Royal Professional lässt sich nicht entlüften !?!

Dieses Thema im Forum "..:: Royal Serie ::.." wurde erstellt von Goslaria, 6. Mai 2018.

  1. Goslaria

    Goslaria Teetrinker

    Beiträge:
    17
    Um dir schneller bei deinen Problem zu helfen, bitten wir dich folgende Angaben zu machen:
    - Mechanik- und Elektronikkenntnisse vorhanden: Grundkenntnisse
    - Messgerät vorhanden:ja
    - Genaue Bezeichnung der Maschine: Royal Professional

    Nachdem die gute Maschine anfing, den Kaffee nur widerwillig und mit "Lärm" auszugeben, habe ich die Maschine mit dem Serviceprogramm "Entkalken" ordnungsgemäß entkalkt. Nun habe ich die Anzeige "Entlüften " und dieses Dauerhaft!
    Beim Betätigen der Heisswasssertaste fließt sofort heisses Wasser ( mitunter sprudelnd )- dauerhaft bis sich das Wasser im Tank dem Ende zuniegt - aber die Meldung bleibt trotzdem !!! Wasser ist kochend heiss !
    Mengenprogramm startet auch - springt danach jedoch wieder zurück auf entlüften.
    Flowmeter überprüft - keine Auffälligkeiten
    beide Termoblöcke heizen

    Könnte es trozdem die Wasserpumpe sein, da im Zulauf für das Heisswasser auch immer Blasen vorhanden sind?
    Da die Meldung "Entlüften" nicht verschwindet, ist auch ein Kaffeebezug nicht möglich. Das Programm "Entkalken" startet und aus dem Heisswasserrohr und Cappucinatore kommt heisses Wasser !

    Danke im voraus für eine Information, wo ich weiter suchen muss !
     
  2. Advocat

    Advocat Moderator

    Beiträge:
    7.649
    Ort:
    Baden bei Wien
    Hallo

    Links für Gäste nicht sichtbar!



    Willkommen im Forum.

    Welche SUP 016 (Royal Pro) genau?
    Es ist womöglich noch ein Flowmeter im Gerät?
    Eventuell gehe im TestModus um den Fehler einzugrenzen!
     
  3. Goslaria

    Goslaria Teetrinker

    Beiträge:
    17
    Wie kann ich erkennen, welche Maschine ich habe SUP 016 (?)

    Flowmeter sitzt doch unten am Boden, mit Leitung vom Tank zur Pumpe ?!? Ansonsten habe ich kein weiters Flowmeter entdecken können.

    TestModus werde ich morgen abend 'mal starten.
     
  4. Advocat

    Advocat Moderator

    Beiträge:
    7.649
    Ort:
    Baden bei Wien
    Siehe Bild!

    Links für Gäste nicht sichtbar!



    Anscheinend hast du ein von die (seltene) Modelle mit eine Pumpe bzw mit ein FM.

    Mach das.
     
  5. Gastroharry

    Gastroharry Kaffee Junkie

    Beiträge:
    6.614
    Ort:
    87545 Burgberg
    Du hast eine SUP016E oder RE.
    So selten sind die aber nicht, Aydin;)

    Im Testmodus sollte die 8 blinken!
     
  6. Goslaria

    Goslaria Teetrinker

    Beiträge:
    17
    Nach den einschlägigen Fotos müsste es eine SUP 016 (E) sein, jedenfalls passt die PDF Beschreibung (Bedienungsanleitung)
    Ein weiteresFlowmeter konnte ich nicht endecken, nur das eine, welches zwischen Tank und Pumpe sitzt.
    Testmodus werde ich morgen 'mal auspropieren.
     
  7. Gastroharry

    Gastroharry Kaffee Junkie

    Beiträge:
    6.614
    Ort:
    87545 Burgberg

    Links für Gäste nicht sichtbar!

     
  8. Goslaria

    Goslaria Teetrinker

    Beiträge:
    17
    Auf dem Bild, die rechte Maschine [​IMG]
     
  9. Gastroharry

    Gastroharry Kaffee Junkie

    Beiträge:
    6.614
    Ort:
    87545 Burgberg
    Das Etikett ist auf der Unterseite;)
     
  10. Kaffeepoint

    Kaffeepoint Espressotrinker

    Beiträge:
    736
    Ort:
    Stuttgart
    Eine Professional hat aber immer nur eine Pumpe und ein FM. Hast du die Maschine offen gehabt? Wenn nein hat sich ein Kalkkrümel im FM verklemmt. Das passiert häufig beim Entkalken. Lass noch al Entkalker durch und lass ihn dann ne Stunde einwirken. Einfach im Programm abschalten. Dann wieder einschalten und fertig entkalken. Dann sollte es wieder gehen. Mit was hast du entkalkt? Hol dir Durgol beim Mädchen Markt oder Saturn, Keinen Bioentkalker oder Zitronensäure verwenden
     
  11. Advocat

    Advocat Moderator

    Beiträge:
    7.649
    Ort:
    Baden bei Wien
    Nö!
    Reine "SUP 016" gabs sowohl in Pro auch in Cappu Version, und waren mit 2xBoiler, 2xPumpen und 2xFM.
     
  12. Gastroharry

    Gastroharry Kaffee Junkie

    Beiträge:
    6.614
    Ort:
    87545 Burgberg
    Die ersten Profs Sup016 hatten zwei Kreisläufe.
    Uppps, Aydin war schneller;)
     

    Anhänge:

  13. Goslaria

    Goslaria Teetrinker

    Beiträge:
    17
    Hallo zusammen,
    habe erst heute morgen Zeit gefunden, mich wieder um die Maschine zu kümmern. In den Testmodus komme ich nicht rein , egal mit welcher Tastenkombi:eek: . Die Maschine zeigt immer entlüften an.
    Als ich eben die Heisswassertaste zum entlüften drückte, kam Wasser und dann wieder das unsägliche Brummen der Pumpe!!
    In den Schläuchen zwischen den Thermoblöcken ist dementsprechend auch ordentlich Luft. Werde die Maschine abkühlen lassen und dann doch mal die Pumpe ausbauen!?!
     
  14. Goslaria

    Goslaria Teetrinker

    Beiträge:
    17
    PS: Entkalker war von der Firma Koenic aus dem Mädchenmarkt !
     
  15. Gastroharry

    Gastroharry Kaffee Junkie

    Beiträge:
    6.614
    Ort:
    87545 Burgberg
    Kontrolliere den Wasserfluss bis zur Pumpe.
    Schlauch am Pumpeneingang abmachen und
    Wasser durch laufen lassen.
    Testmodus-Gehe in Standby, Maschine am Netzschalter aussch.
    Espresso und Heisswasser drücken und am Netzschalter
    wieder einschalten. Es kommt eine Softwareversion und
    ein paar Zahlen.
     
  16. Goslaria

    Goslaria Teetrinker

    Beiträge:
    17
    Hurra, bin im Testmodus
    Version 3.05
    oberere Reihe 5 7
    unten schwankt zwischen 126und 131 ( sehr sehr schnell)

    Was soll ich nun machen?
     
  17. Gastroharry

    Gastroharry Kaffee Junkie

    Beiträge:
    6.614
    Ort:
    87545 Burgberg
    Zuerst das.
    Du kaannst aber auch die BG hochfahren und die Pumpe betätigen,
    die Acht muss blinken.
    Steht alles in der Beschreibung.
    Verwendie die Anleitung aus Postimg #7 die ist ausgiebiger und selbsterklärend.
    Bin mal kurz weg.
     
  18. Goslaria

    Goslaria Teetrinker

    Beiträge:
    17
    Also mit der Tastenkombi "Kaffee lang und StandBy " schnarrt die Pumpe: keine 8 leuchtet oder blinkt und nun kommt auch kein Wasser .
    Schläuche zum Flowmeter und vom Flowmeter zur Pumpe gereinigt - habe aber den Verdacht, dass am Flowmeter doch kein Durchfluss ist , obwohl es im "Handbetrieb - mit durchpusten -dreht.
     
  19. Gastroharry

    Gastroharry Kaffee Junkie

    Beiträge:
    6.614
    Ort:
    87545 Burgberg
    Hast Du das nicht gemacht?
     
  20. Goslaria

    Goslaria Teetrinker

    Beiträge:
    17
    Nachtrag: Behälter war nicht richtig auf aufgesetzt. Jetzt blinkt im Testmodus auch die 8 und bleibt nach Beendigung auch stehen, allerding gibt es nur einen Wert von 7/8 im rechten Bereich:(. Also doch das Flowmeter defekt, oder könnte es doch an der Pumpe liegen - die macht wieder normale( bzw. nur leise) Geräusche.
    Beim Entlüften läuft Wasser aus der Wasserdüse - zunächst normal, dann geht es aber teilweise in Dampf über:eek:.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden