Welche Maschine soll ich kaufen......

Dieses Thema im Forum "An- und Verkauf" wurde erstellt von schnoerpeloetzi, 11. November 2016.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. schnoerpeloetzi

    schnoerpeloetzi Kaffeetrinker

    Beiträge:
    35
    Servus Ihr,
    bin ja stolzer Besitzer von drei Stück SUP018, wobei eine immer Kaffee kocht und die anderen beiden von mir repariert und geserviced werden.
    Jetzt will meine Frau endlich mal eine neue Kaffeemaschine, ich habe aber überhaupt keinen Bock drauf (schaue mir seit Monaten Maschinen an,..........:-(
    Gibt es irgendeine Maschine, die so einfach ist wie die SUP018, wo ich einfach einen Drehknopf habe, um die Wassermenge einzustellen, keine automatischen Reinigungsblabla habe, Brühgruppe rausnehmen kann und reinigen und schmieren......oder steht noch irgendwo eine NOS SUP018 rum?

    Danke Freunde für Euer Mitgefühl,

    Gruß
    schnoereploetzi
     
  2. Gerti

    Gerti Moderator

    Beiträge:
    4.080
    Ort:
    Wiener Neustadt
    Hallo!
    Kann ich gut verstehen.
    So eine einfach gestrickte, fast unkaputtbare Maschine gibt es leider nicht mehr. Zumindest ist mir keine von Saeco/Philips bekannt.
    Die dauerhaftesten Modelle sind eben die SUP 018xxx, Magic, Royal und die Incantos.

    Die Magic, Royal und die Incanto haben 3 Tasten für fest programmierbare Tassenfüllmengen. Automatische Reinigungsprogramme sind in den genannten Maschinen nicht vorhanden. Automatische Entkalkungsprogramme sind vorhanden müssen aber nicht benutzt werden. Entlaken im Testmodus ist bei allen 3 Modellen möglich.
    Mein Mitgefühl ist Dir scher.

    MfG
    Gerti
     
  3. Gastroharry

    Gastroharry Kaffee Junkie

    Beiträge:
    5.792
    Ort:
    87545 Burgberg
    Die Vienna lebt weiter in der Spidem Trevi!
    Die Frage ist, was möchte deine Frau?
    Display, programmierbare Tasten, Cappuccinatore usw.?
     
  4. Grisu

    Grisu Team

    Beiträge:
    7.808
    Ort:
    Wien
    also die Incanto Sirius ist eine hübsches Gerät falls du die wo günstig in brauchbarem Zustand bekommst.
     
  5. schnoerpeloetzi

    schnoerpeloetzi Kaffeetrinker

    Beiträge:
    35
    Hallo Ihr,
    vielen Dank für Eure Tips und Euer Mitgefühl!
    Die Firma Spidem ist schon lange vom Markt verschwunden, hab auch eine in meiner SUP018 Sammlung,
    super Maschine, Plastik etwas billiger als bei Saeco, die wichtigsten Teile (Boiler, Support,... ident).

    Die Incanto Sirius hat doch so ein Display..........ich muß auf Arbeit ständig Displays resetten und neu aufsetzen, bin froh wenn meine Maschine sowas nicht hat....aber danke trotzdem............gibt es nicht irgendwo ein paar Italiener, die noch übriggeblieben sind von Saeco/Spidem und jetzt noch Maschinen zusammenschrauben die dann Spaedcom heißen?
    Danke ihr lieben,
    Grüße
    schnoerpel
     
  6. Gastroharry

    Gastroharry Kaffee Junkie

    Beiträge:
    5.792
    Ort:
    87545 Burgberg
    Vielleicht solltest Du meine Fragen beantworten oder genau schreiben
    was Du möchtest bzw. deine Frau.
    Oder Du lackierst deine SUP018 einfach um!
    Ich glaube Frauen stehen auf rosa:D
     
  7. Majolika

    Majolika Kaffee Junkie

    Beiträge:
    4.166
    Ort:
    NRW
    Hallo schnoerpeloetzi,
    wenn es eine maschine sein muß ohne display,wie ist es denn mit einem neuen gehäuse,was es ja bei einigen händlern noch zu kaufen gibt.revidierst deine komplet etwas led licht rein,und ab ins
    neue gehäuse.anleitungen sind vorhanden,und bei zwei stück in resreve hast immer was zum tauschen.
    ich hand habe es auch so,eine fertig revidierte liegt immer bereit zu austausch.
     
  8. Odea_Giro_Plus

    Odea_Giro_Plus Kaffeetrinker

    Beiträge:
    94
    Bei hohem Anspruch wird eine simple Lösung gesucht?

    Links für Gäste nicht sichtbar!



    (Die verbliebenen Schrauber waren ohne Ingenieure aufgeschmissen und schrauben nun wieder on the roots weiter)

    Schöner Nebeneffekt: In kürzester Zeit weiß man ein Display und die damit verbundenen Prozesse wieder zu schätzen
     

    Anhänge:

    1dutchman gefällt das.
  9. Odea_Giro_Plus

    Odea_Giro_Plus Kaffeetrinker

    Beiträge:
    94

    Links für Gäste nicht sichtbar!

