Mikroschalter werden von der Platine nicht erkannt (Saeco Vienna)

Diskutiere Mikroschalter werden von der Platine nicht erkannt (Saeco Vienna) im ..:: Vienna / Prima / Crema / Nova ::.. Forum im Bereich *** SAECO / Philips ***; Hallo @All! Ich habe eine Spidem Trevi bei mir auf der Werkbank bei der das Rot LED ständig blinkt !? Mikroschalter für BG und Sudbehälter sind...
  • Mikroschalter werden von der Platine nicht erkannt (Saeco Vienna) Beitrag #1
T
tinetone81
Teetrinker
Dabei seit
23.02.2024
Beiträge
3
Mechanikkenntnisse vorhanden
Techniker seit 20Jahren
Elektronikkenntnisse vorhanden
vorhanden
Messgerät vorhanden
ja
Genaue Bezeichnung der Maschine
Spidem Trevi / Vienna
Alter der Maschine
15Jahre
Garantie vorhanden
Nein
Hallo @All!

Ich habe eine Spidem Trevi bei mir auf der Werkbank bei der das Rot LED ständig blinkt !?

Mikroschalter für BG und Sudbehälter sind ok! Der Fehler hängt meiner Meinung nach bei der Platine!

Denn, wenn ich die Maschine vom Strom nehme, geht sie wieder für zwei-drei Kaffee ganz normal , dann aber kommt der Fehler erneut.?

Nun meine Frage :
Weiß jemand welcher Kondensator oder Triac auf der Platine für die Mikroschalter zuständig ist?
Vielen Dank für Eure Hilfe !
 
Anhänge
  • IMG_20240313_112410.jpg
    IMG_20240313_112410.jpg
    2,6 MB · Aufrufe: 7
  • Mikroschalter werden von der Platine nicht erkannt (Saeco Vienna) Beitrag #2
uhrmacher
uhrmacher
Moderator
Teammitglied
Dabei seit
07.02.2010
Beiträge
11.231
Ort
Sachsen
Vollautomat
Saeco Primea Duo Incanto deluxe Talea Ring plus uvm.
Vorsicht, diese Schalter sind heimtückisch, man denkt sie sind iO, aber in Wirklichkeit haben sie Kontaktprobleme, welche man besser mit einem Milliohmmeter prüfen kann als mit einem normalen DMM. Zuständige Bauteile auf der Platine befinden sich oben rechts auf Deinem Bild. Da könnte auch ein SMD Kondensator einen Feinschluß haben.
 
  • Mikroschalter werden von der Platine nicht erkannt (Saeco Vienna) Beitrag #3
T
tinetone81
Teetrinker
Dabei seit
23.02.2024
Beiträge
3
Vielen dank für deine rasche Antwort!
Mikroschalter habe ich auch schon erneuert.
Denk da eher auf deinen zweiten Tipp mit dem Kondensator.
Könntest du mir den eventuell auf meinem Bild einzeichnen ?
Lg
 
  • Mikroschalter werden von der Platine nicht erkannt (Saeco Vienna) Beitrag #4
uhrmacher
uhrmacher
Moderator
Teammitglied
Dabei seit
07.02.2010
Beiträge
11.231
Ort
Sachsen
Vollautomat
Saeco Primea Duo Incanto deluxe Talea Ring plus uvm.
Da müsste ich die Platine hier haben. Es muss die Leitung vom Schalter auf die Leiterplatte verfolgt werden. In dieser Leitung sind dann Widerstände und Kondensatoren verschaltet, an deren Stelle muss man dann suchen. Ich kannhier die Schaltungsunterlagen nicht öffnen, kannst Du aber selber mal schauen, sie sind ganz oben im Vienna Bereich angepinnt. Dort ist ein Schaltplan der Platine auf dem man die Schaltung rings um die Schalter gut lesen kann.
 
  • Mikroschalter werden von der Platine nicht erkannt (Saeco Vienna) Beitrag #5
uhrmacher
uhrmacher
Moderator
Teammitglied
Dabei seit
07.02.2010
Beiträge
11.231
Ort
Sachsen
Vollautomat
Saeco Primea Duo Incanto deluxe Talea Ring plus uvm.
Habs mal auf dem Handy geöffnet, C5&C6, R7, R25, R30 sind heisse Kandidaten.
 
  • Mikroschalter werden von der Platine nicht erkannt (Saeco Vienna) Beitrag #6
T
tinetone81
Teetrinker
Dabei seit
23.02.2024
Beiträge
3
Vielen Dank!
Werde mal neue Teile besorgen dann gebe ich dir Bescheid.
GLG
 
Thema:

Mikroschalter werden von der Platine nicht erkannt (Saeco Vienna)

Oben