Wasserbehälter undicht

Dieses Thema im Forum "..:: Magic Serie ::.." wurde erstellt von brpe, 20. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. brpe

    brpe Teetrinker

    Beiträge:
    4
    Bei meiner Magic de Luxe tritt zwischen Maschine und Wassebehälter Wasser aus. Es scheint zwei Dichtungen zu geben (eine im Behälter beim Ventil und eine im Gerät, die gegen den Stutzen des Behälters abdichtet). Kann man die Dichtung im Gerät selbst wechseln? Ich möchte den O-Ring nicht einfach zerstörerisch entfernen und dann längere Zeit überhaupt ohne den lebensnotwendigen Kaffee dastehen ...
    Danke für Eure Hilfe
    Peter
     
  2. suprasonic

    suprasonic Kaffeetrinker

    Beiträge:
    282
    Ort:
    Köln
    Hallo, eine Kurzerklärung zu deinem Problem findes du hier:

    Links für Gäste nicht sichtbar!



    Vielleicht soltest du dich erst einmal darauf beschränken, das Ventil im Behälter von eventuellen Verunreinigungen zu befreien, vielleicht hat es sich auch einfach leicht verklemmt oder sollte etwas geschmiert werden.

    Wie du beim geposteten Link sieht, lässt das Ventil sich einfach entfernen und zerlegen, mach das mal, reinige es und schmiere danach den O-Ring mit etwas Fett aus dem Pflegeset.

    Der O-Ring in der Maschine kann es meiner Meinung nach eigentlich nicht sein, aber diesen auch etwas zu fetten kann nicht schaden.

    Wenn das alles nicht hilft, schreib nochmal.
     
  3. Andy

    Andy Teetrinker

    Beiträge:
    1.466
    Hoho, natürlich kann es der sein!!!!

    Ich habe hier einen getauscht, der hatte keinen sichtbaren Schaden, nur eine Stelle war etwas glatt glänzend. Aber genau dieser Ring war undicht.

    Aber das herauszufinden ist einfach.
    Wasserbehälter füllen, abnehmen und schaun, ob er dicht ist.
    Ja, dann ist es wohl der Gehäusedichtring.

    Wasserbehälter entfernen. Ringabdeckung vorsichtig mit Schraubenzieher o.ä. lösen (wird mit zwei Plasikhaken gehalten) und Gummidichtring herausnehmen, neuen aufstecken, Abdeckung drauf und fertig.
     
  4. brpe

    brpe Teetrinker

    Beiträge:
    4
    Gehäusedichtring

    Hallo Sebastian, danke für den raschen Tipp -
    der Behälter ist nur undicht, wenn er aufgesetzt wird. Daher schließe ich den Ventildichtring vorläufig mal aus.
    Bei aufgesetztem Behälter kann man wunderbar erkennen, wie sich das Wasser darunter ausbreitet ... das ist nun nach dem Einfetten des Gehäuserings nicht mehr feststellbar! Danke!
    Aber: dieser Art von Reparatur gebe ich nur geringe Lebensdauer - daher die Frage: wie geht denn die in dem von Dir genannten Link erwähnte 'leichte Austauschbarkeit' vonstatten? Und kennt vielleicht jemand die Maße des O-Rings, damit man den vorweg organisieren kann?

    Übrigens - nette Signatur, leider sehr zutreffend ... ich versuch's heut' auch mal mit einem kleinen Nachsatz.

    Peter


    ------------------------------------------------------------------
    Ich war schon richtig 'magisch' krank -
    es floss das Wasser aus dem Tank!
     
  5. suprasonic

    suprasonic Kaffeetrinker

    Beiträge:
    282
    Ort:
    Köln
    OK dann wird der eine Satz nachträglich gestrichen und steht ab sofort nicht mehr da ;)

    (schade, dass die Leute es aber erst merken, wenn sie dies her lesen...) :D
     
  6. Pauli

    Pauli Kaffeetrinker

    Beiträge:
    79
    Hallo,

    es handelt sich um die "Lippendichtung Gaco", heisst halt so :), welche wohl zu tauschen ist, mit Fett einschmieren hält in der Tat nicht allzu lange, insbesondere kann das auch ein schleichender Vorgang sein mit dem Wassser ausbreiten, der über Nacht stattfindet und dann ist die Sauerei gross und gefährlich ists obendrein. Die Gaco kostet so um die 2,- das ganze Teil um die 5,-.

    Grüße,
    Paul
     
  7. brpe

    brpe Teetrinker

    Beiträge:
    4
    Wasserbehälter/Lippendichtung 'Gaco'

    Danke Euch allen -
    das Ding ist bestellt, trudelt morgen ein und dann werde ich mich dank der vielen gelesenen Beiträge mal um meine eigentlich stillgelegte Saeco Family kümmern -
    Bis dann!

    Peter
     
  8. suprasonic

    suprasonic Kaffeetrinker

    Beiträge:
    282
    Ort:
    Köln
    Lippendichtung

    Kann man die Lippendichtung auch anderweitig verwenden? ?( :D :tongue: :D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen