Milchaufschäumer spuckt anfangs | Reinigung, Dampf und Heisswasser geht mal - mal nicht

Dieses Thema im Forum "..:: Exprelia ::.." wurde erstellt von thsce, 26. Oktober 2016.

  1. thsce

    thsce Teetrinker

    Beiträge:
    3
    Zwei Probleme bei unsere Exprelia Evo:

    + Unsere Exprelia Evo macht nach dem´Einschalten normal Kaffee, jedoch bei Cappuchino startet er mal den Milchaufschäumer und mal auch nicht - trifft dann auch für Dampf und Heisswasser zu, denn die kreisläufe hängen wohl zusammen. Wenn man dann nur einen Kaffee gemacht hat, dann geht auch der Milchschaum über Karaffe.....

    + Der Milchschaum an sich ist dürftig, denn anfangs (erstes drittel) spritzt und spuckt es aus dem Ausfluss, dann erst kommt die aufgeschäumte Milch

    Ideen?
     
  2. Advocat

    Advocat Moderator

    Beiträge:
    7.577
    Ort:
    Baden bei Wien
    Hallo

    Links für Gäste nicht sichtbar!



    Willkommen im Forum.

    Ja ich habe eine Idee.;)
    Aber zuerts beantworte bitte vollständig die Eingangsfargen die du gelöscht hast!
    =====================================================
    Um dir schneller bei deinen Problem zu helfen, bitten wir dich folgende Angaben zu machen:
    - Mechanik- und Elektronikkenntnisse vorhanden ?
    - Messgerät vorhanden ?
    - Genaue Bezeichnung der Maschine :Exprelia Evo HD ????
    =====================================================

    Wann zuletzt, und vomit hast du entkalkt?
     
  3. thsce

    thsce Teetrinker

    Beiträge:
    3
    Hallo,

    ja - alle Punkte treffen zu. Es ist eine HD 8855/01.

    Entkalkt wurde Sie Montag zuletzt - jedoch nach längerer Pause.

    Auch hatten wir seltsames Phänomen, dass nach dem Urlaub (stand einige Zeit still) - der Schaum perfekt vom ersten Tropfen rauskam. Dann verschlechtertet sich wieder alles.

    Danke für die Hilfe
     
  4. Advocat

    Advocat Moderator

    Beiträge:
    7.577
    Ort:
    Baden bei Wien
    Noch einmal Entkalken, aber nimm dies mal Amidosulfonsäure haltige Entkalker (Durgol z.bsp)!
    Eventuel zweimal!
     
  5. thsce

    thsce Teetrinker

    Beiträge:
    3
    hallo,
    danke für den tipp - wie soll ich den entkalker anwenden - unverdünnt oder wie in der anleitung verdünnt mit nem vollen wassertank?

    und wieviel ml sollen rein?
     
  6. Advocat

    Advocat Moderator

    Beiträge:
    7.577
    Ort:
    Baden bei Wien
    wie in der anleitung!

    Eventuell zweite mal mit schwächere Lösung!
     

Diese Seite empfehlen