele Grüße
    Matthias
     
  5. Prinz

    Prinz Moderator

    Beiträge:
    1.188
    Ort:
    Gifhorn
    Ich bevorzuge die allerersten die mit den zwei Pumpen und nicht Kastrierten Umbau auf eine Pumpe
    Jein von Miele nicht aber der Orginal Saeco paßt auch und kostet weniger
     
  6. Kaffeepoint

    Kaffeepoint Espressotrinker

    Beiträge:
    648
    Ort:
    Stuttgart
    Der ist doch im Raccordanschluss gebohrt. Wo bekommst du den her? Bei Saeco nicht mehr
     
  7. Prinz

    Prinz Moderator

    Beiträge:
    1.188
    Ort:
    Gifhorn
    Grins Ich weiß
    Genau das ist ja auch die Schwachstelle gewesen
    Man nehme eine Saeco Heizung inkl. eines neuen Kaffeeauslaufs drehe die und alles ist gut
    Schon bei genug Geräten gemacht bisher nie Probleme gehabt
     
    Kaffeepoint gefällt das.
  8. Gastroharry

    Gastroharry Kaffee Junkie

    Beiträge:
    6.191
    Ort:
    87545 Burgberg
    Der Raccord ist doch nichts anderes wie der vom Ovali, oder!
    Aber wenn Umbau auf Boiler J dann tut eine Incatohalterung
    evtl. auch als Dampfboiler gibts billig und genug.
    Und Platz ist allemal.

    PS die aller erste heisst dann CVA620 und dann gibt´s noch
    CVA620/1 und /2 welches was bedeutet?
     
  9. Hinderdaeler

    Hinderdaeler Kaffeetrinker

    Beiträge:
    344
    Ort:
    Ortenaukreis
    Andere Gehäusefarbe. Sonst sind die zu 99% identisch.
     
  10. Kaffeepoint

    Kaffeepoint Espressotrinker

    Beiträge:
    648
    Ort:
    Stuttgart
    Muss ich mal versuchen, auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen. Danke Dir

    MfG Paul
     
  11. Prinz

    Prinz Moderator

    Beiträge:
    1.188
    Ort:
    Gifhorn
    Nein
    Die allererste hatte zwei Pumpen und zwei richtige Durchlauferhitzer die Nachfolger nur eine und Dampfschleife
    die nächste Variante das Edelstahlteil und mehr Plastic
    Gabs auch in verschiedenen Designs
     
    Majolika gefällt das.
  12. Hinderdaeler

    Hinderdaeler Kaffeetrinker

    Beiträge:
    344
    Ort:
    Ortenaukreis
    Hi,
    ja, das meinte ich eigentlich mit unterschiedlichen Farben.
    Der Unterschied mit den Pumpen ist bei allen 620er. Bis Fabr. Nr.20 2 Pumpen, ab Fabr. Nr. 21 nur noch eine Pumpe. Siehe unten

    Links für Gäste nicht sichtbar!

    Links für Gäste nicht sichtbar!

     
  13. Prinz

    Prinz Moderator

    Beiträge:
    1.188
    Ort:
    Gifhorn
    Jein da Miele im Garantiefall oder im auch nicht die Geräte Abgespeckt hat - neue Heizungen und andere Elektronik
    da Software geändert
    Man kann sich auf die Nummer nicht verlassen
    Sollte zwar per Aufkleber makiert werden aber das heißt nicht das der vom Kunden entfernt wurde oder Vergessen wurde
     
  14. Hinderdaeler

    Hinderdaeler Kaffeetrinker

    Beiträge:
    344
    Ort:
    Ortenaukreis
    Achso. Drum der Umbausatz für über 400€. Hatte die bisher immer nur mit zwei Pumpen hier.
     

Diese Seite empfehlen