Mechanik Odea Go - Brühgruppe passt nicht mehr auf das Getriebe

Diskutiere Odea Go - Brühgruppe passt nicht mehr auf das Getriebe im ..:: Odea ::.. Forum im Bereich *** SAECO / Philips ***; Hallo! Mein Name ist Wolfgang und bin neu im Forum registriert. Zuerst mal ein großes Dankeschön an die Forumsmitglieder. Ich konnte mit Hilfe...
  • Odea Go - Brühgruppe passt nicht mehr auf das Getriebe Beitrag #1
W
Wolfgang Weber
Teetrinker
Dabei seit
28.09.2023
Beiträge
5
Mechanikkenntnisse vorhanden
geht so
Messgerät vorhanden
Mulimeter
Genaue Bezeichnung der Maschine
Odea Go
Hallo!

Mein Name ist Wolfgang und bin neu im Forum registriert.
Zuerst mal ein großes Dankeschön an die Forumsmitglieder.
Ich konnte mit Hilfe der vielen Beiträge im Forum, schon das eine oder andere Problem mit meiner Saeco Odea Go lösen.

Dieses Mal komme ich selbst aber nicht mehr weiter.
Bei der Maschine blinkt abwechselnd das Heiz und Trestersymbol, und die Brühgruppe ist eingeklemmt - kann aber gerade noch, mit etwas Kraftaufwand rausgenommen werden.
Also erstmal Zugang zu den Zahnrädern des Getriebes verschafft, und diese auf Grundstellung gestellt (Pfeil zeigt Richtung Welle, wie im Service Manual abgebildet.)
Alles wieder zusammengebaut, die Brühgruppe auf neutrale Stellung gebracht und versucht einzusetzen.

Nur passt die Getriebe Welle und die Brühgruppe nicht wieder zusammen.
Hab das ca. 5 x durchgespielt um Ungenauigkeitsfehler auszuschließen.
Wenn ich die Brühgruppe "entriegle" und etwas von der Neutralen Stellung wegbewege, kann ich sie einsetzten.
Jedoch ist sie bei der nächsten Motorfahrt zur Brühstellung, nicht ganz unerwartet, die Brühgruppe wieder verklemmt.
Besteht die Möglichkeit dass die Getriebeposition nachjustiert werden muss?

Es sieht so aus als wäre das Getriebe um ein paar Millimeter verdreht.
Im Anhang habe ich ein paar Bilder angehängt um das Problem besser zu verdeutlichen.

Würde mich sehr über eure Hilfe freuen!

MfG
Wolfgang
 
Anhänge
  • Zahnradstellung.png
    Zahnradstellung.png
    954 KB · Aufrufe: 7
  • Getriebestellung.png
    Getriebestellung.png
    1,3 MB · Aufrufe: 7
  • Brühguppenaufnahme.png
    Brühguppenaufnahme.png
    1,1 MB · Aufrufe: 7
  • Odea Go - Brühgruppe passt nicht mehr auf das Getriebe Beitrag #2
Majolika
Majolika
Kaffee Junkie
Dabei seit
13.04.2011
Beiträge
9.987
Ort
NRW
Vollautomat
zu viele Saeco SUP 018,021.
Hallo
willkommen im forum,
ist die bg. vorn an der welle auf pfeil stellung.

maschine ist aus,und lass die bg. mal raus und schalte sie ein,sie sollte jetzt wieder in der richtigen stellung sein.bg.rein u-teste
 
  • Odea Go - Brühgruppe passt nicht mehr auf das Getriebe Beitrag #3
W
Wolfgang Weber
Teetrinker
Dabei seit
28.09.2023
Beiträge
5
Hallo!

danke für die schnelle Antwort! :)

ist die bg. vorn an der welle auf pfeil stellung.
Ja, die beiden Pfeile zeigen zueinander.

maschine ist aus,und lass die bg. mal raus und schalte sie ein,sie sollte jetzt wieder in der richtigen stellung sein.bg.rein u-teste
Hab ich genau so gemacht und gewartet bis der Motor abschaltet (ca. 5 Sek).
Die Welle ist jetzt genau um 180° verdreht. D.h. die beiden dickeren Aufnahmen sind jetzt unten.
Klappe nochmal geschlossen; Motor dreht wieder, schaltet aber nicht mehr automatisch ab.

Könnte es dann vielleicht doch an den Mikroschaltern liegen?

MfG
Wolfgang
 
  • Odea Go - Brühgruppe passt nicht mehr auf das Getriebe Beitrag #4
Majolika
Majolika
Kaffee Junkie
Dabei seit
13.04.2011
Beiträge
9.987
Ort
NRW
Vollautomat
zu viele Saeco SUP 018,021.
dann führe den testmodus aus und schau was beide mikroschalter machen.
 
Anhänge
  • odea go.JPG
    odea go.JPG
    95,2 KB · Aufrufe: 5
  • Odea Go - Brühgruppe passt nicht mehr auf das Getriebe Beitrag #5
W
Wolfgang Weber
Teetrinker
Dabei seit
28.09.2023
Beiträge
5
Bei dem Test "Getriebe Brühgruppe in Brühstellung" fährt die Welle bis zur Position im Anhang und stoppt dann.
Bei dem Test "Getriebe Brühgruppe in Grundstellung" startet der Motor und stoppt nicht mehr.

Mfg
Wolfgang
 
Anhänge
  • Enstellung Brühstellungstest.png
    Enstellung Brühstellungstest.png
    411,1 KB · Aufrufe: 2
  • Odea Go - Brühgruppe passt nicht mehr auf das Getriebe Beitrag #6
Majolika
Majolika
Kaffee Junkie
Dabei seit
13.04.2011
Beiträge
9.987
Ort
NRW
Vollautomat
zu viele Saeco SUP 018,021.
alles ist in der maschine nur die bg. lass raus.da wo der bg.schalter ist steck ein stück pappe rein, tür zu
und starten.ist jetzt die welle in der richtigen stellung.
Bei dem Test "Getriebe Brühgruppe in Grundstellung" startet der Motor und stoppt nicht mehr.
tasche den mikroschalter mal.
unten an der motor spindel sind zwei zinterlager sind die in der richtigen halterung.
 
  • Odea Go - Brühgruppe passt nicht mehr auf das Getriebe Beitrag #7
W
Wolfgang Weber
Teetrinker
Dabei seit
28.09.2023
Beiträge
5
Hab jetzt mal die beiden Mikroschalter gegeneinander ausgetauscht da diese ja Baugleich sind.
Fehler ist jetzt, wie fast schon erwartet, genau umgekehrt:

Bei dem Test "Getriebe Brühgruppe in Brühstellung" startet der Motor und stoppt nicht mehr.
Bei dem Test "Getriebe Brühgruppe in Grundstellung" fährt die Welle bis zur Position

unten an der motor spindel sind zwei zinterlager sind die in der richtigen halterung.
Ja die sitzen richtig.

Mikroschalter sind schon im Warenkorb.
Werde diese nach der Lieferung verbauen und Bescheid geben ob das Problem damit behoben wurde.

Vielen Dank für den super Support so weit!

MfG
Wolfgang
 
  • Odea Go - Brühgruppe passt nicht mehr auf das Getriebe Beitrag #8
W
Wolfgang Weber
Teetrinker
Dabei seit
28.09.2023
Beiträge
5
Hallo!

das Problem wurde mit dem neuen Mikroschalter gelöst!
Die beiden Zahnräder wurden korrekt eingesetzt; Die Maschine ohne Brühgruppe eingeschalten und alles fuhr wieder korrekt auf seine richtige Grundposition.

Vielen Dank für die rasche und kompetente Hilfe!

MfG
Wolfgang

EDIT: Der defekte Mikroschalter zeigte beim Durchmessen mit dem Multimeter keine Auffälligkeiten, war aber dennoch defekt, und der Grund für den Fehler.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Odea Go - Brühgruppe passt nicht mehr auf das Getriebe Beitrag #9
Majolika
Majolika
Kaffee Junkie
Dabei seit
13.04.2011
Beiträge
9.987
Ort
NRW
Vollautomat
zu viele Saeco SUP 018,021.
  • Odea Go - Brühgruppe passt nicht mehr auf das Getriebe Beitrag #10
uhrmacher
uhrmacher
Moderator
Teammitglied
Dabei seit
07.02.2010
Beiträge
11.270
Ort
Sachsen
Vollautomat
Saeco Primea Duo Incanto deluxe Talea Ring plus uvm.
Hallo!

das Problem wurde mit dem neuen Mikroschalter gelöst!
Die beiden Zahnräder wurden korrekt eingesetzt; Die Maschine ohne Brühgruppe eingeschalten und alles fuhr wieder korrekt auf seine richtige Grundposition.

Vielen Dank für die rasche und kompetente Hilfe!

MfG
Wolfgang

EDIT: Der defekte Mikroschalter zeigte beim Durchmessen mit dem Multimeter keine Auffälligkeiten, war aber dennoch defekt, und der Grund für den Fehler.
Diese Schalter wirklich aussagekräftig zu messen bedeutet mehr als nur zu prüfen ob er bei voll gedrückter Fahne geschlossen ist. Wichtig ist, dass er bis zum hörbaren Klick beim lösen der Fahne 100 % geschlossen bleibt, und das tun defekte Schalter nicht mehr.
 
Thema:

Odea Go - Brühgruppe passt nicht mehr auf das Getriebe

Oben