Mahlwerkeinstellung

Dieses Thema im Forum "..:: Intuita ::.." wurde erstellt von JazzPat, 1. Dezember 2014.

  1. JazzPat

    JazzPat Teetrinker

    Beiträge:
    2
    Um dir schneller bei deinen Problem zu helfen, bitten wir dich folgende Angaben zu machen:
    - Mechanik- und Elektronikkenntnisse vorhanden: Nein
    - Messgerät vorhanden: Nein
    - Genaue Bezeichnung der Maschine: Intuita Type HD8750

    Hallo zusammen
    Eine grundsätzliche Frage:
    Habe fälschlicherweise mehrmals den Drehknopf für die Mahlgradeinsteillung im Kaffeebehälter gedreht, ohne dass sich das Mahlwerk in Betrieb befand.
    Wurde nun dieses in Mitleidenschaft gezogen bzw. was kann im schlimmsten Fall passieren?

    Besten Dank für die Antwort(en).
     
  2. Advocat

    Advocat Moderator

    Beiträge:
    7.547
    Ort:
    Baden bei Wien
    Hallo

    Links für Gäste nicht sichtbar!



    Willkommen im Forum.

    Hast du dabei ihn gedruckt gehabt?
    Hast du die Richtung gemerkt (zum gröbere Mahlgrad nehme ich an)?

    Sicherheitshalber, entferne alle Bohnen von der Behälter und den Rest sauge ab bevor du die Maschine im ordentliche Betrieb nimmst.
    Oder gehe im Test Modus und versuchs den Mahlwerk zu drehen aber immer ganz kurz!
     
  3. JazzPat

    JazzPat Teetrinker

    Beiträge:
    2
    Guten Tag
    Besten Dank für die schnelle Antwort.
    Ja, ich habe den Knopf während der Drehung gedrückt gehalten.
    Das Mahlwerk funktioniert auch immer noch.
    Ich möchte einfach sicher gehen, dass nichts kaputt gegangen ist.
    Wie würde sich das bemerkbar machen bzw. was passiert, wenn man die Drehung vornimmt, ohne
    dass das Mahlwerk in Betrieb ist?

    Besten Dank!
     
  4. Advocat

    Advocat Moderator

    Beiträge:
    7.547
    Ort:
    Baden bei Wien
    Zum feiner mahlgrad kannst sehr schwer drehen (mit rohe Gewalt natürlich kann was kaputt gehen), zum gröbere mahlgrad leichter.
    Und nach ein, zwei Tassen Kaffee wirst den Unterschied schmecken!
     

Diese Seite empfehlen