Elektronik Schaltungsunterlagen Saeco Incanto SUP 021Y

Dieses Thema im Forum "..:: Incanto-Serie ::.." wurde erstellt von WolleP, 6. Februar 2016.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. WolleP

    WolleP Espressotrinker

    Beiträge:
    236
    Hallo, zusammen

    anbei nach zwei Jahren eine Änderung der Schaltungsbeschreibung für die SAECO Incanto SUP021Y.
    Es ist die 11. Änderung mit dem Änderungsstand 2.1 vom 01.02.2016.

    Diesmal sind einige "Kleinigkeiten", aber auch Grundsätzliches geändert worden, wie z.B.
    • die Beschaltung des IC1 und IC2 mit den Kondensatoren C2, C3 und C20.
    • Bauteilliste ergänzt.
    • Detailliertere Beschreibung der Messung der Mahlwerksmotor-Stromaufnahme.
    • JP4 und JP25 entsprechend im Schaltplan und in der Beschreibung ergänzt.
    • Teilweise wurde der Schaltplan der Übersicht und Logik wegen geändert, d.h. Bauteile wurden umgezeichnet.
    • Gleichzeitig wurden Form und Stil angepasst und Detailzeichnungen erstellt / geändert.
    • Der Triac T5 war falsch herum eingezeichnet, daraus wurde dann eine Triac-Funktions-Beschreibung, die als Abschnitt 7 eingefügt wurde!
    Dies alles unter Mithilfe und Ausarbeitungen von Grisu, der auch noch die Testmöglichkeiten ausprobiert hat!

    Vielen Dank dafür, Grisu !

    Wie auch in vorherigen Beiträgen erwähnt - Anregungen, Kritik, gefundene Fehler oder bessere/genauere/logische Beschreibungen einzelner Teilschaltungen usw. sind jederzeit willkommen!​

    Gruß
    WolleP
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. April 2016
  2. Grisu

    Grisu Team

    Beiträge:
    7.804
    Ort:
    Wien
    Imzuge meiner Arbeiten an der neueren Platinenversion P100BCPUV13 der Incanto SUP021Y mit Boiler-J sind mir einige Unterschiede aufgefallen die wir in einem neuen Schaltplan eingearbeitet haben.
    Es gibt daher nun 2 unterschiedliche Schaltplanversionen.
    Die herkömmliche für Aluboiler (inkl. Schaltungsbeschreibung)
    bzw. Boiler-J Edelstahl-Modelle (nur Schaltpläne, Beschreibung vom alten pdf verwenden, unverändert gültig).
    Änderungen der neuen Version:
    2. ISO Optokoppler für die Heizung verbaut
    kleinere Änderungen mit zusätzl. Bauteilen
    Temperatursicherung am Dosierer
    Flowmeterstecker gedreht und Position mit Diag-Stecker getauscht
    Heizungs- und Pumpenstecker haben ebenfalls die Position getauscht, was man leicht übersehen kann.

    Ich habe noch kleinere Verbesserungen gefunden und WolleP sie dankenswerterweise in beiden Plänen eingearbeitet, die wesentl. waren:
    Ergänzung von Meßwerten am Temperatursensor, Widerstand und Spannungswerte wesentlicher Temperaturen
    div. Ersatztypen für Temp-Sensor in Stückliste ergänzt
    Ergänzung Opto-Triac ZeroCrossing
    Bezeichnung Rx86 -> R61
    Schaltplan etwas logischer gestaltet und umgezeichnet
    Flowmeterfarben korrigiert

    UPDATE2: Die Dioden D12/13/14/18/20/21/22 sind höchstwahrscheinlich Zenerdioden mit 5,6V ident wie die D23 um den µP nicht nur vor negativen Spannungsspitzen sondern auch von positiven über 5V zu schützen bei den div. Triac-Gates.

    Update: anbei auch die Zerlegeanleitung um eine Incanto samt Grundplatte und Innenleben aus dem Gehäuse zu bekommen (bereitgestellt von Gerti - Danke!)
    Der Dampfschlauch muß nicht unbedingt von der Tür getrennt werden, man kann es auch dran lassen (je nach Belieben und Arbeitsweise).

    Links für Gäste nicht sichtbar!



    LG Grisu
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 2. November 2017
    phineas, diabolo734, tischdecke und 3 anderen gefällt das.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen