Royal Office entlüftet nicht

Dieses Thema im Forum "..:: Royal Serie ::.." wurde erstellt von Scheune, 16. Januar 2013.

  1. Advocat

    Advocat Moderator

    Beiträge:
    7.632
    Ort:
    Baden bei Wien
    Es liegt an die Pumpe. Siehe auf den Bild, ob alle Teile sind bei dir vorhanden und heile!

    Links für Gäste nicht sichtbar!

     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Februar 2018
  2. Child of God

    Child of God Teetrinker

    Beiträge:
    23
    Also sehe ich auch richtig, dass ich keine Chance habe ide Maschine zu entkalken, außer mechanisch?
     
  3. Majolika

    Majolika Kaffee Junkie

    Beiträge:
    4.928
    Ort:
    NRW
    beantworte doch erst mal die frage zu #80 was für ein boiler verbaut ist,
    dann schau noch mal zur pumpe zerlegen wie oben beschrieben kontrollieren.
     
  4. Child of God

    Child of God Teetrinker

    Beiträge:
    23

    Links für Gäste nicht sichtbar!

     
  5. Child of God

    Child of God Teetrinker

    Beiträge:
    23
    Durchlauferhitzer:

    Links für Gäste nicht sichtbar!



    Kann damit jemand etwas anfangen?
     
  6. Child of God

    Child of God Teetrinker

    Beiträge:
    23
    Ich tausche jetzt mal Boiler und Pumpe ... mal sehen was passiert ...
     
  7. Gerti

    Gerti Moderator

    Beiträge:
    4.359
    Ort:
    Wiener Neustadt
    Wie ich auf Deinem Foto erkennen kann sind alle Pumpenteile vorhanden und die Federn sind nicht gebrochen. Es ist ein Boiler J verbaut.
    Scheinbar liegt im Wasserweg eine Verstopfung vor.
    Fahre die BG im Testmodus in Brühstellung und betätige die Pumpe. Es sollte Wasser aus dem Kaffeeauslauf in der Maschine kommen und die Pumpe leiser werden.
     
  8. Advocat

    Advocat Moderator

    Beiträge:
    7.632
    Ort:
    Baden bei Wien
    Der Kugel ist weit kleiner als 4mm!
    Vergleiche einfach das was ist auf das Bild von mir und deins!
    Miss nocheinmal!
     
  9. Majolika

    Majolika Kaffee Junkie

    Beiträge:
    4.928
    Ort:
    NRW
    danke
    es ist ein boiler j mit dem richtigem überdruckventil.
    so jetzt die frage ist ja neu das ü-ventil,hast es nicht auf gemacht.
    die letzten beiden teile kommen in das (alte ü-ventil)
    schau --- hier --- (oben ist das alte) darunter auf seite 2 das neue überdruck-und ausgleichventil.

    Ps:wenn den bioler j raus machst,besorge dir ein fahrad-bremsseil kannst präparieren zum durchbhren.
     

    Anhänge:

  10. Child of God

    Child of God Teetrinker

    Beiträge:
    23
    Ich habe mich dazu entschlossen folgende Teile auszutauschen:

    Macht Sinn, oder? Zumal mir der Zulauf vom Boiler angebrochen ist, bei dem Versuch die Mutter des Schlauches zu lösen :(

    Ich habe ja jetzt die ganze Wasserchose draußen und alles einmal zerlegt und auf Verstopfung kontrolliert. Wenn ich die neuen Teile wieder einbaue, gibt es Orte an denen neue Dichtungen ein absolutes Muss sind? Wenn ja, gibt es einen preiswerten Dichtungssatz in dem alles drin ist? À la Rundumsorglospaket?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. Februar 2018
  11. Majolika

    Majolika Kaffee Junkie

    Beiträge:
    4.928
    Ort:
    NRW
    schau bei ----

    Links für Gäste nicht sichtbar!

    ---- er hat auch alle anderen dichtungen da.
     
  12. Child of God

    Child of God Teetrinker

    Beiträge:
    23
    Hi Majolika,

    ich habe natürlich zuerst beim Sponsor geschaut, aber er hatte nicht Alles da. Wichtig ist mir an meiner Frage, wo man beim Zusammenbau der einzelnen Komponenten, die alten Dichtungen weiterverwenden kann und wo nicht? Ihr seid doch die Cracks ;)

    Schon mal an dieser Stelle vielen Dank für die Hilfe und Geduld!
     
  13. Majolika

    Majolika Kaffee Junkie

    Beiträge:
    4.928
    Ort:
    NRW
    Guten morgen child-of-god,

    immer neue rein, keine alten dichtungen verbauen.stelle dir vor du verbaust nur eine und die
    hat ausgerechnet eine macke,und es muß deswege die ganze maschine wieder zerlegt werden.
    na danke. evtl-noch bei ---

    Links für Gäste nicht sichtbar!

    ---- noch nach, gutes gelingen.
     
  14. Child of God

    Child of God Teetrinker

    Beiträge:
    23
    Danke für die Tips! Habe tatsächlich beim Sponsor doch noch Alles gefunden was ich brauch ... es war nur etwas schwieriger zu finden, da nicht immer die genaue Bezeichnung oder Ersatzteilnummer dabeisteht ;)
     
  15. Majolika

    Majolika Kaffee Junkie

    Beiträge:
    4.928
    Ort:
    NRW
    nicht nur bei ab auch bei montieren immer mit zwei schrauben schlüsseln arbeiten,sonst verdeht sind das edel-
    stahlröhrchen sehr schnell.
    schoenes wochenende.
     
  16. Child of God

    Child of God Teetrinker

    Beiträge:
    23
    Hi,
    so nach ziemlich viel Hin und Her und Hick-Hack habe ich endlich alle Teile zusammen, merke aber gerade, dass es sehr lange her ist, seitdem ich die Maschine zerlegt habe. Deshalb brauch ich vielleicht in den nächsten 1-2 Tagen ab und zu eure Hilfe wo was hingehört. Sorry, aber ich zähl auf euch! Danke!
     

Diese Seite empfehlen