Mahlwerk macht unnormales Geräusche

Dieses Thema im Forum "..:: Vienna-/Café-Serie ::.." wurde erstellt von jupiter, 14. Dezember 2016.

  1. jupiter

    jupiter Teetrinker

    Beiträge:
    6
    Um dir schneller bei deinen Problem zu helfen, bitten wir dich folgende Angaben zu machen:
    - Mechanik- und Elektronikkenntnisse vorhanden:ja
    - Messgerät vorhanden:ja
    - Genaue Bezeichnung der Maschine:Saeco kaffee Nova mit display und dampf
    Hallo ich habe nach der Meldung Mahlwerk Blokiert das Mahlwerk gereinigt und der mahlkegel hatte ich auch raus das Mahlwerk macht
    jetz ein Geräusch beim Mahlen und der Mahlkegel eiert etwas machine
    lauft jedoch und macht gute Kaffee bin mich jedoch nicht sicher was habe
    ich falsch gemacht ? kann jemand helfen
     
  2. Gerti

    Gerti Moderator

    Beiträge:
    4.042
    Ort:
    Wiener Neustadt
    Hallo!
    Bitte kontrolliere ob die Zapfen der Bohneneinzugsschnecke in die Nut der Verteilerscheibe eingerastet sind.
    Siehe Anhang.

    MfG
    Gerti
     

    Anhänge:

  3. jupiter

    jupiter Teetrinker

    Beiträge:
    6
    Danke für die schnelle Antwort ich werde alles noch Mahl auseinander
    nehmen und dann berichten
     
  4. jupiter

    jupiter Teetrinker

    Beiträge:
    6
    Also nochmal alles demontiert alles kontroliert keine besserung dann Motor laufen lassen ohne Schnecke genau dass gleiche Motor lauft
    aber ist so ich will kann aber nicht (ruckartig) ich habe dann in die ganze
    Aufregung in Test Modus auf denn falsche Knopf gedrückt und mir dabei
    der zapfen der Brühgruppe verstellt so dass die Brühgruppe nicht mehr einrastet meine fragen gibt es da eine Lösung oder verschrotten
    (entschuldigt bitte meine Recht schreibungs fehler komme aus NL)
     
  5. Gastroharry

    Gastroharry Kaffee Junkie

    Beiträge:
    5.650
    Ort:
    87545 Burgberg
    Microschalter der BG überbrücken mit einem Stück Karton,
    Türe zu, einschalten Maschine fährt automatisch in Grundstellung.
    Messe den Widerstand an den Mühlenkabeln.
     

    Anhänge:

  6. Gerti

    Gerti Moderator

    Beiträge:
    4.042
    Ort:
    Wiener Neustadt
    Der Fehler kann jetzt nur noch an den Puffern = Steinsicherung (3 schwarze Gummiklötze) unter der Verteilerscheibe liegen.
    Anleitung zum revidieren des Mahlwerks siehe Anhang.

    MfG
    Gerti
     

    Anhänge:

  7. Gastroharry

    Gastroharry Kaffee Junkie

    Beiträge:
    5.650
    Ort:
    87545 Burgberg
    Warum nicht an den Kohlen?
     
  8. Gerti

    Gerti Moderator

    Beiträge:
    4.042
    Ort:
    Wiener Neustadt
    Ich sehe nach der Aussage da ein mechanisches Problem.

    MfG
    Gerti
     
  9. Gastroharry

    Gastroharry Kaffee Junkie

    Beiträge:
    5.650
    Ort:
    87545 Burgberg
    Dann müsste es ein metallisches Geräusch sein, oder nach was hört
    es sich an?
     
  10. jupiter

    jupiter Teetrinker

    Beiträge:
    6
    Hallo Danke für eure Ratschläge wie bekomme ich den Motor raus
    ich möchte mich die Kohle ansehen und Notfalls das ganze mahlwerk erneuern danke im voraus
     
  11. Gerti

    Gerti Moderator

    Beiträge:
    4.042
    Ort:
    Wiener Neustadt
    Das Mahlwerk hängt auf 3 Schwingungsdämpfern (siehe Anhang).
    Auf die Verdickungen oben ein wenig Speiseöl geben. Mahlwerk nach oben etwas vorspannen und einen Dämfer nach dem anderen mit einem kleinen Schraubendreher durch die Halterung drücken.
    Die Kabel am Mahlwerk eindeutig kennzeichnen.
    User dieselfalk hat im Beitrag #8 beschrieben wie man bei einem IME-Motor die Kohlen tauschen kann:

    Links für Gäste nicht sichtbar!




    MfG
    Gerti
     

    Anhänge:

  12. jupiter

    jupiter Teetrinker

    Beiträge:
    6
    Danke an alle die geholfen haben Maschine heute fertig gestellt
    hatte überholte Motor beim Board Sponsor bestellt und alles ist ok
    ich Wunsche Schöne Feiertag
     
  13. Majolika

    Majolika Kaffee Junkie

    Beiträge:
    4.016
    Ort:
    NRW
    sehr schön das es wieder kaffee gibt,auch danke für deine rückmeldung.
     

Diese Seite empfehlen