Frage Philips Saeco Syntia HD8839/11 - Entkalkungsdauer

Dieses Thema im Forum "..:: Syntia ::.." wurde erstellt von MyNokia, 10. März 2013.

  1. MyNokia

    MyNokia Teetrinker

    Beiträge:
    8
    Um dir schneller bei deinen Problem zu helfen, bitten wir dich folgende Angaben zu machen:
    - Mechanik- und Elektronikkenntnisse vorhanden ? Nein.
    - Messgerät vorhanden ? Nein.
    - Genaue Bezeichnung der Maschine: Saeco Syntia HD8839/11

    Vielleicht eine dumme Frage, aber der Entkalkungsvorgang dreht sich bei mir im Kreis. Wie lange dauer ein normaler Entkalkungsvorgang und wieviele Behälter Wasser werden durchlaufen ? Habe es mit Ausschalten versucht, hilft nicht. Vorgang startet dann anscheinend wieder von vorne... Ins Menü oder abbrechen kann ich auch nicht. Hat jemand eine Idee ?
     
  2. resus

    resus Teetrinker

    Beiträge:
    1
    Hallo Zusammen
    Gibt es hier noch keine Lösung?
    Haben das gleiche Problem.
    Beim Spülen bleibt der Balken bei ca. 90%.
    Wenn man den Tank leeren lässt, muss man von ganz vorne beginnen.

    Google findet nur diesen Beitrag zu dem Problem.
    Leider keine Lösung!

    Vielen Dank für einen Lösungsvorschlag
     
  3. Odea_Giro_Plus

    Odea_Giro_Plus Kaffeetrinker

    Beiträge:
    57
    Nach unterem Link vergleichen an welcher Stelle das Entkalkungsprogramm sich momentan befindet bzw nicht weiter geht und die darauf folgenden Schritte oder Hinweise dazu beachten.

    Notfalls die Maschine über den hinteren Schalter ausschalten, nach unterem Link sich für einen weiteren Entkalkungsgang vorbereiten ( Wasserbehälter füllen, Drehschalter positionieren ), Maschine wieder einschalten um dann das Entkalkungsprogramm erneut zu starten.


    Auszug aus den FAQ:
    "…Der komplette Entkalkungsvorgang dauert etwa 35 Minuten und besteht aus drei Schritten: 1 Entkalkungszyklus und 2 Spülzyklen.
    ACHTUNG: Einmal gestartet muss der Entkalkungsvorgang bis ganz zum Ende durchgeführt werden!
    Bevor Sie die Entkalkung starten, vergewissern Sie sich bitte, dass:…"

    "…ACHTUNG: einmal gestartet muss der Entkalkungsvorgang bis ganz zum Ende durchgeführt werden!..."

    und

    "…WICHTIG: Wenn der Wassertank vor den Spüldurchgängen nicht bis zur MAX Markierung gefüllt ist, wird das END Symbol nicht erscheinen. Dann muss noch ein weiterer Spüldurchlauf durchgeführt werden. Wiederholen Sie die Schritte 15 bis 18 bis das END Symbol angezeigt wird…."


    Links für Gäste nicht sichtbar!

     
  4. Odea_Giro_Plus

    Odea_Giro_Plus Kaffeetrinker

    Beiträge:
    57
    In der Bedienungsanleitung (Link) wird unter Seite 16 / Entkalkung beschrieben wie man das Entkalkungsprogramm gerecht stoppen und starten kann, sofern man dieses wegen fehlendem Wasser unterbrechen muss/musste.

    Links für Gäste nicht sichtbar!

     
  5. Gonny69

    Gonny69 Teetrinker

    Beiträge:
    1
    Hast du eine Lösung gefunden.?
     

Diese Seite empfehlen