Kaffeemehle in der Tresterschublade

Diskutiere Kaffeemehle in der Tresterschublade im Jura Forum im Bereich *** Sonstige Kaffeevollautomaten ***; Hallo zusammen, Bei unserer Jura S80 läuft läuft das Brühwasser in die Tresterschale und das Kaffeemehl wird ungebrüht ausgeworfen. Die Brühgruppe...
  • Kaffeemehle in der Tresterschublade Beitrag #1
J
jens-thomas
Kaffeetrinker
Dabei seit
01.10.2011
Beiträge
37
Mechanikkenntnisse vorhanden
Ja
Elektronikkenntnisse vorhanden
Ja
Messgerät vorhanden
Ja
Genaue Bezeichnung der Maschine
Jura S80
Alter der Maschine
4 Jahre
Garantie vorhanden
Nein
Hallo zusammen,
Bei unserer Jura S80 läuft läuft das Brühwasser in die Tresterschale und das Kaffeemehl wird ungebrüht ausgeworfen. Die Brühgruppe habe ich wegen dem gleichen Fehler vor einigen Wochen revidiert und ein neues Drainageventil verbaut. Danach hat sie wieder funktioniert.
Das Drainageventil wird durch einen Schrittmotor betätigt. Dieser Motor macht keinen Mux mehr. Ein baugleicher bewegt sich auch nicht.
Muss ich eine neue Platine einbauen oder gibt es eine andere Möglichkeit bzw. hat jemand von euch diesen Fehler schon behoben?
Gruß Jens
 
  • Kaffeemehle in der Tresterschublade Beitrag #2
uhrmacher
uhrmacher
Moderator
Teammitglied
Dabei seit
07.02.2010
Beiträge
11.116
Ort
Sachsen
Vollautomat
Saeco Primea Duo Incanto deluxe Talea Ring plus uvm.
Der Fehler dürfte tatsächlich auf der Platine liegen, genau genommen bei der Schrittmotorendstufe. Wie die bei dem Modell aufgebaut ist weiß ich nicht, vermute aber 4 FET. Wenn keine Elektronik Kenntnisse vorhanden wird dies aber schwierig.
 
  • Kaffeemehle in der Tresterschublade Beitrag #3
J
jens-thomas
Kaffeetrinker
Dabei seit
01.10.2011
Beiträge
37
So, es kommt wieder Kaffee raus. Der Schrittmotor, der das Drainageventil öffnet war schwergängig. Übergangsweise hat ein Tropfen Öl auf das Lager geholfen. Wahrscheinlich ist die Steuerung in den Schutzmodus gegangen und hat den Motor nicht mehr angesteuert. Außerdem hat mein Sohn die Platine nachgelötet. Von den Lötstellen war er nicht begeistert. Die meisten waren stumpf.
Vielen Dank an Uhrmacher.
Gruß Jens
 
  • Kaffeemehle in der Tresterschublade Beitrag #4
Black Sheep
Black Sheep
Espressotrinker
Dabei seit
10.11.2003
Beiträge
810
Ort
Freystadt
Vollautomat
Jura GIGA 5 Pianoblack/Chrom Zuhause, Jura GIGA X3 Büro und ca. 60 weitere
Ich bin mal gespannt, ob das wieder auftritt. Nach meiner
Erfahrung ist so ein Elektronikdefekt am Anfang nur zeitweise
erkennbar und wird im Laufe der Zeit schlimmer.

Die Erklärung, dass der Schrittmotor schwergängig war passt
nicht dazu, dass ein zweiter ebenfalls nicht ging.
Ich gehe mal davon aus, dass im Vorfeld sicher gestellt war,
dass dieser nicht defekt war, sonst hätte der ganze Test keinen
Sinn gemacht.
Einen "Schutzmodus" gibt es bei dieser Steuerung nicht.

Wie das geht hat WolleP hier aufgezeigt:
Seite 8 das rechte obere Viertel...

Gruß
BS
 
  • Kaffeemehle in der Tresterschublade Beitrag #5
Majolika
Majolika
Kaffee Junkie
Dabei seit
13.04.2011
Beiträge
9.925
Ort
NRW
Vollautomat
zu viele Saeco SUP 018,021.
es ist doch aber eine jura
 
  • Kaffeemehle in der Tresterschublade Beitrag #8
uhrmacher
uhrmacher
Moderator
Teammitglied
Dabei seit
07.02.2010
Beiträge
11.116
Ort
Sachsen
Vollautomat
Saeco Primea Duo Incanto deluxe Talea Ring plus uvm.
Es war eine PN Nachricht in diesen Fred geraten. Wie dies passiert ist weiß ich nicht.
 
Thema:

Kaffeemehle in der Tresterschublade

ANGEBOTE & SPONSOREN
Wunderkessel.de - Die Koch-Community mit Herz
Oben