Saeco SUP021YDR Schaltung auf Standby programmieren

Dieses Thema im Forum "Hilfreiche Links" wurde erstellt von magicvoice, 26. Februar 2016.

  1. magicvoice

    magicvoice Teetrinker

    Beiträge:
    27
    Guten Tag,
    ich möchte die Zeit für Standby programmieren, d.h 15 Minuten nach der letzten Nutzung soll die Maschine automatisch Maschine in den Standby-Modus gehen. Mit der Bedienungsanleitung schaffe ich es nicht.
    Im Bereich Schaltuhr laufe ich immer im Kreis. Bin wohl zu blöd.
    Ist jemand in der Lage einem Menschen mit einfachster Gehirnfunktion das Vorgehen zu erklären?
    Wäre schön.
    Gruß
    Uwe
     
  2. Uscheluschel

    Uscheluschel Kaffeetrinker

    Beiträge:
    435
    Ort:
    Trier (Mosel)
    Wenn ich die Anleitung richtig verstehe, kann man Standby nur zu festen Zeiten einschalten, nicht "15 Minuten nach letzter Benutzung". Zuerst muss die aktuelle Uhrzeit einprogrammiert werden, dann unter "Schaltuhr" Ein- und Auszeiten festgelegt werden (siehe beigefügtes Manual, Seite 16, da ist das komplette Menü aufgeführt). Danach kannst Du Standby einschalten, so dass es nach Ablauf der Ein-Zeit in Standby wechselt. Ist Standby nicht einprogrammiert, wechselt die Maschine statt dessen in die Aus-Zeit. Vielleicht weiß hier jemand anderes mehr als das, da ich nur die Anleitung kenne aber die Maschine nicht habe.

    Links für Gäste nicht sichtbar!


    Links für Gäste nicht sichtbar!


    Links für Gäste nicht sichtbar!

     

    Anhänge:

  3. magicvoice

    magicvoice Teetrinker

    Beiträge:
    27
    Vielen Dank für die umfangreiche Hilfe.
    Uwe
     
  4. Uscheluschel

    Uscheluschel Kaffeetrinker

    Beiträge:
    435
    Ort:
    Trier (Mosel)
    Aber gerne. Vielleicht meldet sich noch jemand der die Maschine hat.
     
  5. Gerti

    Gerti Moderator

    Beiträge:
    3.849
    Ort:
    Wiener Neustadt
    @ Uwe:

    Warum hast Du die Eingangsfragen gelöscht?
    Da wird auch die Maschinenbezeichnung abgefragt.

    Ich gehe davon aus das es sich um eine SUP021YBR handelt.

    Das ist nicht nötig. Das dient nur dazu um die Maschine zu einer festgesetzten Zeit (z.B.: morgens von 7:00 bis 8:00 Uhr) in Betrieb zu nehmen.

    Im Anhang eine Bedienungsanleitung für die SUP 021YBR.
    Auf Seite 51 unter >Timer< wird genau beschreiben wie man die Standby-Zeiten einstellt.

    MfG
    Gerti
     

    Anhänge:

  6. Uscheluschel

    Uscheluschel Kaffeetrinker

    Beiträge:
    435
    Ort:
    Trier (Mosel)
    Anbei meine Anleitung - auch eine SUP021YDR. Jetzt hoffe ich für Dich, dass Du die in der Anleitung von Gerti beschriebene Maschine hast!
     

    Anhänge:

  7. Grisu

    Grisu Team

    Beiträge:
    7.435
    Ort:
    Wien
    Steht ja in der Überschrift daß Uwe eine YDR hat.

    Sei nicht so streng Gerti, er will ja nichts reparieren, geht ja nur um Bedienung der Maschine, da darf er ruhig mal die Eingangsfragen löschen ;-)

    LG Grisu
     
  8. magicvoice

    magicvoice Teetrinker

    Beiträge:
    27
    Hallo ihr Lieben,
    allen vielen Dank, nun konnte ich die gewünschte Zeit einstellen.
    Mit den besten Wünschen für ein schönes Wochenende
    Uwe
     
  9. Uscheluschel

    Uscheluschel Kaffeetrinker

    Beiträge:
    435
    Ort:
    Trier (Mosel)

    Links für Gäste nicht sichtbar!

    Ihr zwei seid mit die nettesten Menschen mit denen ich in meiner noch jungen Mitgliedschaft hier Kontakt hatte, kann gar nicht sein dass einer von Euch streng ist:)
    Apropos "kann sein", ist es so wie auf der Seite:

    Links für Gäste nicht sichtbar!

    steht, dass es zwei Versionen der SUP021YDR gibt? In der Bedienungsanleitung von Gerti ist eine YDR abgebildet mit Tassenreling oben (De Luxe-Version?) die hat laut Service- und Reparaturanleitung (siehe mein Post#2, Anleitung Seite 28) einen Timer. In der Bedienungsanleitung von mir ist eine YDR ohne Tassenreling zu sehen, die hat lt. Service- u. Rep.anleitung (Seite 16) keinen Timer. Beide sehen bis auf die Tassenreling gleich aus, beide sind eine 5/2-Tasten-Maschine (siehe Anlage).
    Das verstehe wer will:D

    Links für Gäste nicht sichtbar!

    Glückwunsch, schön dass es geklappt hat!
     

    Anhänge:

  10. Grisu

    Grisu Team

    Beiträge:
    7.435
    Ort:
    Wien
    gibt von allen Updates und neuere Versionen und gleicher Bezeichnung, muß man damit leben (lernen) ...
     
  11. Gerti

    Gerti Moderator

    Beiträge:
    3.849
    Ort:
    Wiener Neustadt
    @ Uwe:
    Glückwunsch zur erfolgreichen Behebung des Problemes.
    Hab ich überlesen. Ich gelobe Besserung.
    Auf die Gefahr hin das ich als pingelig eingestuft werde: Ich finde das die Eingangsfragen prinzipiell zu beantworten sind. Egal worum es in dem neu erstellten Thema geht.

    MfG
    Gerti
     
  12. Kaffee-Peter-1955

    Kaffee-Peter-1955 Kaffeetrinker

    Beiträge:
    66
    Ort:
    68782 Brühl
    Hallo,

    ich habe zwei Royal Professionell . Die eine geht nach ca. 15 Minuten immer in den standby Modus. Die andere macht das nicht. Wie kann ich das einstellen, dass die Maschine nicht in den standby Modus geht?

    Danke schon mal.

    Gruß
    Peter
     
  13. Grisu

    Grisu Team

    Beiträge:
    7.435
    Ort:
    Wien
    Hallo Peter!

    Ich würd vorschlagen mal die Bedienungsanleitung zu lesen, da steht drin wie du es umprogrammieren kannst.
    Punkt Programmierung Ausschaltzeit, mehr als 12h geht aber glaub ich nicht lt. Anleitung zumindest ...

    LG Grisu
     
  14. Kaffee-Peter-1955

    Kaffee-Peter-1955 Kaffeetrinker

    Beiträge:
    66
    Ort:
    68782 Brühl
    Hallo Grisu,

    tja so ist das halt. An die einfachste Lösung denkt man(n) nicht.
    Habe die Einstellung unter Timer. Kann sie allerdings nur auf 03:00 Std. stellen, dann geht es wieder bei 00:15 los.
    Aber das ist o.k., so lange ist die Maschine nie an.

    Danke dir.

    Gruß
    Peter
     

Diese Seite empfehlen