Miele CVA 620

Dieses Thema im Forum "Miele" wurde erstellt von deimos, 16. Februar 2018.

  1. deimos

    deimos Teetrinker

    Beiträge:
    13
    Ort:
    Kerpen
    Um dir schneller bei deinen Problem zu helfen, bitten wir dich folgende Angaben zu machen:
    - Mechanik- und Elektronikkenntnisse vorhanden: keine
    - Messgerät vorhanden: -
    - Genaue Bezeichnung der Maschine: Nr. 13/54102467

    Nabend,

    ich benötige etwa Hilfe.
    Ich habe im o.g. Gerät eine undichte Schlauchverbindung (roter Kreis im Bild unten).
    Ich habe mittlerweile die zweite Miele CVA und weiß, dass es 2 Modelle diesbezüglich gibt. Heißt, dass ich nicht genau weiß welches (siehe Bild) ich besitze. Das Teil auf dem Foto (Boiler, Dlh usw.) ist direkt gegenüber am Gehäuse nebst Pumpe montiert, wenn ich von oben reinschaue.
    Die undichte Verbindung besitzt eine andere Dichtung. Während die anderen Verbindungen 2 rote Dichtungen besitzen, ist diese schwarz und hart. Eine zweite rote Dichtung passte nicht. Jedenfalls ist diese Verbindung undicht und setzte mein Gerät unter Wasser. Der Schlauch ist hier auch nicht sehr lang, 100mm vllt.
    Zu erwähnen ist, dass diese nur undicht ist, wenn Teewasser oder Dampf benutzt wird. Zum Glück ist der Kaffeegebrauch nicht betroffen.
    Meine Frage, wo kann ich genau diesen Schlauch (eine Seite schwarze, andere Seite 2 rote Dichtungen; ca 100 mm lang) bestellen, evtl. die Raccord-Kupplung auch?
     

    Anhänge:

  2. deimos

    deimos Teetrinker

    Beiträge:
    13
    Ort:
    Kerpen
    Dazu muss ich sagen, dass das auf dem Foto gezeigte Gerät nicht das Original ist.
     
  3. Majolika

    Majolika Kaffee Junkie

    Beiträge:
    5.029
    Ort:
    NRW
    schau aber ob es 4 oder 6mmØ silkon-schlauch ist, ---

    Links für Gäste nicht sichtbar!

    --- dichringe komm2xst.rein hat er auch.
     
  4. deimos

    deimos Teetrinker

    Beiträge:
    13
    Ort:
    Kerpen
    da sind einige Schläuche aufgelistet.
    Aber was bedeuten die unterschiedlichen Dichtungen an ein und den selben Schlauch? (rot, weich vs. schwarz, hart)
     
  5. Gastroharry

    Gastroharry Kaffee Junkie

    Beiträge:
    6.614
    Ort:
    87545 Burgberg
    Das ist eine von den ersten CVA620 mit Legrisanschlüsse.
    Ich würde den Boiler gegen einen Boiler J (Edelstahlboiler) tauschen mit
    evtl. Incanto oder Viennahalterung. Ob das ohne Probs geht weiss ich
    allerdings nicht. Wahrscheinlich musst Du nur die Pumpe wechseln.
     
  6. deimos

    deimos Teetrinker

    Beiträge:
    13
    Ort:
    Kerpen
    moin harry,
    ich habe mir erstmal einen neuen teflonschlauch nebst Dichtungen bestellt, weil nur diese eine Verbindung undicht ist. was mich nur verwirrt hat, das eine Seite des Schlauches mit 2 rote Dichtungen (Pumpenseitig) installiert wurden und die andere Seite ( Boiler) nur mit 1 schwarzen (sehr hart) Dichtung. die Verbindungen heissen wohl "raccord".
    die Seite mit der schwarzen Dichtung ist undicht. sie lässt sich auch leicht entnehmen und wieder installieren. die anderen gehen da schon schwerer.
     
  7. Prinz

    Prinz Moderator

    Beiträge:
    1.225
    Ort:
    Gifhorn
    Vergiss es außer Du möchtest die Elektronik auch gleich noch tauschen da Du die so kaputt bekommst ohne Grund gibt es von Miele nicht ein anderes Programm im Chip
    Zu den Dichtungen
    Früher gab es hauptsächlich schwarze heute weniger jetzt nur noch rote
    Es gibt noch einige mehr als 2
     
  8. deimos

    deimos Teetrinker

    Beiträge:
    13
    Ort:
    Kerpen

    Links für Gäste nicht sichtbar!

