Untere Dichtung muss erneuert werden?!

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von raminosäure, 2. Februar 2016.

?

lohnt sich das überhaupt?

  1. Kaffeedosierregler (Kaffeemenge pro Tasse + Mahlgradregler) vorhanden?

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. leicht zu reparieren

    0 Stimme(n)
    0,0%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Uscheluschel

    Uscheluschel Guest

    Du solltest Deine Freunde vielleicht danach auswählen, ob sie ihr wildes Rumgedrücke anschließend auch wieder beheben können:D.
    Klixon ist aber eigentlich kein Problem, vor allem die rückstellbaren.
     
    raminosäure gefällt das.
  2. raminosäure

    raminosäure Kaffeetrinker

    Beiträge:
    87
    Ort:
    Frankfurt am Main
    bin halt ein notorischer ja-sager
    nachdem ich meine erste saeco trotz Halbseitenlähmung allein repariert hatte ist mir das zu blöd mich damit rumzuärgern und pausenlos Wut und schreianfällle zu bekommen, weil irgendwas nicht funzt!..und alleine echte Zeitverschwendung
     
  3. Uscheluschel

    Uscheluschel Guest

    Es gibt inzwischen in größeren Städten sogenannte "Repair-Cafes", da trifft man sich einmal im Monat zum gemeinsamen Reparieren von Gerätschaften. Wäre das nicht etwas für Dich? Macht Spaß und hat einen Nutzen.
     
    raminosäure gefällt das.
  4. Grisu

    Grisu Team

    Beiträge:
    7.812
    Ort:
    Wien
    und für DAUERPLAUSCH ab ins Cafe:

    Links für Gäste nicht sichtbar!



    LG Grisu
     
    raminosäure gefällt das.
  5. raminosäure

    raminosäure Kaffeetrinker

    Beiträge:
    87
    Ort:
    Frankfurt am Main
    ja wie geil ist das denn?...:rolleyes:nie von gehört. Dann ich pack ma meine Schwesta ein unso..:D
    gibt sogar eins hier um die Ecke! thx für den Tipp! ;-):p
     
  6. Uscheluschel

    Uscheluschel Guest

    Für die Spidem Trevi:
     
    raminosäure gefällt das.
  7. raminosäure

    raminosäure Kaffeetrinker

    Beiträge:
    87
    Ort:
    Frankfurt am Main
    danke dir, hochinteressant!...das video und die anderen die da noch sind auch!;)

    hoffe das die nächste woche noch da ist, alternativ wär noch eine vienna:rolleyes:

    Links für Gäste nicht sichtbar!

    bei der "nur" der Milchschäumer kaputt ist für nur 30 euro, aber 100 km und 1 std Fahrt weit weg, rein Benzinmäßig wäre das wenig sinnvoll...weiß nichto_O
     
  8. Gastroharry

    Gastroharry Kaffee Junkie

    Beiträge:
    5.792
    Ort:
    87545 Burgberg
    Hab ich das jetzt richtig gesehen, hat der doch
    glatt die 3. Dichtung oben am Gewinde nicht gewechselt.
    Wusste gar nicht das es die Trevi mit Ovaliboiler gab.
    Ist auf jedem Fall drauf zu achten beim Kauf, daß ein
    Boiler J verbaut ist!
     
  9. Gerti

    Gerti Moderator

    Beiträge:
    4.082
    Ort:
    Wiener Neustadt
    Hast Du richtig gesehen.
    Und den Grundträger mit einem Schraubendreher von oben aus dem Gehäuse hebeln ohne die Sperre im Gehäuseboden zu lösen....

    MfG
    Gerti
     
  10. raminosäure

    raminosäure Kaffeetrinker

    Beiträge:
    87
    Ort:
    Frankfurt am Main
    meint ihr das video oder das foto mit dem Milchschäumer oder?

    Links für Gäste nicht sichtbar!


    also diese saeco trevi wäre meine erste wahl für allerdings 70 (t)euro...mit Dosierregler
     
  11. raminosäure

    raminosäure Kaffeetrinker

    Beiträge:
    87
    Ort:
    Frankfurt am Main
    hoffe das die nächste woche noch da ist, alternativ wär noch eine vienna bei der "nur" der Milchschäumer kaputt ist für nur 30 euro, aber 100 km und 1 std Fahrt weit weg, rein Benzinmäßig wäre das wenig sinnvoll...weiß nicht
     
  12. Gerti

    Gerti Moderator

    Beiträge:
    4.082
    Ort:
    Wiener Neustadt
    Es ist das Video gemeint.

