Fehler 1 - Mahlwerk - Motor bekommt keine Spannung

Diskutiere Fehler 1 - Mahlwerk - Motor bekommt keine Spannung im ..:: Moltio ::.. Forum im Bereich *** SAECO / Philips ***; Hallo zusammen, ich bin neu hier. Bisher konnte ich meine Moltio immer mit der Hilfe bereits vorhandenr Threads reparieren, aber jetzt stehe ich...
  • Fehler 1 - Mahlwerk - Motor bekommt keine Spannung Beitrag #1
J
j0747
Teetrinker
Dabei seit
18.02.2024
Beiträge
6
Mechanikkenntnisse vorhanden
Ja
Elektronikkenntnisse vorhanden
Rudimentär
Messgerät vorhanden
Multimeter
Genaue Bezeichnung der Maschine
Moltio HD8769/01
Alter der Maschine
ca. 9 Jahre (2015)
Garantie vorhanden
Nein
Hallo zusammen,

ich bin neu hier. Bisher konnte ich meine Moltio immer mit der Hilfe bereits vorhandenr Threads reparieren, aber jetzt stehe ich an.

Problem:
Symbol mit rotem Schraubenschlüssel und Fehlercode 1 erscheint sobald man eine Kaffeetaste drückt. Alles andere (Heisswasser, vorgemahlener Kaffee, etc.) funktioniert.

Infos:
- Mahlwerksmotor läuft gar nicht erst an.
- Mahlwerk gereinigt, ist aber freigängig.
- Motorbürsten gereinigt.
- Motor grundlegend geprüft: Geringe Gleichspannung an Motoranschlüssen messbar wenn man ihn per Hand antreibt. Sollte also ok sein?
- Ohne angehägten Motor (sowie mit und ohne starkem Magneten am Mahlwerkssensor) geprüft ob eine Spannung an den ausgesteckten Motorkabeln anliegt wenn man auf Kaffee drückt. Ergebnis: keine Spannung messbar, es erscheint sofort die Fehlermeldung.
- alle Kabel scheinen auf der Platine richtig eingesteckt zu sein, nichts hat sich gelöst.
- Platine noch nicht vollständig ausgebaut, aber bisher keine verschmorten Stellen entdeckt.

Gehe ich recht in der Annahme dass weder das Mahlwerk, noch der Motor, noch der Mahlwerkssensor das Problem sein kann sondern das Problem auf der Platine liegen muss?

Falls ja, gibt es hier eine weitere Prüfmethode um das zu bestätigen? Meine Löt- und Elektronikfertigkeiten auf der Platine sind eher überschaubar.

Sollte ich gleich die ganze Platine tauschen oder macht es vielleicht vorher noch Sinn z.B. versuchsweise einen neuen Mahlwerkssensor zu verbauen?

Vielen Dank vorab für jede Hilfe!

Freundliche Grüße,
Jo
 
  • Fehler 1 - Mahlwerk - Motor bekommt keine Spannung Beitrag #2
uhrmacher
uhrmacher
Moderator
Teammitglied
Dabei seit
07.02.2010
Beiträge
11.211
Ort
Sachsen
Vollautomat
Saeco Primea Duo Incanto deluxe Talea Ring plus uvm.
Es gibt auf der Platine eine bekannte Schwachstelle. Da brennt ein SMD Widerstand in der Ansteuerung des Mahlwerkoptokopplers durch. Der liegt ziemlich zentral, wenn ich zu Hause bin kann ich ein Foto hochladen.
 
  • Fehler 1 - Mahlwerk - Motor bekommt keine Spannung Beitrag #3
J
j0747
Teetrinker
Dabei seit
18.02.2024
Beiträge
6
Hallo
Es gibt auf der Platine eine bekannte Schwachstelle. Da brennt ein SMD Widerstand in der Ansteuerung des Mahlwerkoptokopplers durch. Der liegt ziemlich zentral, wenn ich zu Hause bin kann ich ein Foto hochladen.
Vielen Dank für die Rückmeldung!

Würde mich sehr freuen wenn du mir zeigen könntest wie ich das feststellen kann und ob es da ev. eine "einfache" Reparaturmöglichkeit gibt oder ob ich gleich das ganze Board tauschen soll.
 
  • Fehler 1 - Mahlwerk - Motor bekommt keine Spannung Beitrag #4
uhrmacher
uhrmacher
Moderator
Teammitglied
Dabei seit
07.02.2010
Beiträge
11.211
Ort
Sachsen
Vollautomat
Saeco Primea Duo Incanto deluxe Talea Ring plus uvm.
Schau mal in dem Bereich. Den defekten Widerstand kann man durch eine bedrahtete Version ersetzen.
 
Anhänge
  • Grinder.PNG
    Grinder.PNG
    79,8 KB · Aufrufe: 12
  • Fehler 1 - Mahlwerk - Motor bekommt keine Spannung Beitrag #5
J
j0747
Teetrinker
Dabei seit
18.02.2024
Beiträge
6
Schau mal in dem Bereich. Den defekten Widerstand kann man durch eine bedrahtete Version ersetzen.
Hallo,

Danke für das Foto. Meine Platine (lt. Aufdruck 1.9.30.256.00_V03 SAECO IG - ich habe mal ein Übersichtsfoto angehängt) dürfte eine etwas andere sein als die in deinem Foto.

Ich habe aber jetzt mal die Widerstände durchgemessen (die im zweiten Foto innerhalb des weißen Quadrats) welche denen in deinem Foto entsprechen dürten. Bei all diesen Widerständen konnte ich aber keinen Fehler herausmessen.

Kann es sein dass bei meinem Board der defekte Widerstand woanders liegen könnte? Oder gibt's noch irgendetwas anderes das ich tun kann oder muss ich einfach ein neues Board besorgen?

Danke vorab und freundliche Grüße.
 
Anhänge
  • 20240413_111243.jpg
    20240413_111243.jpg
    2,1 MB · Aufrufe: 6
  • 20240413_111211.jpg
    20240413_111211.jpg
    1,8 MB · Aufrufe: 6
  • Fehler 1 - Mahlwerk - Motor bekommt keine Spannung Beitrag #6
MaPi71
MaPi71
Kaffee Junkie
Dabei seit
12.10.2018
Beiträge
1.057
Ort
Metropolregion Rhein-Neckar
Vollautomat
Saeco Syntia, Nivona 788, Parkside Akku-Kaffeemaschine
Eventuell ist auch der große, weiße Keramikwiderstand defekt.
 
  • Fehler 1 - Mahlwerk - Motor bekommt keine Spannung Beitrag #7
J
j0747
Teetrinker
Dabei seit
18.02.2024
Beiträge
6
Eventuell ist auch der große, weiße Keramikwiderstand defekt.
Danke, genau so war es. Ich habe den 4,7 Ohm Keramikwiderstand durch einen neuen ersetzt. Die Fehlermeldung ist jetzt mal weg.

Jetzt habe ich allerdings ein neues Problem. Sobald ich Kaffee mahlen lassen möchte kommt es sofort zum Funkenflug aus dem Mahlwerkmotor (siehe Foto) und die Maschine springt auf Fehlermeldung 1.

Ich bin mir jetzt unschlüssig woher das kommt. Polarität am Motor sollte stimmen (weißes Kabel bei +). Die Kohlebürsten (siehe Foto) sehen meiner Meinung auch gut aus (bzw. hatte ich diese schonmal gereinigt). Der Motor ist leichtgängig wenn man ihn per Hand dreht. Der neue Keramikwiderstand hat auch den gleichen Wert wie der vorige.

Liegt das Problem jetzt eurer Meinung nach, nach wie vor am Board oder ist es das Mahlwerk?
 
Anhänge
  • 20240414_201328.jpg
    20240414_201328.jpg
    860,1 KB · Aufrufe: 6
  • Screenshot_20240414_201507_Video Editor.jpg
    Screenshot_20240414_201507_Video Editor.jpg
    187,2 KB · Aufrufe: 8
Zuletzt bearbeitet:
  • Fehler 1 - Mahlwerk - Motor bekommt keine Spannung Beitrag #8
MaPi71
MaPi71
Kaffee Junkie
Dabei seit
12.10.2018
Beiträge
1.057
Ort
Metropolregion Rhein-Neckar
Vollautomat
Saeco Syntia, Nivona 788, Parkside Akku-Kaffeemaschine
Wenn es den großen, weißen Keramikwiderstand ins Jenseits befördert ist oft was am Motor faul.
Für mich kommen da die Kontaktflächen vom Rotor (weiß grad nicht wie das richtig heißt) in Frage oder ein Kurschluß zwischen den Wicklungen.
Der Funkenflug sieht für mich nach einem Kurzschluß aus, bin aber kein Elektriker!
 
  • Fehler 1 - Mahlwerk - Motor bekommt keine Spannung Beitrag #9
uhrmacher
uhrmacher
Moderator
Teammitglied
Dabei seit
07.02.2010
Beiträge
11.211
Ort
Sachsen
Vollautomat
Saeco Primea Duo Incanto deluxe Talea Ring plus uvm.
Motor defekt! Durch den Überstrom ist auch dein Vorwiderstand abgeraucht.
 
  • Fehler 1 - Mahlwerk - Motor bekommt keine Spannung Beitrag #10
J
j0747
Teetrinker
Dabei seit
18.02.2024
Beiträge
6
Ah, das ergibt Sinn.

Ich wollte es nochmal mit demontiertem Mahlwerk versuchen um zu sehen ob eventuell das den blockiert. Tatsächlich springt das Teil nun aber sofort auf Fehlermeldung 1 ohne Strom an den Motor zu senden. Vermutlich habe ich wieder einen der Widerstände abgeraucht.

Ich werde die nochmal prüfen und ggf. erneut austauschen und mich parallel um einen neuen Mahlwerksmotor umsehen.

Euch noch einmal vielen Dank.
 
  • Fehler 1 - Mahlwerk - Motor bekommt keine Spannung Beitrag #11
uhrmacher
uhrmacher
Moderator
Teammitglied
Dabei seit
07.02.2010
Beiträge
11.211
Ort
Sachsen
Vollautomat
Saeco Primea Duo Incanto deluxe Talea Ring plus uvm.
der Mahlwerksmotor allein muss mit 12 V DC ( plus oben) gleichmäsig langsam laufen und darf dabei nur 100-200mA Strom ziehen.
 
  • Fehler 1 - Mahlwerk - Motor bekommt keine Spannung Beitrag #12
J
j0747
Teetrinker
Dabei seit
18.02.2024
Beiträge
6
Alles klar, Danke für die Klarstellung und den Support.
 
Thema:

Fehler 1 - Mahlwerk - Motor bekommt keine Spannung

Oben