Neuer Auslaufstutzen und neue Brüheinheit funktionieren nicht!

Diskutiere Neuer Auslaufstutzen und neue Brüheinheit funktionieren nicht! im ..:: Energica ::.. Forum im Bereich *** SAECO / Philips ***; Hallo bin neu hier und grüße das Forum. Habe die Maschine geschenkt bekommen mit der Aussage Brüheinheit lässt kein Wasser durchlaufen, Sohn hat...
  • Neuer Auslaufstutzen und neue Brüheinheit funktionieren nicht! Beitrag #1
C
CHSpecial
Teetrinker
Dabei seit
16.12.2023
Beiträge
4
Mechanikkenntnisse vorhanden
Jaein
Elektronikkenntnisse vorhanden
Ja
Messgerät vorhanden
Ja
Genaue Bezeichnung der Maschine
HD8852/01
Alter der Maschine
Bj. 2012
Garantie vorhanden
Nein
Hallo bin neu hier und grüße das Forum.

Habe die Maschine geschenkt bekommen mit der Aussage Brüheinheit lässt kein Wasser durchlaufen, Sohn hat schon einen Reparatur versuch gemacht.

Ich habe dann die Brüheinheit ausgebaut und zerlegt.
Beim SBS Ventil ab bau ist mir aufgefallen das eine Feder mit Glaskugel in den Kolbenschlauch eingesetzt wurden die da nicht hin gehören
zumindest habe ich das auf der Explosionszeichnung so gesehen, habe die Brüheinheit komplett gereinigt und neu gefettet.
Dann eine Brüheinheit Reinigung gestartet und sie da es kam wieder Wasser aber die Pumpe klang sehr gekehlt, also habe ich erst Entkalkt.
Nach der Entkalkung gab es keine Besserung.
Also war meine Vermutung SBS Ventil defekt.
Dann habe ich Ersatzteile bestellt, alle teile um die alte Brüheinheit zu Revidieren plus Auslaufstutzen und Einlaufstutzen.
Eine neue Brüheinheit (Neuste Version) und den Passenden neusten Auslaufstutzen habe ich auch bestellt.
Nun mein Problem:
Habe die neue Brüheinheit und den neuen Auslaufstutzen eingebaut, Maschine eingeschaltet erster Spülvorgang und erster Kaffeebezug haben funktioniert
beim zweiten Kaffeebezug wurde die Pumpe ganz leise und es kam kein Kaffee aus dem Auslauf. Dann wurde eine große menge Heises Wasser über den Überdruckauslass
in die Wasserauffangschale geleitet.
Trester wahr leicht Feucht.
Kann es sein das am Wasserkreislauf ein defekt anliegt der den Druckaufbau verhindert?

Würde mich über eure Hilfe sehr freuen,
LG Chris
 
  • Neuer Auslaufstutzen und neue Brüheinheit funktionieren nicht! Beitrag #2
Majolika
Majolika
Kaffee Junkie
Dabei seit
13.04.2011
Beiträge
9.925
Ort
NRW
Vollautomat
zu viele Saeco SUP 018,021.
Hallo Chris
willkommen im forum,
frage wann und womit ist entkalkt worden,es sollte immer ein mittel auf amodisulfonsäurebasiss sein. was ist mit dem testmodus kennst den? wenn ja aktiviere das ac ventil und pumpe1,jetzt sollte wasser kommen,so kannst auch mal entkalken.
oft ist auch der winkel zwischen boiler und funktionsventil zugekalkt.anzeichen pumpe ist dann ser leise.
 
  • Neuer Auslaufstutzen und neue Brüheinheit funktionieren nicht! Beitrag #3
C
CHSpecial
Teetrinker
Dabei seit
16.12.2023
Beiträge
4
Hallo Majolika danke für deine Antwort.
Zum Entkalker, normalerweise nehme ich den von BND, der ist aber lehr deswegen habe ich den vom Diskonter
verwendet.
Entkalkt habe ich Vorgestern.
Testmodus bei der Maschine kenn ich nicht. Wäre nett wenn du mir einen Tipp gibst.
Habe noch ein kurzes Update zur alten Brüheinheit, die ist komplett überholt mit neuem SBS Ventil.
Zu dem SBS Ventil habe ich eine Frage was ist unter dem Ventil. Keine Feder und Kugel und auch keine Dichtung
zwischen Kolben und Kolben Schlauch oder?
Mit der alten Brüheinheit geht die Maschine, das einzige was auffällt ist dass Wasser in den Tresterbehälter tropft
vom Edelstahlsieb des Brühkolbens. Ist das normal?
 
  • Neuer Auslaufstutzen und neue Brüheinheit funktionieren nicht! Beitrag #4
Majolika
Majolika
Kaffee Junkie
Dabei seit
13.04.2011
Beiträge
9.925
Ort
NRW
Vollautomat
zu viele Saeco SUP 018,021.
Testmodus bei der Maschine
wenn den nicht kennst ist es besser es wird normal im entkalker modus entkalkt.
Habe noch ein kurzes Update zur alten Brüheinheit, die ist komplett überholt mit neuem SBS Ventil.
das neue ventil hat eine feder und kugel und ist mechanischem Cremaventil.

und

Zu dem SBS Ventil
ist eins mit membran cremaventil,was so ist wie im anhang.

und
hast das brühsieb auch gründlich von der rückseite gereinigt.
 
Anhänge
  • CREMA-1.jpg
    CREMA-1.jpg
    2,3 MB · Aufrufe: 3
  • Neuer Auslaufstutzen und neue Brüheinheit funktionieren nicht! Beitrag #5
C
CHSpecial
Teetrinker
Dabei seit
16.12.2023
Beiträge
4
hast das brühsieb auch gründlich von der rückseite gereinigt.
Ja habe ich.

Bei dem Testmodus hattes du Erwähnt ac ventil und pumpe1 zu Aktivieren. Wie mache ich das?

Also sieht es wenn man das Membran Crema Ventil abschraubt nicht wie auf dem ersten Bild aus
sondern wie auf dem zweiten Bild?
 
Anhänge
  • cremaventil-brueheinheit-mit-ventilstift-fuer-saeco-und-philips-15218.jpg
    cremaventil-brueheinheit-mit-ventilstift-fuer-saeco-und-philips-15218.jpg
    10,3 KB · Aufrufe: 2
  • saeco-schlauch-im-kolben-der-bruehgruppe-996530005372.jpg
    saeco-schlauch-im-kolben-der-bruehgruppe-996530005372.jpg
    2,4 KB · Aufrufe: 2
  • Neuer Auslaufstutzen und neue Brüheinheit funktionieren nicht! Beitrag #6
uhrmacher
uhrmacher
Moderator
Teammitglied
Dabei seit
07.02.2010
Beiträge
11.116
Ort
Sachsen
Vollautomat
Saeco Primea Duo Incanto deluxe Talea Ring plus uvm.
Nochmal zur Aufklärung, es gibt kein neues oder altes Cremaventil, sondern nur ein SBS Cremaventil oder ein Standartcremaventil (das mit Feder und Kugel). Das SBS Ventil kommt immer dort zum Einsatz wo die Maschinen einen regelbaren SBS Kaffeeauslauf haben. Bei Maschinen ohne Regler am Kaffeeauslauf braucht es nur das Standart Cremaventil. Soweit mir bekannt hat die Energica im Gegensatz zu ihren Schwestermodellen Exprelia und Xelsis, keinen SBS Regler am Auslauf.
 
  • Neuer Auslaufstutzen und neue Brüheinheit funktionieren nicht! Beitrag #7
C
CHSpecial
Teetrinker
Dabei seit
16.12.2023
Beiträge
4
Hallo Uhrmacher und danke für deine ausführliche Erklärung.
Mir geht es nur darum ob ich mein Crema Ventil richtig zusammen gebaut habe.
Da der Vorbesitzer teile hinzugefügt hat die ich auf der Explosionszeichnung nicht gesehen habe.
Die Explosionszeichnung die ich im Netz gefunden habe ist aber von der HD8855-57 für die 8852
habe ich nichts gefunden, die 8855-57 haben den regelbaren SBS Kaffeeauslauf.
Kann ich davon ausgehen das ich das Crema Ventil richtig zusammen gebaut habe um das Thema abzuschließen?
Habe noch eine Frage zu dem Wasserkreislauf. Die neue Brüheinheit die gekauft habe hat einen neuen
Einlaufstutzen der wohl auch besser mit einer neuen Version Auslaufstutzen ohne Häkchen funktioniert.
Auf dem neuen Ventil steht etwas von 4.4 bar v3. Meine Maschine schafft es nur eine klein bis gar keine Wassermenge
durch zu Pumpen. Ist das ein falsches Ventil oder ist meine Pumpe defekt?
 
  • Neuer Auslaufstutzen und neue Brüheinheit funktionieren nicht! Beitrag #8
uhrmacher
uhrmacher
Moderator
Teammitglied
Dabei seit
07.02.2010
Beiträge
11.116
Ort
Sachsen
Vollautomat
Saeco Primea Duo Incanto deluxe Talea Ring plus uvm.
Also Wenn ein SBS Cremaventil verbaut ist, gehört nur das Röhrchen in den Brühkopf. Wenn kein SBS Ventil verbaut ist kommt die Kugel bzw. der Gummipöppel und dann die Feder mit dem dünnen Ende nach unten rein und oben nur der AUslauf drauf.
Der Einlaufstutzen der Brühgruppe hat keinen Einfluß auf die Auslassgeschwindigkeit solange die Versionen ganz sind. Der neue weiße soll nur länger halten.
 
Thema:

Neuer Auslaufstutzen und neue Brüheinheit funktionieren nicht!

ANGEBOTE & SPONSOREN
Wunderkessel.de - Die Koch-Community mit Herz
Oben