Odea Go - Brühgruppe - Getriebemotor dreht nicht (rotes Rufzeichen)

Diskutiere Odea Go - Brühgruppe - Getriebemotor dreht nicht (rotes Rufzeichen) im ..:: Odea ::.. Forum im Bereich *** SAECO / Philips ***; Hallo allerseits! Ich hoffe hier liest noch jmd. mit. Ich bräuchte eure hochgeschätzte Experten-Hilfe. :-) Meine geliebte Odea macht...
  • Odea Go - Brühgruppe - Getriebemotor dreht nicht (rotes Rufzeichen) Beitrag #1
F
flashgordon9985
Teetrinker
Dabei seit
28.10.2017
Beiträge
14
Mechanikkenntnisse vorhanden
spärlich
Elektronikkenntnisse vorhanden
noch spärlicher :-)
Messgerät vorhanden
Ja, Multimeter
Genaue Bezeichnung der Maschine
Saeco Odea Go (erstes Modell)
Alter der Maschine
13 Jahre
Garantie vorhanden
Nein
Hallo allerseits!

Ich hoffe hier liest noch jmd. mit. Ich bräuchte eure hochgeschätzte Experten-Hilfe. :)

Meine geliebte Odea macht Sperenzchen. Seit Sonntag macht die Brühgruppe keinen Mucks mehr, es leuchtet das rote Rufzeichen, als wär die Brühgruppe oder d. Tresterbehälter nicht eingesetzt, ist aber alles drinnen. Alles andre hab ich im Testmodus durchprobiert, läuft problemlos.

Mikroschalter u. Getriebemotor hab ich getauscht beides hat keinen Erfolg gebracht. Der Reed-Sensor kanns fast nicht sein oder? Worauf tippt ihr? Ist da die Steuerplatine im Eimer oder ein Bauteil darauf. Löten kann ich ein bischen, also wenn jmd. einen Tipp hat, was auf der Platine ganz gern den Geist aufgibt, wär ich sehr dankbar. Eine komplette Platine wär mir glaub ich zu teuer, ich hab mal bei eBay reingeschaut, 40-50 Flocken mit Versand ists mir denke ich nicht mehr wert...

lg flash
 
  • Odea Go - Brühgruppe - Getriebemotor dreht nicht (rotes Rufzeichen) Beitrag #2
uhrmacher
uhrmacher
Moderator
Teammitglied
Dabei seit
07.02.2010
Beiträge
11.231
Ort
Sachsen
Vollautomat
Saeco Primea Duo Incanto deluxe Talea Ring plus uvm.
Teste doch im Testmodus mal alle Schalter und Sensoren. ev. reagiert der Satzbehältersensor nicht mehr richtig weil der Magnet im Behälter verrostet ist.
 
  • Odea Go - Brühgruppe - Getriebemotor dreht nicht (rotes Rufzeichen) Beitrag #3
F
flashgordon9985
Teetrinker
Dabei seit
28.10.2017
Beiträge
14
Vielen Dank für die Antwort. Ich hab mir jetzt billige Magneten besorgt und getestet, leider keine Änderung.

Was mir auffällt, im Normalmodus leuchtet das rote Rufzeichen durchgehend, im Testmodus blinkt es. Vom (neuen!) Getriebemotor kommt kein Mucks, weder im Test noch im Normalmodus. Was auch auffällig ist, im Testmodus leuchtet die Satzbehälter-Leuchte, die leuchtet normal nur, wenn die Brühgruppe in Brühstellung gefahren ist, diese ist aber in Nullstellung. Ich hab aber die Zahnräder beim Tausch d. Getriebemotors lt. Service-Manual in Grundstellung ausgerichtet.

Hat noch jmd. Tipps? Die Leistungsplatine tauschen wird nicht viel bringen oder? Kanns sein, dass es dort einen Transistor gefetzt hat, welcher getauscht werden müsste?

lg flash
 
  • Odea Go - Brühgruppe - Getriebemotor dreht nicht (rotes Rufzeichen) Beitrag #4
uhrmacher
uhrmacher
Moderator
Teammitglied
Dabei seit
07.02.2010
Beiträge
11.231
Ort
Sachsen
Vollautomat
Saeco Primea Duo Incanto deluxe Talea Ring plus uvm.
Wird die Tür richtig erkannt? Satzbehälter muss immer erkannt werden. Wird der Heisswasserhahn richtig erkannt?
 
  • Odea Go - Brühgruppe - Getriebemotor dreht nicht (rotes Rufzeichen) Beitrag #5
F
flashgordon9985
Teetrinker
Dabei seit
28.10.2017
Beiträge
14
Also ich hab jetzt mal so Tafelmagneten beim Satzbehälter bzw. beim Türsensor hingehalten, keine Änderung. Im Testmodus blinkt das rote Rufzeichen. Getriebe is auch sicher richtig eingebaut, die Brühgruppe passt schön in Neutral-Stellung drauf. Alle Funktionen im Testmodus laufen, Pumpe, Durchlauferhitzer. Nur die Brühgruppe macht keinen Mucks. Ich weiß noch dass ich bei der Intelia Evo meiner Eltern mal den Transistor getauscht hab, weil die Brühgruppe zu wenig Leistung hat. Kanns sein, dass eben jener Transistor komplett abgeraucht is? Ich bin mit meinem Latein hier ein bisl am Ende... :-/
 
  • Odea Go - Brühgruppe - Getriebemotor dreht nicht (rotes Rufzeichen) Beitrag #6
uhrmacher
uhrmacher
Moderator
Teammitglied
Dabei seit
07.02.2010
Beiträge
11.231
Ort
Sachsen
Vollautomat
Saeco Primea Duo Incanto deluxe Talea Ring plus uvm.
Transistortausch kann nicht die Intelia gewesen sein, das muss ein alter Schinken ala Vienna oder Magic gewesen sein. Intelia hat schon smd Mosfet als Motortreiber. Die gehen aber praktisch nie kaputt, daher denke ich immer noch es fehlt ihr ein Sensorsignal oder der Motor ist eingeklemmt oä. Kommt den die Störung unmittelbar nach dem Einschalten oder dauert es einige Sekunden?
 
  • Odea Go - Brühgruppe - Getriebemotor dreht nicht (rotes Rufzeichen) Beitrag #7
F
flashgordon9985
Teetrinker
Dabei seit
28.10.2017
Beiträge
14
Stiiimmt, sorry. Transistortausch war bei der Vienna meiner Eltern, bei der Intelia waren die Kohlen vom Brühgruppen-Getriebe-Motor runter. Deswegen hatte er zu wenig Leistung und hats nicht mehr gepackt.

Es muss wirklich irgendein Sensorsignal fehlen, weil die Störung kommt sofort, also man hört keinen Mucks vom Getriebemotor. Eingeklemmt kann ich eigentlich ausschließen, ich hab ihn schon getauscht, die Zahnräder schon eingefettet. Brühgruppe is auch leichtgängig bzw. passt schön drauf.

Ich glaub ich werd mal die Reed-Sensoren tauschen. Wobei, so etwas äußerst selten kaputt geht oder?
 
  • Odea Go - Brühgruppe - Getriebemotor dreht nicht (rotes Rufzeichen) Beitrag #8
MaPi71
MaPi71
Kaffee Junkie
Dabei seit
12.10.2018
Beiträge
1.058
Ort
Metropolregion Rhein-Neckar
Vollautomat
Saeco Syntia, Nivona 788, Parkside Akku-Kaffeemaschine
Wenn Du bei der Maschine nicht genau den Sensor mit dem Magneten triffst, reagiert der nicht.
Bau doch einfach mal die Getriebewand ab, dann siehst Du wo der Sensor sitzt.
Bohnendeckel muß drauf sein, Schalter Brühgruppe muß betätigt sein, Türkontaktsensor und Satzbehältersensor müssen betätigt sein.
Vorher macht die Maschine keinen Muckser.
 
  • Odea Go - Brühgruppe - Getriebemotor dreht nicht (rotes Rufzeichen) Beitrag #9
F
flashgordon9985
Teetrinker
Dabei seit
28.10.2017
Beiträge
14
Transistortausch kann nicht die Intelia gewesen sein, das muss ein alter Schinken ala Vienna oder Magic gewesen sein. Intelia hat schon smd Mosfet als Motortreiber. Die gehen aber praktisch nie kaputt, daher denke ich immer noch es fehlt ihr ein Sensorsignal oder der Motor ist eingeklemmt oä. Kommt den die Störung unmittelbar nach dem Einschalten oder dauert es einige Sekunden?
Dein Stichwort mit dem fehlenden Sensorsignal hat mir keine Ruhe gelassen. Ich hab sie jetzt nochmal aufgemacht und die Sensoren von Tür und Trester mit dem Magnet aktiviert, siehe da, sie machte wieder einen Mucks. Ich kanns mir nur so erklären, dass ich beim Tausch der Wasserpumpe vor einigen Wochen einen oder beide dieser Sensoren nicht 100% korrekt eingebaut hab. Dann hams grad so viel vom Magnet gespürt, dass es grad noch ging aber jetz war Schluss. Ich vermute dass der Türsensor etwas nach oben gerutscht war. Ich hab jetzt beide Sensoren 1000% korrekt eingesetzt, jetzt rennt auch die Brühgruppe wieder. Danke für eure Rückmeldungen bzw. euren Input. :)
 
Thema:

Odea Go - Brühgruppe - Getriebemotor dreht nicht (rotes Rufzeichen)

Oben