Tchibo TCM 209103 Caffé Buono

Dieses Thema im Forum "Reinigung" wurde erstellt von Toddo, 13. September 2014.

  1. Toddo

    Toddo Teetrinker

    Beiträge:
    1
    Hallo zusammen ,
    habe jetzt 2h vor dem Internet verbracht um eine Bedienungsanleitung für den Kaffevollautomat zu finden .
    Leider ohne erfolg. Entweder war ich dazu zu dumm oder es gibt wirklich keine im Netz.

    Nun zu meinem problem ,
    wir haben heute einen gebrauchten Kaffevollautomat geschenkt bekommen,dieser stand 1 Jahr ungenutzt herum . Daher wollen wir diesen nun entkalken. Aber wie ? Da er kein Display hat muss es da ja wohl irgendeine Tastenkombination oder ähnliches geben.
    Das was ich ablesen kann zum Automaten ist :
    Vorne : Tchibo
    Unter dem Automaten auf dem Aufkleber steht : TCM 209 103 Caffé Buono
    Serien Nr.12421
    TVB SUP 020

    Super freuen würde ich mich über eine Bedienungsanleitung als pdf oder Online einsehbar.
    Reichen würde mir aber auch erstmal wie ich das Ding entkalke .
    Wir haben leider noch keinen Kaffeevollautomaten gehabt daher auch "Null" erfahrung damit !

    Ich hoffe es kann jemand helfen .

    Mfg
     
  2. Grisu

    Grisu Team

    Beiträge:
    7.500
    Ort:
    Wien
    Hallo!

    Irgendwo stand die wäre baugleich mit der Vienna, schau mal ob du mit einer der 4 für Viennas Bedienungsanleitung für Vienna-Modelle klar kommst.

    Links für Gäste nicht sichtbar!



    oder die hier für eine SUP020 direkt von Philips (=Saeco), glaub die paßt besser ...

    Links für Gäste nicht sichtbar!



    LG Grisu
     
  3. hmilbradt

    hmilbradt Administrator

    Beiträge:
    26.888
    Hallo,

    Schau hier .....

    Links für Gäste nicht sichtbar!


    Der deutsche Text befindet sich auf seite 48 bis 61.

    mfg
    Harry
     
  4. Grisu

    Grisu Team

    Beiträge:
    7.500
    Ort:
    Wien
    ist doch eh die selbe Beschreibung, nur mehrsprachiger als meine von Philips, die nur ital. und deutsch ist, u.U. daher etwas übersichticher ;-)
     
  5. Gerti

    Gerti Moderator

    Beiträge:
    3.876
    Ort:
    Wiener Neustadt
    Hallo!

    Eine Bedienungsanleitung für die SUP 020 findest Du hier:

    Links für Gäste nicht sichtbar!



    Die Maschine hat original einen Ovalboiler verbaut. Der wird mit der Zeit undicht durch Lochfrass.
    Bevor Du die Maschine entkalkst teste ob sie noch dicht ist.
    Saeco Entkalker ist ein Preparat auf Zitronensäurebasis. Zitronensäure wirkt kalt sogut wie gar nicht in Kaffeeautomaten. Heiss angewendet bilden sich fast unlösbare Ablagerungen in der Maschine (Kesselstein).
    Verwende ein Mittel auf Amidosulfonsäurebasis zum Entkalken wie z.B.: Durgol in der 1-Liter Flasche.
    Die Maschine muss kalt sein! Also ausschalten und eine Stunde warten.
    1/2 Liter Durgol und 1/2 Liter kaltes Wasser in den Wassertank geben.
    Maschine im Testmodus starten (da bleibt der Erhitzer kalt) und eine Tasse Gemisch bei geöffnetem Heisswasser/Dampventil (= HWD) und angesteuerter Pumpe durchlaufen lassen. 2-3 Minuten warten und den Vorgang mit Wartezeiten wiederholen bis der Tank leer ist.
    Anschliessend den Tank gründlich mit klarem, kaltem Wasser spülen und füllen. Den ganzen Tank ohne Wartezeiten durchlaufen lassen.
    Testmodus durch ausschalten der Maschine beenden.

    Hier findest Du den Testmodus:

    Links für Gäste nicht sichtbar!

    ---- Autor: Michael Landmann
    Der passt auch für Deine Maschine.

    MfG
    Gerti
     

Diese Seite empfehlen