    ,
    kann ich die raccordverschraubung (schwarze Dichtung) im Boiler beibehalten und mit roten bestücken, oder muss diese Verschr. aus dem Boiler entfernt und durch eine andere ersetzt werden?
    sry dass ich so laienhaft frage.
     
  9. MrLed

    MrLed Kaffee Junkie

    Beiträge:
    1.235
    Ort:
    Kurpfalz
    Die schwarze Dichtung war vor Jahren bestimmt auch mal weich, durch Hitzeeinwirkung wurde sie einfach hart.
    Du kannst ohne Bedenken gegen die rote Dichtung ersetzen, probiere aber ob du 2 davon rein bekommst.
     
  10. deimos

    deimos Teetrinker

    Beiträge:
    13
    Ort:
    Kerpen
    danke euch für die antworten.
    wenn die Ersatzteile angekommen und das gerät erfolgreich repariert ist, schreibe ich es kurz. gruß
     
  11. Gastroharry

    Gastroharry Kaffee Junkie

    Beiträge:
    6.614
    Ort:
    87545 Burgberg
    Was hat das mit dem Boiler zu tun? Die haben doch beide 1090 W !
    Einzig die Parameter werden geändert.
     
  12. Gastroharry

    Gastroharry Kaffee Junkie

    Beiträge:
    6.614
    Ort:
    87545 Burgberg
    Das ist Quatsch hab nicht richtig hingeschaut, ist natürlich Steckraccord.
    Hier gehören 2 rote Dichtungen rein! Die schwarzen sind bei heissen Anschlüssen
    nicht geeignet. Bei der Pumpe gehen sie schon.
     
  13. Prinz

    Prinz Moderator

    Beiträge:
    1.225
    Ort:
    Gifhorn
    Glaube mir einfach Ich kenne die Geräte schon seit die raus kamen
     
  14. Gastroharry

    Gastroharry Kaffee Junkie

    Beiträge:
    6.614
    Ort:
    87545 Burgberg
    Und Du hast einen Aluboiler durch einen Boiler J ersetzt, und die
    Platine ist hops gegangen!?!
     
  15. deimos

    deimos Teetrinker

    Beiträge:
    13
    Ort:
    Kerpen
    hallo,

    nun kam heute der Schlauch inklusive Dichtungen an.
    Schlauchverbindungen alle dicht, super. Nun bemerkte ich, dass der Dampfboiler ebenfalls tropfte, nix super.
    ich breche zusammen:(

    An die Erfahrenden...: generalüberholter oder selber versuchen?
     
  16. Prinz

    Prinz Moderator

    Beiträge:
    1.225
    Ort:
    Gifhorn
    Gute Frage das was mich ein neuer kostet dafür setz Ich mich nicht hin und opfer nen halben Tag
    Selber Versuchen ist nicht schwer
    Überholte weiß man nicht was man bekommt
     
  17. Majolika

    Majolika Kaffee Junkie

    Beiträge:
    5.029
    Ort:
    NRW

    Links für Gäste nicht sichtbar!

    was ist damit,sollte doch ok sein.
    schau bei dicofem nach einem generalüberholten, ---

    Links für Gäste nicht sichtbar!

    ---
     
  18. Prinz

    Prinz Moderator

    Beiträge:
    1.225
    Ort:
    Gifhorn
    Ich meinte die ganzen überholten bei ebay wo man nicht weiß wer das ist
    auf dem Foto sehen die neu aus und bekommen tut man Gammel
     
  19. deimos

    deimos Teetrinker

    Beiträge:
    13
    Ort:
    Kerpen
    ich würde es schon gerne versuchen.
    wo kann ich evtl eine Reparaturanleitung finden. (aus und einbau des Boilers, zerlegen des Boilers usw.) wenn es so etwas gibt.
    wohl gemerkt. habe vermutlich das erste gerät mit 2 Boiler und der hintere ist undicht. (keine Verschraubung, sondern im Body)
    den Boiler auszubauen ist ja schon Weltklasse!:eek:
     
  20. Majolika

    Majolika Kaffee Junkie

    Beiträge:
    5.029
    Ort:
    NRW
    ich kenne nur das ---

    Links für Gäste nicht sichtbar!

    --- sollte aber nach meiner kenntnis immer von innen gesandstrahlt bez.
    mit kunstoff oder glasperlen gemacht werden.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden