Elektronik Brühgruppe fehlt/ Pumpe geht an

Diskutiere Brühgruppe fehlt/ Pumpe geht an im ..:: Magic ::.. Forum im Bereich *** SAECO / Philips ***; Die Maschine eines Bekannten hat, nachdem er die Brühgruppe gereinigt hatte folgendes Fehelerbild: Nach dem Einschalten zeigt die Maschine sofort...
  • Brühgruppe fehlt/ Pumpe geht an Beitrag #1
MaPi71
MaPi71
Kaffee Junkie
Dabei seit
12.10.2018
Beiträge
1.041
Ort
Metropolregion Rhein-Neckar
Vollautomat
Saeco Syntia, Nivona 788, Parkside Akku-Kaffeemaschine
Mechanikkenntnisse vorhanden
ja
Messgerät vorhanden
ja
Genaue Bezeichnung der Maschine
SUP012D Magic Comfort
Die Maschine eines Bekannten hat, nachdem er die Brühgruppe gereinigt hatte folgendes Fehelerbild:
Nach dem Einschalten zeigt die Maschine sofort Brühgruppe fehlt, die Pumpe geht dabei sporadisch mit an.

Der Schalter sitzt an der richtigen Position und wird auch von der Brühgruppe betätigt.

Ich habe jetzt auch schon einen anderen Schalter eingebaut und bei offener Maschine ging es dann auch. Aber nach dem zusammen bauen das gleiche Fehlerbild.
Ich vermute als Ursache eher ausgetrocknete Kondensatoren, liege ich da mit meiner Vermutung richtig?
ich habe jetzt 22uF, 63V 105°C und 470uF, 35V 105°C bestellt.
Für andere Ideen und Lösungsvorschläge wäre ich dankbar.
 
  • Brühgruppe fehlt/ Pumpe geht an Beitrag #2
Majolika
Majolika
Kaffee Junkie
Dabei seit
13.04.2011
Beiträge
9.972
Ort
NRW
Vollautomat
zu viele Saeco SUP 018,021.
Ich habe jetzt auch schon einen anderen Schalter eingebaut und bei offener Maschine ging es dann auch. Aber nach dem zusammen bauen das gleiche Fehlerbild.
ist würde hier suchen,wird der schalter beim zusammen bauen verschoben.
 
Thema:

Brühgruppe fehlt/ Pumpe geht an

Oben