Von Dampf auf Wasser umstellen.

Dieses Thema im Forum "Jura" wurde erstellt von loco, 18. Juli 2017.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. loco

    loco Teetrinker

    Beiträge:
    20
    Ort:
    SU
    Um dir schneller bei deinen Problem zu helfen, bitten wir dich folgende Angaben zu machen:
    - Mechanik- und Elektronikkenntnisse vorhanden: Ja
    - Messgerät vorhanden: Ja
    - Genaue Bezeichnung der Maschine: Jura Impressa F70

    Hallo zusammen,
    ich habe eine Jura Impressa F70 gekauft, aber ich kann die nicht von Dampf auf Wasser umstellen, nun nach genauerem hinsehen habe ich etwas gefunden, damit ich leider nichts anfangen kann, siehe mein Foto. Da kann man zwei abgeschnitten rot isolierte kabel sehen, kann das damit zu tun haben?
     

    Anhänge:

  2. Kaffeepoint

    Kaffeepoint Espressotrinker

    Beiträge:
    594
    Ort:
    Stuttgart
    Wie entnimmst du Heißwasser? Display bereit --> Dampfventil aufdrehen --> St@rt drücken, dann sollte wasser kommen und kein Dampf.
     
  3. loco

    loco Teetrinker

    Beiträge:
    20
    Ort:
    SU
    Hallo Kaffeepoint,
    ja, genau so wie du es beschrieben hast wird es gemacht, mit meiner Maschine geht das nicht, weil Start nicht aktiv ist und Dampf ohne Ende kommt und die Efensicherung kaputt geht.
     
  4. Kaffeepoint

    Kaffeepoint Espressotrinker

    Beiträge:
    594
    Ort:
    Stuttgart
    Ok. Dann ist der Thyristor für die Heizung defekt. Schaltet nicht mehr.. Kommt denn Kaffee? Ist der sehr heiß? Hast du die Möglichkeit Temperatur des Kaffees am Auslauf zu messen? Bei den Juras tausche ich dann immer die Leistungsplatine, dann tuts wieder.
    MfG Paul
     
  5. jagu12db6

    jagu12db6 Kaffeetrinker

    Beiträge:
    278
    Hallo,
    auf dem Foto sieht es aus als ob das Anschlusskabel des Thermosensors abgeschnitten ist. Ein Bild von der Heizung komplett wäre hilfreich.
    Viele Grüße
     
  6. loco

    loco Teetrinker

    Beiträge:
    20
    Ort:
    SU
    Hallo zusammen,
    unten ein Foto vom Thermoblock, das abgeschnittene Kabel (rot) wurde neu verlegt das habe ich an der Front mir angesehen. Fest gestellt habe ich sobald ich die Maschine einschalte wird der Thermoblock heiß.

    [​IMG]
     
  7. jagu12db6

    jagu12db6 Kaffeetrinker

    Beiträge:
    278
    Hallo,
    da hat Kaffeepoint recht,ist der Thyristor defekt, entweder den tauschen oder die Leistungsplatine tauschen.

    Viele Grüße
     
  8. Kaffeepoint

    Kaffeepoint Espressotrinker

    Beiträge:
    594
    Ort:
    Stuttgart
    Sensor ist doch dran, jagu, die dünnen grünen werden rot und gehen auf den schwarzen Stecker. Die roten Kabel sind komisch. Jura hat mal mit nem Kalksensor experimentiert. Wurde bis jetzt noch nicht realisiert. Muss mal eine aufmachen und nachsehen. Mal sehen, vielleicht komm ich morgen dazu.

    MfG Paul
     
  9. loco

    loco Teetrinker

    Beiträge:
    20
    Ort:
    SU
    Hallo Kaffeepoint,
    Kaffee kann ich nicht machen, sobald der Stecker drin ist heizt der Boiler, und die Elfensicherung brennt durch. Weißt du auch welcher dafür zuständig ist, ich meine den Triac, BTB08 ist es,oder?
     
  10. Black Sheep

    Black Sheep Kaffeetrinker

    Beiträge:
    623
    Ort:
    Freystadt
    Die Sache mit dem Kalksensor gab es bei der Impressa 500.
    Die F70 ist so viel später auf den Markt gekommen, da war
    das Thema schon lange durch.

    Gruß
    BS
     
  11. jagu12db6

    jagu12db6 Kaffeetrinker

    Beiträge:
    278
    Ja das sehe ich, aber erst auf dem zweiten Bild das später hochgeladen wurde.Einen Kalksensor gibt es nicht,so wie Black sheep es sagt.
    mfg
     
  12. loco

    loco Teetrinker

    Beiträge:
    20
    Ort:
    SU
    Hallo zusammen,
    ich habe den Triac BTB08-600B gewechselt, sobald ich die Maschine einschalte fängt die an zu heizen.
     
  13. Majolika

    Majolika Kaffee Junkie

    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    NRW
    schau auch nach den abgeschnittenen kabeln woführen die hin.

    evtl. schau ---

    Links für Gäste nicht sichtbar!

    --- mal rein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juli 2017
  14. loco

    loco Teetrinker

    Beiträge:
    20
    Ort:
    SU
    Hallo zusammen,
    das obere Foto sind lose und abgeschnitten worden die habe ich entfernt, das untere Foto wurde nachträglich eingesetzt. Das würde ich gerne erneuern, bekommt man das neu zu kaufen?

    [​IMG] [​IMG]
     
  15. loco

    loco Teetrinker

    Beiträge:
    20
    Ort:
    SU
    Das Bild mit dem Stecker haben alle Durchgang, die sind für Encoder und Thermosensor zuständig.
     
  16. Black Sheep

    Black Sheep Kaffeetrinker

    Beiträge:
    623
    Ort:
    Freystadt
    Suchst Du ein Ersatzkabel für die F70.
    Evtl. hätte ich eines.

    Gruß
    BS
     
  17. loco

    loco Teetrinker

    Beiträge:
    20
    Ort:
    SU
    Hallo zusammen,
    für den, den es interessiert, ich habe eine neue Logikprint eingesetzt, und nun läuft alles wieder normal.
     
  18. Majolika

    Majolika Kaffee Junkie

    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    NRW
    Hallo,
    sehr schön,
    auch ein danke für die rückmeldung.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen