Grundstellung Kaffestärke Talea Ring

Dieses Thema im Forum "..:: Talea Serie ::.." wurde erstellt von Vitamincbu, 8. April 2018.

  1. Vitamincbu

    Vitamincbu Kaffeetrinker

    Beiträge:
    48
    Um dir schneller bei deinen Problem zu helfen, bitten wir dich folgende Angaben zu machen:
    - Mechanik- und Elektronikkenntnisse vorhanden:
    - Messgerät vorhanden:
    - Genaue Bezeichnung der Maschine:

    Ich bin mir leider nicht sicher wie die Grundstellung des Einstellrads an der Vorderseite ist.
    Wer kann helfen ?

    Links für Gäste nicht sichtbar!

     
  2. uhrmacher

    uhrmacher Team

    Beiträge:
    5.240
    Ort:
    Sachsen
    Du meist den SBS Regler?(kann den LInk nicht öffnen) Linker Anschlag maximale Durchflußgeschwindigkeit, rechter Anschlag minimale Durchflußgeschwindigkeit.
     
  3. Vitamincbu

    Vitamincbu Kaffeetrinker

    Beiträge:
    48
    Okay, dann ist da was defekt. Bei mir dreht der Regler endlos ;-)

    Andere Frage, der Thermoblock in der Maschine ist total dicht, ich habe noch einen aus einer Xsmall. Dieser ist allerdings etwas dünner ( Höhe) als der aus der Talea.... den Kann man nicht zufällig nehmen ?
     
  4. Vitamincbu

    Vitamincbu Kaffeetrinker

    Beiträge:
    48
    Okay, dann ist da was defekt. Bei mir dreht der Regler endlos ;-)

    Andere Frage, der Thermoblock in der Maschine ist total dicht, ich habe noch einen aus einer Xsmall. Dieser ist allerdings etwas dünner ( Höhe) als der aus der Talea.... den Kann man nicht zufällig nehmen ?
     
  5. uhrmacher

    uhrmacher Team

    Beiträge:
    5.240
    Ort:
    Sachsen
    Ich weiß nicht ob die elektrischen Werte stimmen, der aus der Xsmal heizt ev mit 1900 Watt, das wäre dann zu viel für die Kennlinie der Talea. Bohr den Boiler doch mit einem Fahrradbowdenzug frei.
     
  6. Vitamincbu

    Vitamincbu Kaffeetrinker

    Beiträge:
    48
    Hab ihn zum Glück wieder frei bekommen mit Sulfonsäure und nem Bowdenzug. Danke für den Tipp !

    Nächste Frage ;) Das HWD Ventil pinkelt etwas, allerdings oben heraus, wo der Versteller ist. Das Wasser kommt aus dem Schlitz wo die Sicherheitsklammer reingesteckt wird.
    Es ist noch die Version aus Plastik. Klar kann ich jetzt ein neues Ventil aus Metall kaufen, mich interessiert aber ob man das irgendwie fixen kann... Dichtung ist natürlich neu

    Links für Gäste nicht sichtbar!

     
  7. Gerti

    Gerti Moderator

    Beiträge:
    4.393
    Ort:
    Wiener Neustadt
    Hallo!
    Meist haben die Plastikventile einen Haarriss. Mir ist kein Kleber bekannt der da dauerhaft hält. Da hilft nur austauschen.
     
    uhrmacher gefällt das.
  8. Vitamincbu

    Vitamincbu Kaffeetrinker

    Beiträge:
    48
    Kann man denn sagen ab welchem Bj. / Versionsnummer die das neuere Ventil haben ?
     
  9. uhrmacher

    uhrmacher Team

    Beiträge:
    5.240
    Ort:
    Sachsen
    Das weiss ich leider nicht.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden