KRUPS 8010 keine reaktion

Dieses Thema im Forum "Krups" wurde erstellt von antonius 1., 12. Juli 2017.

  1. antonius 1.

    antonius 1. Teetrinker

    Beiträge:
    7
    Um dir schneller bei deinen Problem zu helfen, bitten wir dich folgende Angaben zu machen:
    - Mechanik- und Elektronikkenntnisse vorhanden:
    - Messgerät vorhanden:
    - Genaue Bezeichnung der Maschine: Krups EA 8010 DE
    Die Maschine funktionierte, war aber wegen undichter Brühkolben O-Ringe total versaud. Ich habe alles fotografiert, zerlegt, gereinigt, zusammengebaut. Beim Einstecken machte die Maschine keinen Mucks. Beim betätigen der EIN/AUS Taste leuchtet keine LED. Auf der Platine ist ein ganz leises Takten zu hören.
    Könnt Ihr mir bitte helfen den Fehler zu finden.
    MfG.antonius 1.
     
  2. Advocat

    Advocat Moderator

    Beiträge:
    7.516
    Ort:
    Baden bei Wien
    Da du den Fehler selbst eingebaut hast, kannst versuchen alles zu wiederholen (zusammenbau), aber genauer nach die Fotos. Scheint als wäre irgendein Kabel(schuh) nicht richtig gesteckt zu sein.

    Ist das deine Maschine, oder reparierts für jemandem?
     
  3. antonius 1.

    antonius 1. Teetrinker

    Beiträge:
    7
    Hallo Advocat !
    Es ist meine Maschine und ich habe sie noch einmal auseinandergenommen, die Stecker mit den Fotos verglichen, leider konnte ich keinen Fehler finden. Sie macht noch immer keinen Mucks.
    Trotzdem danke für deinen Tipp.
    MfG.antonius 1.
     
  4. Advocat

    Advocat Moderator

    Beiträge:
    7.516
    Ort:
    Baden bei Wien
    Hallo,
    ist das im Anhang so wie deine Platine?
     

    Anhänge:

    • 8010.jpg
      8010.jpg
      Dateigröße:
      353,4 KB
      Aufrufe:
      16
  5. Majolika

    Majolika Kaffee Junkie

    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    NRW
    Hallo,
    evtl. kontrolliere auch alle sicherungen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juli 2017
  6. antonius 1.

    antonius 1. Teetrinker

    Beiträge:
    7
    Hallo Advocat !
    Ja genauso sieht meine Platine aus.
    MfG.antonius 1.
     
  7. antonius 1.

    antonius 1. Teetrinker

    Beiträge:
    7
    Hallo Majolika !
    Gibt es außer den zwei Überhitzung Sicherung beim Boiler noch welche ?
    MfG.antonius 1.
     
  8. Advocat

    Advocat Moderator

    Beiträge:
    7.516
    Ort:
    Baden bei Wien
    Dann check die Stecker an die linke seite, eventuell reinige sie mit Glasfaser Stift oder änl.
    Und den vom NTC!
     
  9. antonius 1.

    antonius 1. Teetrinker

    Beiträge:
    7
    Hallo Advocat, mir ist ein grober Fehler passiert. Ich hatte den Stecker von links unten irrtümlich rechts unten gesteckt. Nach Berichtigung funktioniert noch immer nicht. Hoffentlich ist die Platine nicht kaputt ? Die NTC Kontakte sind gut, der Wiederstand ist 105,6 k Ohm bei ca. 20°C. Ist das richtig ? Ich suche weiter.
    MfG.antonius 1.
     
  10. antonius 1.

    antonius 1. Teetrinker

    Beiträge:
    7
    Hallo ich bin mit meinen Latein am Ende. Kann mir noch jemand einen Tipp geben ? Danke.
    MfG.antonius 1.
     

Diese Seite empfehlen