Syntia HD 8839 kommt nicht mehr aus dem Entkalkungsmodus

Dieses Thema im Forum "..:: Syntia ::.." wurde erstellt von Stromer57, 30. September 2015.

  1. Stromer57

    Stromer57 Teetrinker

    Beiträge:
    3
    Um dir schneller bei deinen Problem zu helfen, bitten wir dich folgende Angaben zu machen:
    - Mechanik- und Elektronikkenntnisse vorhanden: ja
    - Messgerät vorhanden: ja
    - Genaue Bezeichnung der Maschine: Syntia HD8839

    Hallo zusammen

    Ich starte die Maschine mit dem Ein-Aus Taster, hierauf erscheint im Display das Entkalkungssymbol in rot mit dem Schriftzug Start für den Taster links oben, nach dem betätigen des Start Tasters gibt sie für ca.3-4 sec. kaltes Wasser aus, diesen Vorgang habe ich schon etwa 20 mal wiederholt ohne jegliche Änderung.
    Was ist zu tun? Hatte irgendwer schon mal dieses oder ähnliches Problem?

    Ausgang für die Misere war das sie beim Entkalkungsversuch keinen Tropfen Wasser mehr durchlies.

    Ich hatte die Maschine zerlegt und die Druckleitungen alle auf durchgang geprüft.

    Besten Dank für jeden hilfreichen Tipp
     
  2. hmilbradt

    hmilbradt Administrator

    Beiträge:
    26.977
    Beim Entkalkungsvorgang bestimmt das Flowmeter mit einem "Tank ist leer Signal" das Ende der einzelnen Phasen der Entkalkung.
    Überprüfe und reinige das Flowmeter. Ein Kalkbrösel könnte die Düse im Flowmeter verstopft haben.

    mfg
    Harry
     
  3. uhrmacher

    uhrmacher Team

    Beiträge:
    4.387
    Ort:
    Sachsen
    oder er hat das Flowmeter falsch herum angeschlossen? Es ist ein Pfeil in Durchflußrichtung drauf.
     
  4. Stromer57

    Stromer57 Teetrinker

    Beiträge:
    3
    Hallo erstmal Danke für die Infos.

    Aktueller Stand:
    Habe das Flowmeter ausgebaut mit Wasser und anschliesend mit Luft durchgespült, wieder eingebaut und schon richtig Hoffnung geschöpft weil diesemal lief die Wasserausgabe ca. 8-10 sec. allso gut doppelt solange.
    Leider steht sie jetzt auf Start im Entkalkungsmodus und es tut sich gar nichts mehr.
    Ich kann die Starttaste betätigen oder beliebige andere Tasten sie vom Netz trennen alles ohne Erfolg.

    Zum Thema Flowmeter falsch herum angeschlossen, habe die beiden Schläuche beim Ausbau gekennzeichnet und definitiv wieder korrekt eingebaut.

    Bin weiterhin für jede hilfreiche Idee dankbar.
     
  5. hmilbradt

    hmilbradt Administrator

    Beiträge:
    26.977
    Liefert das Flowmeter überhaupt Impulse an den Mikroprozessor ?

    mfg
    Harry
     
  6. uhrmacher

    uhrmacher Team

    Beiträge:
    4.387
    Ort:
    Sachsen
    Funktionieren die Tasten überhaupt? Ich denke nun liegt das Problem hier!
     
  7. Stromer57

    Stromer57 Teetrinker

    Beiträge:
    3
    Wie kann ich testen ob das Flowmeter Signale liefert.
    Die Tasten hatten bis zu dem Zeitpunkt von meinem Entkalkungsversuch korrekt funktioniert.
    Nachdem ich das Flowmeter gereinigt hatte konnte ich mit der Taste links oben "Start enkalken" problemlos starten.
     
  8. uhrmacher

    uhrmacher Team

    Beiträge:
    4.387
    Ort:
    Sachsen
    Dann müsste sie sich ja nun im Entkalkungsmodus befinden und diesen nach ca 1h abschließen. Wenn das Flowmeter keine Signale liefert kommt die Fehlermeldung Entlüften.
     

Diese Seite empfehlen