Entlüftung erforderlich, Wassersensor wird als fehlend deklariert

Diskutiere Entlüftung erforderlich, Wassersensor wird als fehlend deklariert im ..:: Gran Baristo / Pico Baristo ::.. Forum im Bereich *** SAECO / Philips ***; Moinsen, ich habe die Maschine gebraucht gekauft. Bisher lief sie ohne Probleme. Da die letzte Reinigung lt. Verkäufer gut ein Jahr zurück liegt...
  • Entlüftung erforderlich, Wassersensor wird als fehlend deklariert Beitrag #1
D
DO8LG
Teetrinker
Dabei seit
02.02.2024
Beiträge
4
Mechanikkenntnisse vorhanden
Level Funktionsmodellbau Schiff und Truck
Elektronikkenntnisse vorhanden
Gelernter und den Beruf bis zur Berentung ausübender Elektroniker
Messgerät vorhanden
Oscilloscope, DVM, Temperaturmessgerät, Frequenzzähler- und Generator
Genaue Bezeichnung der Maschine
Saeco Picobaristo SM3054
Alter der Maschine
10 Jahre
Garantie vorhanden
Nein
Moinsen,
ich habe die Maschine gebraucht gekauft. Bisher lief sie ohne Probleme. Da die letzte Reinigung lt. Verkäufer gut ein Jahr zurück liegt, habe ich das komplette Procedere inkl. Austausch des Aqua-Filters durchgeführt. Beim Versuch den Aqua-Filter zu initialisieren kam das erste Mahl die Fehlermeldung "Wasserdüse einsetzen". Diese saß bereits dort, wo sie lt. technischer Anleitung sitzen soll. Auch das Abnehmen und erneute Aufsetzen brachte kein Erfolg. Infolge dessen habe ich auf die Aktivierung verzichtet, zumal sie für die Funktion des Vollautomaten nur sekundär ist.
Nach dem Abschluss der Reinigung konnte ich ohne Probleme 2 große Becher Latte Macchiato und einen Becher Kaffee brühen. Beim Brühes des 2. Bechers Kaffee lief die Pumpe (deutlich zu hören) leer, also ohne Zwangsförderung von Wasser. Vom Wasserstandsmelder kam keine Warnung, dass der Tank nicht mehr ausreichend gefüllt ist.

In Folge kam dann die Anzeige eines rotierenden Tropfen und die Aufforderung die Entlüftung des Systems zu starten. Wenn ich diese Aufforderung mit dem "E"-Button (Haken-Symbol) starten will, wird umgehend umgehend die Meldung "Wasserdüse einsetzen" ausgegeben. Ich kann dann nur den Prozess mit der Taste "D" (Back) abbrechen/beenden. EIn erneuter Durchlauf ändert nichts am Status, ebenso wenig die Stromzufuhr zu unterberechen, den Kaffeevollautomaten neu zu starten usw.

Ich habe mir dann das Service-Manual heruntergeladen und dort den Service Modus gefunden. Ich habe en Test mit dem besonderen Blick auf die sogg. Page 2 (Inputs) gerichtet. Danach wird die Wasserdüse als nichtr vorhanden gemeldet, ebenso die Brüheinheit - obwohl sie noch Kaffee/Latte aufgebrüht hat. Die Meldungen und die Einbaulage der Brüheinheit habe ich mit Fotos dokumentiert.

Beim Lesen der Postings habe ich mitbekommen, dass die Meldung über die fehlende Wasserdüse schon eine Art Klassiker ist. leider war kein Posting dabei, dass meinem Fehlerschema direkt entspricht. Bevor ich jetzt die Maschine komplett zerlege, 2 Fragen: hat jemand eine Idee wo der Fehler liegen könnte, und ist die Brühgruppe richtig eingebaut? Gemäß der Zeichnung in der Reinigungsanleitung müsste sie es sein.

Danke für Eure Hilfe und Gruß von Haus zu Haus

Armin de DO8LG
 
Anhänge
  • 20240203_134650.jpg
    20240203_134650.jpg
    2,1 MB · Aufrufe: 10
  • 20240203_134741.jpg
    20240203_134741.jpg
    2,3 MB · Aufrufe: 10
  • 20240203_134831.jpg
    20240203_134831.jpg
    935,7 KB · Aufrufe: 10
  • 20240203_134846.jpg
    20240203_134846.jpg
    1 MB · Aufrufe: 10
  • 20240203_123754.jpg
    20240203_123754.jpg
    2 MB · Aufrufe: 10
  • 20240203_123812.jpg
    20240203_123812.jpg
    2,2 MB · Aufrufe: 10
  • 20240203_123825.jpg
    20240203_123825.jpg
    1,9 MB · Aufrufe: 10
  • Entlüftung erforderlich, Wassersensor wird als fehlend deklariert Beitrag #2
R
Raymundt
Espressotrinker
Dabei seit
18.05.2016
Beiträge
336
Ich würde im Testmodus mal die Brühgruppe rausnehmen und wieder einsetzen, ebenso den Wassertanks etc.
Dabei sollten alle Anzeigen zwischen N und Y umschalten.
Wenn mehrere Anzeigen nicht umschalten, würde ich mir mal die Hauptplatine anschauen, da es relativ unwahrscheinlich ist, dass mehrere Schalter bzw. Sensoren gleichzeitig defekt sind.
 
  • Entlüftung erforderlich, Wassersensor wird als fehlend deklariert Beitrag #3
D
DO8LG
Teetrinker
Dabei seit
02.02.2024
Beiträge
4
Danke für die Tips. Ich habe die Maschine zerlegt und frage mich wie überhaupt festgestellt wird, ob der Wasserauslass angebracht wird. Hinter der Blende befindet sich eine Platine mit 2 Gabellichtschranken. Dazu würde passen, dass von dem Auslass ein Stift o. ä. zwischen die Gabeln geschoben wird, um den Lichtstrahl zu unterbrechen. So einen Stift/Schieber ist aber nicht
vorhanden. Ich werde die Leitungen zu der Platine auftrennen und mit Tastern eine Trennung/Schließung simulieren. Mal sehen was die Aktion bewirkt.
 
  • Entlüftung erforderlich, Wassersensor wird als fehlend deklariert Beitrag #4
uhrmacher
uhrmacher
Moderator
Teammitglied
Dabei seit
07.02.2010
Beiträge
11.116
Ort
Sachsen
Vollautomat
Saeco Primea Duo Incanto deluxe Talea Ring plus uvm.
Die Lichtschranken werden durch Nasen an der Düse unterbrochen.
 
  • Entlüftung erforderlich, Wassersensor wird als fehlend deklariert Beitrag #5
D
DO8LG
Teetrinker
Dabei seit
02.02.2024
Beiträge
4
Danke für den Hinweis. Ich hatte vermutet dass eine Mechanik von dem Wasserauslauf kommend die Lichtschranke bestätigen würde. Jetzt stellt sich heraus dass die beiden Gabellichtschranken nur für die Aufnahme der Milchkaraffe zuständig sind. Wie stellt die Maschine nun fest, dass die Wasserdüse fehlt, bzw. nicht korrekt sitzt? An dem Block und an dem passenden Gegenstück kann ich keine Sensoren entdecken. Oder gehe ich die ganze Zeit von einer falschen Annahme aus, dass nicht der Auslass für den Kaffee mit dieser Fehlermeldung gemeint ist?

Gibt es eine Ersatzteil-Liste für die Maschine? Wo ich sie gerade so schön zerlegt habe, wäre es eine Möglichkeit die Dichtungssätze zu erneuern.
 
  • Entlüftung erforderlich, Wassersensor wird als fehlend deklariert Beitrag #6
uhrmacher
uhrmacher
Moderator
Teammitglied
Dabei seit
07.02.2010
Beiträge
11.116
Ort
Sachsen
Vollautomat
Saeco Primea Duo Incanto deluxe Talea Ring plus uvm.
Sind an der Wasserdüese keine Nasen dran welche die Lichtschranke betätigen?
 
  • Entlüftung erforderlich, Wassersensor wird als fehlend deklariert Beitrag #7
D
DO8LG
Teetrinker
Dabei seit
02.02.2024
Beiträge
4
Auf dem Block, auf dem die Düse aufgesetzt wird, gibt es zwei rechteckige Vertiefungen (Fotos). Diese dienen der Fixierung der Düse, worauf auch schon die darunter liegenden Rillen deuten. Ausser dem Anschluss für die Kaffee führende Leitung gibt es keine weiteren Anschlüsse.20240211_155407.jpg20240211_155439.jpg
 
  • Entlüftung erforderlich, Wassersensor wird als fehlend deklariert Beitrag #8
uhrmacher
uhrmacher
Moderator
Teammitglied
Dabei seit
07.02.2010
Beiträge
11.116
Ort
Sachsen
Vollautomat
Saeco Primea Duo Incanto deluxe Talea Ring plus uvm.
Also wenn es Nix gibt was der Maschine sagt dass die Düse drin ist muss dies vielleicht bloß mit einem Tastendruck bestätigt werden
 
Thema:

Entlüftung erforderlich, Wassersensor wird als fehlend deklariert

ANGEBOTE & SPONSOREN
Wunderkessel.de - Die Koch-Community mit Herz
Oben