Exprelia evo HD 8857

Dieses Thema im Forum "..:: Exprelia ::.." wurde erstellt von Simone burkat, 3. Mai 2018.

?

Fehlermeldung Exprelia evo 8857

  1. Soundso66@web.de

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. Forum

    0 Stimme(n)
    0,0%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. Simone burkat

    Simone burkat Teetrinker

    Beiträge:
    2
    Um dir schneller bei deinen Problem zu helfen, bitten wir dich folgende Angaben zu machen:
    - Mechanik- und Elektronikkenntnisse vorhanden: nein
    - Messgerät vorhanden: nein
    - Genaue Bezeichnung der Maschine:Exprelia Evo HD8857

    Hallo.. seid geraumer Zeit gibt mir meine Maschine immer wieder die gleiche Fehlermeldung. Diese lautet.. Satzbehälter und aptropfschale leeren.. habe sie entkalkt dann ging es eine paar Tage Recht gut..
    Hatte muss ich sagen die abtropfschale aussen in der Spülmaschine .. aber wie gesagt nach dem entkalken lief sie bis heute morgen Recht gut.. hat einer Erfahrung mit dieser Meldung?? LG
     
  2. Majolika

    Majolika Kaffee Junkie

    Beiträge:
    5.028
    Ort:
    NRW
    Hallo
    willkommen im forum,

    leeren den satzbehälter immer dann, wenn die kaffeemaschine eingeschaltet ist,
    wird der satzbehälter bei ausgeschalteter maschine geleert, wird der kaffeezykluszähler nicht zurückgesetzt,
    und die meldung nicht gelöscht wird.
    auch nicht zu schnell wieder in die maschine einsätzen.
    ps:versuch es mal so.
     
  3. Simone burkat

    Simone burkat Teetrinker

    Beiträge:
    2

    hi, danke für deine info. ich habe das alles schon sehr oft gemacht und leider ohne Ergebnis. kontakte gereinigt, weil ich gedacht habe das es vielleicht daran liegen kann. es ging eine weile gut und jetzt wieder die Fehlermeldung.. ich habe schon mal gedacht das es vielleicht daran liegt das die abtropfschale aussen..wo die Tasse drauf kommt in der spülmaschine war und es deshalb die Meldung anzeigt..( ich glaube durch die Hitze leicht verzogen?)..aber sie lief ja zwischenzeitlich wieder..kann es sein das wenn sie noch verkalkt ist dann auch eine solche Fehlermeldung anzeigt?? LG vielleicht spinnt auch nur die Elektronik?? :-(.. für weitere hilfe hier wäre ich sehr dankbar..
     
  4. Majolika

    Majolika Kaffee Junkie

    Beiträge:
    5.028
    Ort:
    NRW
    such mal was sich verzogen hat,evtl.mit einem fön etwas richten.
     
  5. uhrmacher

    uhrmacher Team

    Beiträge:
    5.240
    Ort:
    Sachsen
    Dein Problem ist der Wasserstandssensor in der Tür der Maschine. Er ist vermutlich von innen etwas feucht geworden und meldet nun dauernd eine volle Abtropfschale. Er befindet sich am unteren Ende vom Edelstahl der Frontblende, d.h. Du musst die Aufnahme für das Tassenabstellgitter entfernen um ihn zu sehen und dann mit dem Fön zu trocknen. Dazu musst Du alle unteren Schrauben ( Torx 10) in der Tür herausdrehen und dann lässt sich die Ablage herauskippen.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden