Prüfaufbau für Pumpenmessung

Diskutiere Prüfaufbau für Pumpenmessung im Tipps & Tricks (KEINE Problembehandlung) Forum im Bereich *** Allgemein***; Warum ein Manometer mit Glycerin Dämpfung da zappelt der Zeiger nicht. Die Manometer von rst-versandhandel.de finde ich sehr gut vor allem das...
  • Prüfaufbau für Pumpenmessung Beitrag #1
R
Richard-53
Kaffee Junkie
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
1.657
Warum ein Manometer mit Glycerin Dämpfung da zappelt der Zeiger nicht.
Die Manometer von rst-versandhandel.de finde ich sehr gut vor allem das Preis-Leistungsverhältnis ist genial.
Bei den Steckverbinder (Schraubsteckverbinder) nehme ich die Originale von Festo max. Druck 20 Bar wegen der Qualität.
Achtung bei den Teilen aus China die mit einem max. Druck von 10 Bar angegeben sind.
Ich habe mir so nach und nach verschiedene Adapter zugelegt.
Bei der Druckprüfung muss alles 100% dicht sein sonst gibt es Fehlmessungen.
Wenn die Pumpe den Druck aufgebaut hat muss die Pumpe abgeschaltet werden und der Druck muss stehenbleiben und nicht direkt wieder abfallen.
Das ist die Prüfung des Rückschlagventils in der Pumpe.
Es ist auch zu prüfen ob die Pumpe nach abschalten bei vollem Druck wieder anläuft.
 
Anhänge
  • Pumpen Prüfen-1.jpg
    Pumpen Prüfen-1.jpg
    102,2 KB · Aufrufe: 28
  • Pumpen Prüfen-2.jpg
    Pumpen Prüfen-2.jpg
    117,1 KB · Aufrufe: 27
  • Pumpen Prüfen-3.jpg
    Pumpen Prüfen-3.jpg
    98,9 KB · Aufrufe: 27
  • Prüfaufbau für Pumpenmessung Beitrag #2
uhrmacher
uhrmacher
Moderator
Teammitglied
Dabei seit
07.02.2010
Beiträge
11.262
Ort
Sachsen
Vollautomat
Saeco Primea Duo Incanto deluxe Talea Ring plus uvm.
Ich hab einfach einen Membranedruckregler von Saeco davor, da zittert auch kein Zeiger ;-)
 
Thema:

Prüfaufbau für Pumpenmessung

Oben