Pumpe zieht kein Wasser mehr

Dieses Thema im Forum "..:: Royal Serie ::.." wurde erstellt von Da_Andy, 1. Januar 2017.

  1. Da_Andy

    Da_Andy Teetrinker

    Beiträge:
    8
    Guten morgen und ein gutes neues Jahr euch alle miteinander.

    Das Jahr fängt nicht gerade gut für micha n, seit heute in der früh hat sich meine Royal Cappuccino quergestellt.
    Sie zieht mir leider kein Wasser mehr und die Pumpe läuft trocken.
    Habe daraufhin die Maschine geöffnet um mal auf Fehlersuche zu gehen, habe sämtliche Leitungen (die nur gesteckt sind)
    Ausgebaut, entkalkt, gereinigt und wieder zusammengebaut.
    Leider hat sich der Fehler nicht behoben.
    Es hat sich viel Druck aufgebaut und ich hab nur noch die Entlüftungs Funktion.
    Maschinen Kenntnisse sind vorhanden.
    Die Maschine hat jetzt 7500 Brühungen drauf und ist 5 Jahre alt.

    Danke euch schon mal im voraus

    Gruß Andy
     
  2. Majolika

    Majolika Kaffee Junkie

    Beiträge:
    3.226
    Ort:
    NRW
    pumpe ist nicht selbstansaugend,daher test es mal so,wassertank runter
    und fülle die leitung mit einer einwegspritze.
     
  3. Da_Andy

    Da_Andy Teetrinker

    Beiträge:
    8
    Das habe ich bereits versucht. Wenn ich den Wassertank entferne, steht oben das Wasser. Das Wasser müsste ja von der Plastikschnecken befördert werden oder?
     
  4. Da_Andy

    Da_Andy Teetrinker

    Beiträge:
    8
    Mit "Schnecke" mein ich Flowmeter ( wenn das so heißt) da habe ich beide gereinigt.
     
  5. Majolika

    Majolika Kaffee Junkie

    Beiträge:
    3.226
    Ort:
    NRW
    immer wieder wasser rein spritzen,und pumpe einschalten.
    dabei gehe auf kaffeepulver taste nur kein k-pulver
    reingeben.oder oben im royal serie ist der testmodus angepinnt.
     
  6. Da_Andy

    Da_Andy Teetrinker

    Beiträge:
    8
    Hab ich schon versucht. Ich hab leider nur noch die Entlüftungs Funktion. Da kann ich nur auf Heisses Wasser gehn. Aber da kommt auch nichts raus
     
  7. Majolika

    Majolika Kaffee Junkie

    Beiträge:
    3.226
    Ort:
    NRW
    versuch mal so, brühgruppe herausnehmen,dann schaust auf das supportventil
    an diesem ist ein gleitstück,vorsichtig nach oben drücken,( achtung heiß )
    evtl.ist es insich verdreht und kann hier durch nicht richtig öffnen. -- siehe anhang

    hast auch auf die fließrichtung geachtet --

    Links für Gäste nicht sichtbar!

    -- schauch muß sich kreuzen.

    schau noch mal alles durch eventuell hast was verdreht.
     

    Anhänge:

  8. Da_Andy

    Da_Andy Teetrinker

    Beiträge:
    8
    Hi Majolika,

    Alsoooo........ tausend Dank. Das Gleitstück hat sich leicht festgesetzt und nicht richtig geöffnet. Alles gangbar gemacht und siehe da, funktioniert wieder. Auf das wär ich nie gekommen.
     
  9. Majolika

    Majolika Kaffee Junkie

    Beiträge:
    3.226
    Ort:
    NRW
    Hallo Da Andy,

    es kommt ja kein entkalker an das supportventil wenn über heisswasserventil entkalkt wir.

    mach dich mit dem testmodus vertraut und entkalke in diesem, den hier bleit
    das wasser kalt und erreicht auch das supportventil,und läuft über diesem am
    kaffeeauslauf ab.

    danke für deine rückmeldung.
     
  10. Da_Andy

    Da_Andy Teetrinker

    Beiträge:
    8
    Ja so werde ichs machen, ich hatte leider keine andere Wahl. Ich kam aus der Entlüftungsfunktion nicht mehr raus.
    Ich werd mich morgen mal an die Service Funktion ranntasten.

    Danke dir für die Hilfe nochmal.

    Gruß und schönen Sonntagabend noch
     
  11. Gastroharry

    Gastroharry Kaffee Junkie

    Beiträge:
    4.673
    Ort:
    87545 Burgberg
    Wenn Du aus der Heiswasserdüse nichts mehr kommt ist entkalken angesagt.
    Du kannst den Deckel um 180° nach hinten wegdrehen.
    Fixieren und die Schläuche an den zwei Pumpen nach und nach ab ziehen ob
    genug Wasser so weit kommt.
    Wie sieht der Weg über das Dampfsystem aus (funktioniert der Cappuccinatore)?
     
  12. Da_Andy

    Da_Andy Teetrinker

    Beiträge:
    8
    Hi Harry,
    Es war der Kalk an dem Supportventil, dadurch hat die Heisswasserdüse auch nicht funktioniert.
    Ich hatte ja nur noch diese Funktion weil er aus dem Entlüftungsmodus nicht mehr raus ging.
    Supportventil gangbar gemacht und alles funktioniert wieder so wies sein soll.
    Von der Heisswasserdüse bis zum Normalkaffee bzw. Espresso.
    Aber trotzdem Danke

    Gruß Andy
     
  13. Gastroharry

    Gastroharry Kaffee Junkie

    Beiträge:
    4.673
    Ort:
    87545 Burgberg
    Das Supportventil hat mit der Heisswasserdüse gar nichts zu tun!
    Der Wasserkreislauf geht am SV vorbei.
     
  14. Majolika

    Majolika Kaffee Junkie

    Beiträge:
    3.226
    Ort:
    NRW
    Hallo Da_Andy,

    bei gelegenheit schaust die seite bitte mal an. ---

    Links für Gäste nicht sichtbar!

    --- und
    speichere dir sie als favoriten ab, so hast immer mal schnell
    was zur hand.insbesondere was fachbegriffe sowie anderes
    für kaffeevollautomaten anbelangt.

    sowie das entkalken im testmodus,und das auch mit einem guten
    entkalker auf amidosulfonsäurebasis wie"eilfix" in pulver order
    gleich ein 5kg.eimerchen ist ein recht guter preis,und du kommst
    sehr sehr lange mit aus. das ---

    Links für Gäste nicht sichtbar!

    ---
     

Diese Seite empfehlen