Silikonfett?

Dieses Thema im Forum "Zubehör" wurde erstellt von Gastroharry, 11. August 2014.

  1. Gastroharry

    Gastroharry Kaffee Junkie

    Beiträge:
    5.460
    Ort:
    87545 Burgberg
    Hallo Leute,

    benutzt jemand vielleicht

    Links für Gäste nicht sichtbar!

    ?

    LG Harry
     
  2. Hinderdaeler

    Hinderdaeler Kaffeetrinker

    Beiträge:
    325
    Ort:
    Ortenaukreis
    Das nicht. Ich hab das hier im Einsatz.

    Links für Gäste nicht sichtbar!


    Hat eine Lebensmittelzulassung.
     
  3. hmilbradt

    hmilbradt Administrator

    Beiträge:
    26.931
    Hallo,

    Das Silikonfett, das Hinderdaeler verwendet, hat m. E. drei wichtige Vorteile ......
    1. die Lebensmittelzulassung
    2. den grösseren Temperaturbereich -50 bis 220°C
    3. den kg-Preis von 83,20 € gegenüber 86,25 €

    Wer für andere repariert, könnte schnell in Schwierigkeiten kommen, wenn er bei Kaffeemaschinen Silikonfett ohne Lebensmittelzulassung verwendet.

    mfg
    Harry
     
    Kaffeepoint und Gastroharry gefällt das.
  4. Gastroharry

    Gastroharry Kaffee Junkie

    Beiträge:
    5.460
    Ort:
    87545 Burgberg
    Hallo,

    es wird im Tauchsport angewendet, deshalb kann ich mir nicht vorstellen
    daß es toxisch wäre! Aber gut es steht nicht dabei,daß es eine Lebenmittelzulassung hat.
    Allerdings wird es für KVA angeboten.

    Links für Gäste nicht sichtbar!

    kosten incl. Versand 12,30€ was die Kosten anbelangt.

    LG Harry
     
  5. Grisu

    Grisu Team

    Beiträge:
    7.594
    Ort:
    Wien
    m.E. der gleiche Unterschied wie zw. original Durgol und Amidosulfonsäure als Pulver ;-)
    Eine Zulassung ist halt immer teuer und quasi das einzige Unterscheidungsmerkmal ...
    Außer noch teurer von Saeco den Zitrussaft.

    Ein Fachbetrieb nimmt sowieso den Kilokübel von

    Links für Gäste nicht sichtbar!

    , und ist auf der sicheren Seite.
    Privat näme ich sicher nur sowas wie dein Angebot oder gleich mein Silikonfett vom Modellsport das halt grad da ist.
    Gebs ja sowieso kaum wo hin wo Kaffee durchgeht, grad beim unteren Stößel eine dünne Schicht.

    Andere fressens nicht nur sondern implantieren sich das noch direkt in den Körper, also da hab ich dann wenig Bedenken.

    LG Grisu
     
    Kaffeepoint gefällt das.
  6. bikermaex

    bikermaex Kaffee Junkie

    Beiträge:
    3.816
    Ort:
    Wangen im Allgäu
    jungs seid sparsam mit dem fett, die silikonoringe verragen das zeug nämlich nicht und quellen grausam auf.auf den schläuchen ist das quellen ja gar nicht schlecht das dichtet ,aber beim 32x4 an der brühgruppe ist das quellen eher unerwünscht dann klemmts nämlich
     

Diese Seite empfehlen