SAECO SYNTIA - SUP 037r - HD 8833 /4 SYMBOLE BLINKEN !!

Dieses Thema im Forum "..:: Syntia ::.." wurde erstellt von oldymike, 25. November 2016.

  1. oldymike

    oldymike Teetrinker

    Beiträge:
    11
    Um dir schneller bei deinen Problem zu helfen, bitten wir dich folgende Angaben zu machen:
    - Mechanik- und Elektronikkenntnisse vorhanden:JA
    - Messgerät vorhanden:JA
    - Genaue Bezeichnung der Maschine:SAECO SYNTIA - SUP 037r - HD 8833 / SCHWARZ !!!
    HABE ZURZEIT BESAGTE MASCHINE AUF DEM TISCH UND BIN MIT MEINEM LATEIN AM ENDE - GERÄT LÄSST SICH EINSCHALTEN , BRÜHGRUPPE FÄHRT IN GRUNDSTELLUNG UND BEIDE KAFFEETASTEN BLINKEN GRÜN WIE BEIM NORMALEN AUFHEIZEN - BOILER WIRD ABER NICHT WARM !!

    DANACH JEDOCH FANGEN DIE 4 SYMBOLE , WELCHE SIND: BOHNEN LEER,KEIN WASSER,WARNDREIECK ,UND TRESTER VOLL , AN GLEICHZEITIG ZU BLINKEN .
    ANSONSTEN KEINERLEI FUNKTIONEN MEHR MÖGLICH!!!

    HAT JEMAND SCHON DAS GLEICHE PROBLEM GEHABT UND KANN MIR VLLT EINEN TIP GEBEN ?
    DANKE IM VORRAUS - MIKE
     
  2. Gerti

    Gerti Moderator

    Beiträge:
    3.930
    Ort:
    Wiener Neustadt
    Hallo!

    Kontrolliere die beiden Thermostate am Boiler ob sie Durchgang haben.

    MfG
    Gerti
     
  3. Majolika

    Majolika Kaffee Junkie

    Beiträge:
    3.630
    Ort:
    NRW
    Hallo,
    auch schau gleich nach den stift mittig ist der gedrückt,
     

    Anhänge:

  4. oldymike

    oldymike Teetrinker

    Beiträge:
    11
    DANKE FÜR DIE SCHNELLEN ANTWORTEN - MAJOLIKA - WELCHEN STIFT MEINST DU ???
     
  5. oldymike

    oldymike Teetrinker

    Beiträge:
    11
    aahh - hab grad das foto gesehn - ja werd ich morgen gleich probiern - danke
     
  6. Majolika

    Majolika Kaffee Junkie

    Beiträge:
    3.630
    Ort:
    NRW
    schau doch bild sagt doch alles aus. mittig im temperaturschalter.
     
  7. oldymike

    oldymike Teetrinker

    Beiträge:
    11
    habs jetzt gleich gecheckt ein thermostat hat schon mal keinen durchgang - aber stift zum drücken gibts auch keinen .
    kann ich da thermostate v einer andren maschine ,zb odea oder ä. nehmen , oder sind die speziell ?
     
  8. oldymike

    oldymike Teetrinker

    Beiträge:
    11

    Links für Gäste nicht sichtbar!

     
  9. oldymike

    oldymike Teetrinker

    Beiträge:
    11
    so sehn die thermostate aus
     
  10. Majolika

    Majolika Kaffee Junkie

    Beiträge:
    3.630
    Ort:
    NRW
    ok sind wieder andere,schau halt was für werte sie haben,sollten drauf stehen 150°oder so
    was.es gibt zich verschiedene.
    evtl. kann man auch welche mit sicherung stift reinbauen.
    muss aber zuerst abfragen werden. bin kein elektronikker.
     
  11. Majolika

    Majolika Kaffee Junkie

    Beiträge:
    3.630
    Ort:
    NRW
    hab das ---

    Links für Gäste nicht sichtbar!

    --- aus seite 4 sind sie haben 175° die thermostate.
     
  12. oldymike

    oldymike Teetrinker

    Beiträge:
    11
    Super , danke estmals - werd mich morgn dransetzen - gib dann bescheid obs was gebracht hat
     
  13. Gerti

    Gerti Moderator

    Beiträge:
    3.930
    Ort:
    Wiener Neustadt
    Die Syntia hat ab Werk One shot Thermostate verbaut. Die kann man nicht zurück setzen und haben deshalb keinen Stift. Die one shot Thermostate, wenn sie keinen Durchgang haben, sind defekt und müssen erneuert werden. Man kann aber problemlos rückstellbare Thermostate mit den gleichen Temperaturwerten verbauen.
    In verschiedenen parts digrams werden Thermostate, abhängig von der Seriennummer, mit 175° und 190° genannt. Bitte darauf zu achten das Thermostate mit der gleichen Temperatur wie verbaut eingesetzt werden.

    MfG
    Gerti
     
  14. oldymike

    oldymike Teetrinker

    Beiträge:
    11
    jawoll - grade neuen thermostat verbaut und - taataa - funktioniert wieder !!!:D:D:D:D
    danke für die schnelle hilfe - auf die idee wär ich nicht gekommen dass es an so einem läppischen fehler liegen könnte !!
    vllt kann dieser thread andren auch mal hilfreich sein - wieder was gelernt!!
     
  15. Gerti

    Gerti Moderator

    Beiträge:
    3.930
    Ort:
    Wiener Neustadt
    Glückwunsch zur erfolgreichen Reparatur und danke für die Rückmeldung.

    MfG
    Gerti
     

Diese Seite empfehlen