Divina Spidem

Diskutiere Divina Spidem im ..:: Saeco Klone ::.. Forum im Bereich *** SAECO / Philips ***; Die Brühgruppe fährt nicht mehr in die Grundstellung zurück und beim einschalten kommt nur ein leises summen. Die Platine habe ich vor mir liegen...
  • Divina Spidem Beitrag #1
K
Karlandra
Teetrinker
Dabei seit
09.01.2021
Beiträge
10
Mechanikkenntnisse vorhanden
Nein
Messgerät vorhanden
Ja
Genaue Bezeichnung der Maschine
Divina Spidem automatica de luxe
Die Brühgruppe fährt nicht mehr in die Grundstellung zurück und beim einschalten kommt nur ein leises summen. Die Platine habe ich vor mir liegen (s. Foto). Weiß jemand, welche Bauteile ich ersetzen muss (triac tip 33c etc.)? Bei einer Saeco müsste es T1 und D14 sein, aber was ist es hier?
 
Anhänge
  • IMG_20210320_170403.jpg
    IMG_20210320_170403.jpg
    8,7 MB · Aufrufe: 20
  • Divina Spidem Beitrag #2
K
Karlandra
Teetrinker
Dabei seit
09.01.2021
Beiträge
10
Die Platine heißt GNACPUV16.
 
  • Divina Spidem Beitrag #3
Gastroharry
Gastroharry
Kaffee Junkie
Dabei seit
06.11.2011
Beiträge
9.731
Ort
87545 Burgberg
Vollautomat
Saeco Royal Coffee Bar
Bei der Maschine handelt es sich baugleich einer Incanto.
Wenn das Getriebe langsam läuft liegt es meist am
Transistor Tip33C.
Zu ersetzen mit dem stärkeren Tip35C oder BD249
Ist das grössere Bauteil am Kühlkörper.
Ich hoffe Du hast jemand der löten kann.
Und schön Fotos machen von den Kabelanschlüssen.
 
  • Divina Spidem Beitrag #4
K
Karlandra
Teetrinker
Dabei seit
09.01.2021
Beiträge
10
Vielen Dank für die schnelle Antwort. Ist das dann T8 auf dem Bild?
 
  • Divina Spidem Beitrag #5
K
Karlandra
Teetrinker
Dabei seit
09.01.2021
Beiträge
10
Habe nochmal ein Bild gemacht. T8 und D13? Danke(smile)
 
Anhänge
  • IMG_20210321_093649.jpg
    IMG_20210321_093649.jpg
    9,1 MB · Aufrufe: 18
  • Divina Spidem Beitrag #6
Gastroharry
Gastroharry
Kaffee Junkie
Dabei seit
06.11.2011
Beiträge
9.731
Ort
87545 Burgberg
Vollautomat
Saeco Royal Coffee Bar
Direkt am KK falsche Seite.
 
  • Divina Spidem Beitrag #7
K
Karlandra
Teetrinker
Dabei seit
09.01.2021
Beiträge
10
Ah, dann müsste es T3 sein. Vielleicht darf ich dich noch um einen Rat fragen: würde es reichen wenn ich die 3 Füßchen abbreche und das neue Teil da anlöte? Das würde ich mir nämlich zutrauen. Das entlöten allerdings nicht. 1000Dank nochmal
 
Anhänge
  • IMG_20210321_154719.jpg
    IMG_20210321_154719.jpg
    7,8 MB · Aufrufe: 9
  • Divina Spidem Beitrag #8
Gastroharry
Gastroharry
Kaffee Junkie
Dabei seit
06.11.2011
Beiträge
9.731
Ort
87545 Burgberg
Vollautomat
Saeco Royal Coffee Bar
Nein, T3 ist ein Heiztriac.
Nebendran geht nix mit umknicken. Den muss man
auf der Lötseite einzeln mit einer Entlötpumpe entfernen.
Das geht aber wenn Du jemanden hast der das schon
öfter gemacht hat wäre auch gut.
Zenerdiode würde ich nicht wechseln.
 
  • Divina Spidem Beitrag #9
K
Karlandra
Teetrinker
Dabei seit
09.01.2021
Beiträge
10
Na dann verstehe ich das mit der falschen Seite am Kühlkörper nicht. Da gibt es doch nur 2 Triacs. Kannst du mir auf dem Bild zeigen welcher ersetzt werden muss? Oder meinst du den T1 der daneben sitzt hinter diesem schwarzen Kästchen? Das hab ich in einer anderen Unterhaltung gelesen mit den Torx-Schrauben... Ist es der?
 
  • Divina Spidem Beitrag #10
K
Karlandra
Teetrinker
Dabei seit
09.01.2021
Beiträge
10
Hier nochmal ein Bild von T1
 
Anhänge
  • IMG_20210321_162652.jpg
    IMG_20210321_162652.jpg
    7,8 MB · Aufrufe: 12
  • Divina Spidem Beitrag #11
Gastroharry
Gastroharry
Kaffee Junkie
Dabei seit
06.11.2011
Beiträge
9.731
Ort
87545 Burgberg
Vollautomat
Saeco Royal Coffee Bar
Nein, T3 ist ein Heiztriac.
Nebendran geht nix mit umknicken. Den muss man
auf der Lötseite einzeln mit einer Entlötpumpe entfernen.
Das habe ich doch geschrieben was kann man da nicht verstehen?
 
  • Divina Spidem Beitrag #12
Gastroharry
Gastroharry
Kaffee Junkie
Dabei seit
06.11.2011
Beiträge
9.731
Ort
87545 Burgberg
Vollautomat
Saeco Royal Coffee Bar
Ja T1.
 
  • Divina Spidem Beitrag #13
K
Karlandra
Teetrinker
Dabei seit
09.01.2021
Beiträge
10
Alles klar. Danke.
 
  • Divina Spidem Beitrag #14
K
Karlandra
Teetrinker
Dabei seit
09.01.2021
Beiträge
10
Ich muss doch nochmal was fragen: Ich habe jetzt T1 ersetzt. Dabei aber leider nicht auf das Loch passend zum Kühler geachtet. Jetzt kann ich die Schraube nicht mehr durchdrehen weil die Löcher versetzt sind. Kann ich die weglassen oder braucht es die Verbindung?
 
  • Divina Spidem Beitrag #15
Gastroharry
Gastroharry
Kaffee Junkie
Dabei seit
06.11.2011
Beiträge
9.731
Ort
87545 Burgberg
Vollautomat
Saeco Royal Coffee Bar
Ach du Sch....,
Man steckt den Tip in die Löcher mit Wärmeleitpaste
auf der Rückseite, schraubt sie an den Kühlkörper und
lötet sie ein!
 
  • Divina Spidem Beitrag #16
K
Karlandra
Teetrinker
Dabei seit
09.01.2021
Beiträge
10
Gut, das wäre erledigt. Danke. Funzt wieder. Aber jetzt riecht es leicht verbrannt wenn ich die Maschine einschalte. Woran könnte das denn liegen? Hätte ich D13 doch mit wechseln sollen?
 
Thema:

Divina Spidem

Oben