     
  10. Kaffeepoint

    Kaffeepoint Espressotrinker

    Beiträge:
    594
    Ort:
    Stuttgart
    Hätte noch zwei Viennas und ne Nova da. Letzte Woche eine Cafe Crema gestrippt (elektronik def. Brühgruppe blockiert). Wenn du Teile brauchst, melde dich mal über PN
     
  11. bikermaex

    bikermaex Kaffee Junkie

    Beiträge:
    3.853
    Ort:
    Wangen im Allgäu
    Ich hab meine Vienna bisschen aufgemotzt ,erstens umlackiert in Hammerschlag blau und dann eine Tassen und Tankbeleuchtung auch in Blau, natürlich hab ich auch einen Autocappucinatore dran, der Sonntags sehr beliebt ist.
    Desweiteren ist ein Boiler J verbaut ,den Ersatzprozessor hab ich nicht drin, braucht man auch nicht zwingend, die Maschine läuft seit über 10 Jahren Fehlerfrei, das war so ziemlich mein Erstlingswerk, und ich geb die auch nicht mehr her!
     
    Majolika gefällt das.
  12. Majolika

    Majolika Kaffee Junkie

    Beiträge:
    4.166
    Ort:
    NRW
    das kann man nur bestätigen sie ist der panzer unter den kaffeevollautomaten,habe auch einige in meinem bekanntenkreis am laufen. unten das ist meine
     

    Anhänge:

  13. schnoerpeloetzi

    schnoerpeloetzi Kaffeetrinker

    Beiträge:
    35
    Servus Kollegen,
    vielen Dank für den zahlreichen Zuspruch.
    Meine Frau hat halt Angst, daß die Kunststoffe im Laufe der Zeit Weichmacher freigeben und so ein Kram.
    Am liebsten hätte Sie eine neue Maschine ohne Display, ein Poti für die Wassermenge und einen Knopf zum draufdrücken, damit der ganze Vorgang losgeht.
    Und am allerliebsten innen alles in Edelstahl, damit kein Kunststoff im Spiel ist............
    Danke an Euch alle und lg
    schnoerpeloetzi
     
  14. Gastroharry

    Gastroharry Kaffee Junkie

    Beiträge:
    5.792
    Ort:
    87545 Burgberg
    Na wenn Du schon eine Maschine mit Boiler J hast, dann hast Du schon
    die Richtige! BG reviedieren, Mahlwerk und -schacht säubern(Stahlkegel erneuern).
    Ansonsten eine neuere Spidem Trevi in der Bucht krallen und das selbe Spiel!
    Entkalken nicht vergessen.
    Wenn Du ein Display hast, bestehen viele Möglichkeiten!
    Test- Diagnosemodus! Flowmeterwerte ablesen, Themperatur erhöhen etc.
    Eine Nova ist nicht schlechter, hat eine Dampfschleife.
    Es gibt auch eine Vienna Digital mit Display ohne Dampfschleife.
     
  15. Majolika

    Majolika Kaffee Junkie

    Beiträge:
    4.166
    Ort:
    NRW
    Hallo schnoerpeloetzi,
    so eine maschine muß erst eintwickelt und dann noch gebaut werden,evtl.
    vergibst so ein auftrag und läst was bauen,scherz bei seite ,wer sollte
    das bezahlen.
    du hast doch eine gute maschine schau beitrag #7 oder schau bei den incantos nach.
     
  16. Gerti

    Gerti Moderator

    Beiträge:
    4.080
    Ort:
    Wiener Neustadt
    Man kann es auch übertreiben....Dann darf sie auch keine Kunststoff-Frischhaltedosen (ob nun Markenqualität oder Billigprodukte) verwenden. Und Babys dürfen keinen Nuckel bekommen, kein Fläschchen, keine Wegwerfwindeln (auch in der wiederverwendbaren Gummiwindelhose für Stoffwindeln sind Weichmacher drinnen). Mir fallen noch tausend Dinge ein .....

    Weichmacher zB.: in Brühgruppen werden meines Wissens hauptsächlich durch Geschirrspülmaschinen freigesetzt/ausgespült.
    Ich finde die Bedenken Deiner Frau wegen Weichmacher unbegründet. Wenn man der Menschheit schlagartig alle Umweltgifte die sie gewohnt ist entzieht so ist ein Überleben wahrscheinlich nur kurze Zeit möglich.

    Liebe Grüsse an Deine Frau. Ihre Bedenken wegen Weichmachern sind nicht relevant.

    @ schnoerpeloetzi:
    Bleib bei Deinen SUP018. Die sind bei guter Pflege fast unkaputtpar.

    MfG
    Gerti
     
  17. schnoerpeloetzi

    schnoerpeloetzi Kaffeetrinker

    Beiträge:
    35
    Vielen Dank Leute für die zahlreichen Tips und Hilfen.
    Wir haben ganz teure Frischhaltedosen (irgendeine Firma anscheinend ohne WM)
    Da werde ich meiner Frau mal meine Erfahrungen berichten die ich von Euch gekriegt habe.
    Muß demnächst eh mal die neueste meiner Maschinen revidieren,
    alles klar,
    vielen Dank und den Kaffee schmecken lassen,
    Gruß
    schnoerpel
     
  18. Odea_Giro_Plus

    Odea_Giro_Plus Kaffeetrinker

    Beiträge:
    94

    Links für Gäste nicht sichtbar!


    "Wenn man der Menschheit schlagartig alle Umweltgifte die sie gewohnt ist entzieht so ist ein Überleben wahrscheinlich nur kurze Zeit möglich."

    Das hört sich für mich erst einmal nach einem schlechten Witz oder zumindest sehr unüberlegten Worten an!
    An welche Umweltgifte dachtest du da genau?
     
  19. bikermaex

    bikermaex Kaffee Junkie

    Beiträge:
    3.853
    Ort:
    Wangen im Allgäu

    Links für Gäste nicht sichtbar!

    hör doch auf mit den Kleinlichkeiten, das war pure Ironie....versuche jetzt nicht das ganze zu zerlegen, da hab ich grad kein bock drauf
    Nein.... will nix hören oder lesen
     
    Odea_Giro_Plus gefällt das.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen