Getriebeprobleme

Dieses Thema im Forum "..:: Royal Serie ::.." wurde erstellt von wahuat, 12. Dezember 2016.

  1. wahuat

    wahuat Kaffeetrinker

    Beiträge:
    120
    Um dir schneller bei deinen Problem zu helfen, bitten wir dich folgende Angaben zu machen:
    - Mechanik- und Elektronikkenntnisse vorhanden: Ja
    - Messgerät vorhanden: Ja
    - Genaue Bezeichnung der Maschine: Saeco Royal Office SUP 015 V

    Hallo Leute ,
    habe mit o. angef . Maschine mit dem Getriebe Probleme . Antriebsräder waren beide kaputt (Zähne ausgebrochen) also habe ich beide erneuert , Micro Schalter ausgetauscht und zusammengebaut .
    Micro Schalter für die Brühgruppe überbrückt und die Maschine eingeschaltet . Nun bleibt der Antrieb aber in einer Position stehen in der ich die Brühgruppe nicht einsetzen kann. Habe beide Zahnräder verglichen und dabei ist mir aufgefallen , dass die beiden großen Räder sich unterscheiden. Der Pfeil (welcher auf die Welle für das kleine Zahnrad zeigen sollte ) ist um ca. 9 Zähne weiter weg von der Schaltnocke (W) als beim neuen Zahnrad . Auch hat das defekte Zahnrad eine Nr. 9121.069 , die ich beim neuen Zahnrad nicht finde .
    Sind die Zahnräder bei den Maschinen " Magic " und " Royal " doch nicht alle gleich , wie in den Ersatzteillisten angegeben ?

    Mit freundlichen Grüßen
    wahuat
     
  2. Kaffeepoint

    Kaffeepoint Espressotrinker

    Beiträge:
    736
    Ort:
    Stuttgart
    Es gibt zwei verschiedene mit unterschiedlicher Anordnung der Schaltnocken. Da hast wohl das falsche erwischt.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden