Frage Philips Saeco Wasseraustritt am Dampfrohr

Dieses Thema im Forum "..:: Saeco Klone ::.." wurde erstellt von Bohnenkaffee63, 13. Juni 2017.

  1. Bohnenkaffee63

    Bohnenkaffee63 Teetrinker

    Beiträge:
    11
    Um dir schneller bei deinen Problem zu helfen, bitten wir dich folgende Angaben zu machen:
    - Mechanik- und Elektronikkenntnisse vorhanden: Mechanik Ja Elektronik Teilweise
    - Messgerät vorhanden:Ja
    - Genaue Bezeichnung der Maschine: Philips Saeco HD 8323/01

    Hallo zusammen,
    Ich habe mir für einen Bekannten die o.g. Siebträger Espressomaschine zugelegt. Hintergrund: Die Eltern einer Freundin hatten bereits ein solch einfaches System. Drehschalter links drehen = Espresso, rechts drehen = Dampfbezug. Eben was ganz einfaches.
    Nach dem Öffnen des Gerätes stellte ich fest, das beim Aufdrehen des Dampfhahnes Wasser an der Ventilspindel austritt. Weiß jemand wie ich das wieder Dicht bekomme ?

    Links für Gäste nicht sichtbar!



    Reicht hier einfach die Spindel und eine Dichtung? Frage mich wie ein einfacher O Ring den Wasseraustritt "bremsen" kann.
    Recht vielen Dank für euere Hilfe
     
  2. Gerti

    Gerti Moderator

    Beiträge:
    3.910
    Ort:
    Wiener Neustadt
    Hallo!
    Schaumal hier auf Seite 4:

    Links für Gäste nicht sichtbar!



    MfG
    Gerti
     
  3. Bohnenkaffee63

    Bohnenkaffee63 Teetrinker

    Beiträge:
    11
    Hallo Gerti,
    recht vielen Dank für die prompte Antwort. Genau auf dieser Zeichnung sieht man die Ventilspindel und die Dichtung. Meinst Du damit tropft dann nichts mehr ? Kann mir irgendwie nicht vorstellen das ein O Ring den Wasseraustritt stopt? Oder ?
     
  4. Gerti

    Gerti Moderator

    Beiträge:
    3.910
    Ort:
    Wiener Neustadt
    Soll ich die Frage wirklich ernst nehmen?

    MfG
    Gerti
     
  5. Bohnenkaffee63

    Bohnenkaffee63 Teetrinker

    Beiträge:
    11
    Hmmm, leicht verunsichert..... Ich finde die Frage durchaus ernst gemeint. Nun, ich werd mein Glück versuchen.
    Danke nochmal für die Hilfe.
    Grüße
     
  6. Gerti

    Gerti Moderator

    Beiträge:
    3.910
    Ort:
    Wiener Neustadt
    Ich zweifle an Deinen Angaben.
    Ein O-Ring ist eine Dichtung um den Wasseraustritt an unerwünschten Stellen zu verhindern.
    Natürlich muss der O-Ring genau die erforderlichen Masse haben und für Kaffemaschinen auch lebensmitteltauglich sein. Ein O-Ring aus dem Baumarkt erfüllt diese Anforderungen sicher nicht.

    MfG
    Gerti
     

Diese Seite empfehlen