Frage Kaum Kaffeeauslauf,Syntia SUP037DR

Dieses Thema im Forum "..:: Syntia ::.." wurde erstellt von Thomas-33, 22. November 2016.

  1. Thomas-33

    Thomas-33 Teetrinker

    Beiträge:
    5
    Um dir schneller bei deinen Problem zu helfen, bitten wir dich folgende Angaben zu machen:
    - Mechanik- und Elektronikkenntnisse vorhanden:
    - Messgerät vorhanden:
    - Genaue Bezeichnung der Maschine:

    Hallo,
    ich habe hier eine Saeco Syntia SUP037DR wo ich nicht mehr weiter weiß.
    Es kommt nur wenig aus dem Kaffeeauslauf !
    Brühgruppe gereinigt
    Die Wasserwege sind definitiv frei !
    Das Wasser kommt bis zur Brühgruppe.....
    In der Brüheinheit ist ja ein Ventil mit einer Kunststoffkugel.
    Wenn ich diese entferne dann läuft alles allerdings ist dann der Kaffee natürlich sehr verwässert.
    Ich dachte schon an die Rücklaufmembranpumpe. Wenn die nicht richtig arbeitet reicht wahrscheinlich der Druck nicht um das Ventil zu öffnen?
    Die Pumpe hört sich auch sehr merkwürdig an wenn alles eingebaut ist!

    Heisswasser läuft einwandfrei !
    Bin für jede Idee dankbar

    Gruß
    Thomas
     
  2. hmilbradt

    hmilbradt Administrator

    Beiträge:
    26.933
  3. Thomas-33

    Thomas-33 Teetrinker

    Beiträge:
    5
    Vielen Dank.
    Werde ich versuchen.
    Am Ventil der Brüheinheit kann es nicht liegen?
     
  4. Thomas-33

    Thomas-33 Teetrinker

    Beiträge:
    5
    Vielen Dank an hmilbradt:
    Mit neuer Pumpe schnurrt die Maschine wieder.
     
  5. Thomas-33

    Thomas-33 Teetrinker

    Beiträge:
    5
    Eine Frage an Euch hätte ich aber noch.
    Bei der Brüheinheit (Wassereinlauf) ist ja eine Feder und Kugel.
    Ich bin mir nur nicht sicher ob dieses Teil richtig zusammengebaut ist!
    Kommt erst die Kugel hinein und dann die Feder? Obendrauf dann die Abdeckung.
    Auf der Zeichnung ist das nicht zu sehen.
    Vielen Dank für eine kleine Info.
     
  6. Gerti

    Gerti Moderator

    Beiträge:
    3.930
    Ort:
    Wiener Neustadt
    Hallo!
    Schau im Anhang.

    MfG
    Gerti
     

    Anhänge:

  7. Thomas-33

    Thomas-33 Teetrinker

    Beiträge:
    5
    Hallo Gerti,
    dann habe ich es doch richtig gemacht.
    Vielen Dank.
    Gruß Thomas
     

Diese Seite empfehlen