Vienna Superautomatica kein Kaffee (kein Wasser)

Dieses Thema im Forum "..:: Vienna-/Café-Serie ::.." wurde erstellt von python, 22. Oktober 2016.

  1. python

    python Teetrinker

    Beiträge:
    25
    Ort:
    Warstein
    Um dir schneller bei deinen Problem zu helfen, bitten wir dich folgende Angaben zu machen:
    - Mechanik- bin Feinmechaniker, Elektrikkenntnisse nicht wirklich vorhanden
    - Messgerät vorhanden: ja
    - Genaue Bezeichnung der Maschine: Vienna Superautomatica SUP 018

    Hallo,
    wie oben schon im Betreff geschrieben, kommt beim brühen kein Wasser an. Der Trester wird trocken in den Behälter befördert. Die Pumpe schnarrt sehr laut, der Boiler wird heiß.
    Alles ist Entkalkt, vom Floater zum Supportventil und Heißwasserauslauf ist alles frei.
    Könnte evtl. die Pumpe defekt sein?
     
  2. Gastroharry

    Gastroharry Kaffee Junkie

    Beiträge:
    5.650
    Ort:
    87545 Burgberg
    Kontrolliere den Wasserweg zur Pumpe!
    Ziehe den Zulaufschlauch an der Pumpe ab, fülle den Tank!
    Es sollte Wasser kommen. Wenn nicht ist der Wasserweg
    verstopft!
     
  3. python

    python Teetrinker

    Beiträge:
    25
    Ort:
    Warstein
    Hallo Harry,
    habe das Gerät auseinander, Zulaufschlauch ist frei.
    Wasser befand sich bis zur Pumpe im Schlauch.
     
  4. Gastroharry

    Gastroharry Kaffee Junkie

    Beiträge:
    5.650
    Ort:
    87545 Burgberg
    Dann kontrolliere die Pumpe.
    Da die Maschine wahrscheinlich schon sehr
    alt ist, würde ich ihr eine neue gönnen!
    Wenn noch ein Ovaliboiler verbaut ist
    würde ich mir überlegen überhaupt noch was
    zu investieren!?!
     
  5. python

    python Teetrinker

    Beiträge:
    25
    Ort:
    Warstein
    Hallo Harry,

    wie und was kann ich an der Pumpe konrollieren?
    Die Maschine hat einen runden Boiler.
     
  6. Gastroharry

    Gastroharry Kaffee Junkie

    Beiträge:
    5.650
    Ort:
    87545 Burgberg
    Federbruch und

    Links für Gäste nicht sichtbar!

     

    Anhänge:

  7. Majolika

    Majolika Kaffee Junkie

    Beiträge:
    4.016
    Ort:
    NRW

    Hallo
    sage uns was deine maschine ca.an kaffee gemacht hat, evtl.verbau eine neue ist hier dann
    der bessere weg.
    achte auf das überdruckventil es muß das weisse aus kunstopf sein.siehe anhang.
     

    Anhänge:

  8. python

    python Teetrinker

    Beiträge:
    25
    Ort:
    Warstein
    Danke für den Hinweis.
    Hab den Fehler gefunden, Feder ist gebrochen. Neue schon bestellt.
    [​IMG]
     
  9. Kaffeepoint

    Kaffeepoint Espressotrinker

    Beiträge:
    594
    Ort:
    Stuttgart
    Mach doch ne neue Pumpe rein. Kostet 10.- Euronen. Alles andere ist doch murks. LG Paul
     
  10. Gastroharry

    Gastroharry Kaffee Junkie

    Beiträge:
    5.650
    Ort:
    87545 Burgberg
    Hab ich Ihm auch schon geraten.
    Hast Du mal einen Link?
     
  11. python

    python Teetrinker

    Beiträge:
    25
    Ort:
    Warstein
    @ - Paul

    Habe mir in der Bucht eine neue Pumpe bestellt und über die Firma die Federn.

    Hallo Harry, gib bescheid, falls du welche benötigst, könnten evtl. ein paar mm zu lang sein. Ist aber kein Problem, kürzen ist kein Hexenwerk.
    Da ich keine Möglichkeit hatte die Länge der originalen Feder zu messen, habe ich lt. Liste die Länge gewählt, die am nächsten an die Origiallänge heran kommen wird.
     

Diese Seite empfehlen