Phillips HD8650

Dieses Thema im Forum "..:: Xsmall-Serie::.." wurde erstellt von MadDog_945, 6. Dezember 2017.

  1. MadDog_945

    MadDog_945 Teetrinker

    Beiträge:
    2
    Um dir schneller bei deinen Problem zu helfen, bitten wir dich folgende Angaben zu machen:
    - Mechanik- und Elektronikkenntnisse vorhanden:
    - Messgerät vorhanden:Alle
    - Genaue Bezeichnung der Maschine: HD8650 Baugleich Saeco8730??


    Moin,


    Habe hier ne hd8650 von Phillips.. vor 10 Monaten bereits einmal das Komplette Dichtungspaket erneuert, Brühgruppe komplett zerlegt, gereinigt, geschmiert, die Maschine tut auch, habe alle Schalter überbrückt, damit man beim Arbeiten zuschauen kann, es spritzt beim pumpen nirgends etwas daneben, aber nur kurz. Pumpe läuft an, setzt den Zylinder unter Druck, stopp.. alles OK.. dann macht se weiter, es kommen ein paar Tropfen aus den Öffnungen, Crema sieht gut aus, derbstes Kaffeekonzentrat, ist auch heiss, aber eben nur 10-30ml.. dann ist Ende und die Maschine geht wieder in Ausgangsstellung.

    Watt is hier los?!! ;)
     
  2. uhrmacher

    uhrmacher Team

    Beiträge:
    4.693
    Ort:
    Sachsen
    Mengenprogarmmierung falsch, mach einfach mal die Füllmenge neu.
     
  3. MadDog_945

    MadDog_945 Teetrinker

    Beiträge:
    2
    Is jetzt nich dein Ernst?!! :D Das beisst sich dann aber mit dem Problem, dass die Brühgruppe vorher gehakt hat und der Fehler fast gleich war.. ja.. vom Arbeitsbild her macht das total sinn :D
     
  4. uhrmacher

    uhrmacher Team

    Beiträge:
    4.693
    Ort:
    Sachsen
    ich hab schon Pferde kotzen sehen.......... Das war so mein erster Gedanke!
     

Diese Seite empfehlen