    Die Villa ist nix anderes als eine Vienna. Der Mahlmengenregler ist zwar schick aber wie oft verstellt man schon die Mahlmenge?
    Meist wird sie ein mal einegestellt und nie wieder verstellt. Bei Vienna und baugleichen Maschinen ohne Mengenverstellung im Bohnenbehälter kann man die Mahlmenge unterm Gehäusedeckel verstellen.
    Einen Schwachpunkt hat die Villa: Der Ein/Ausschalter ist sehr instabil und bricht gerne.

    MfG
    Gerti
     
  13. raminosäure

    raminosäure Kaffeetrinker

    Beiträge:
    87
    Ort:
    Frankfurt am Main
     
  14. raminosäure

    raminosäure Kaffeetrinker

    Beiträge:
    87
    Ort:
    Frankfurt am Main
    das hab ich bei meiner 2, saeco eine trevi gemerkt, mein kumpel hat wie wild überall rumgedrückt und hat sich dann verdrückt nachdem er die kaputt gemacht hatte und Kohle hab ich bis heute nicht gesehen, bin leider zu gutmütig und kann keinem was böses sagen, nur mit leerem Magen und wenn ich derb ausm Schlaf gerissen werde :eek::mad:
     
  15. Uscheluschel

    Uscheluschel Guest

    Die Trevi ist eigentlich zu teuer (50 Euro wären genug) und die Vienna mit defektem “Milchschäumer“ Risiko. Bei der ist erst zu klären: Ist mit Milchschäumer der Cappuccinatore-Aufsatz gemeint oder das feste Milchaufschäumrohr? Milchaufschäumrohr könnte auch totale Verkalkung, defektes Flowmeter oder Pumpe sein! Cappuccinatore defekt wäre nicht schlimm, das ist nur ein verzichtbares Zubehör.
     
  16. Gerti

    Gerti Moderator

    Beiträge:
    4.082
    Ort:
    Wiener Neustadt
    Da kann man im Testmodus nix kaputt machen ausser die Heizung zu lange betätigen. Da lösen die Klixon aus. Wenn es rückstellbare Klixon sind einfach den Stift in der Mitte eindrücken und gut ists. Wenns welche ohne Stift in der Mitte sind muss man sie erneuern.


    MfG
    Gerti
     
  17. Uscheluschel

    Uscheluschel Guest

    Ja das passiert. Außerdem kann mans noch verbocken durch Mahlgradverstellung bei ruhendem Mahlwerk, oder im Testmodus die Brühgruppe verkeilen. Brühgruppe übervoll mit Kaffeepulver verstopfen ist auch super!
     
  18. Gerti

    Gerti Moderator

    Beiträge:
    4.082
    Ort:
    Wiener Neustadt
    Beim Stahlkegelmahlwerk hängt sich da meist das Getriebe aus. Mahlwerk zerlegen wie bei der Grungreinigung, Komplettes Mahlwerk aus der Maschine nehmen und Getriebe mit den 3 Rastnasen wieder am Support befestigen.
    Das hab ich noch nie geschafft.
    Ja! aber das hört man doch im Testmodus wenn man die BG hochfährt.

    MfG
    Gerti
     
  19. Kaffeepoint

    Kaffeepoint Espressotrinker

    Beiträge:
    594
    Ort:
    Stuttgart
    Und was für ein Problem sollen wir hier jetzt lösen? 70€ sind viel zu viel für 80-90 € bekommst ne richtig gute Incanto de luxe oder mit bischen Glück ne Sirius. Die kosteten in der Anschaffung vier mal so viel wie ne Trevi.
     
  20. W1cht3lm@nn

    W1cht3lm@nn Moderator

    Beiträge:
    4.402
    Ort:
    Berlin
    Generell..:

    -Funktionierende Maschinen mit einfacher Ausstattung zu relativ hohen Preisen zu kaufen
    -mangels Beweglichkeit Kumpels daran rumdrücken lassen
    -sie dann wegen eines ausgelösten Thermostaten als "Kaputt gemacht", "gefetzt" zu bezeichnen
    -und nicht mehr weiterzuverfolgen

    klingt echt nicht nach Reparatur, oder anderweitig Nutz- oder Gewinnbringendem.
    Wenn du die Punkte genau rückwärts abspulst wäre das verständlicher.
     
    Grisu gefällt das.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen